Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

10 Dinge, die man in Punta Cana mit Kindern unternehmen kann

Punta Cana scheint ein Ort für Erwachsenentourismus zu sein, aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Auch Kinder können sich auf dieser Tour bestens amüsieren.

Andressa García

Andressa García

10 Minuten lesen

10 Dinge, die man in Punta Cana mit Kindern unternehmen kann

Punta Cana | ©Yulianto Poitier

Vergnügungsparks, Strände mit ruhigem, kristallklarem Wasser und Fahrgeschäfte im Freien sind einige der besten Dinge, die man in Punta Cana mit Kindern sehen und unternehmen kann. Aber wenn Sie dieses karibische Reiseziel besuchen, sollten Sie ein paar Tipps beachten, die Ihren Aufenthalt (und den der anderen) angenehmer machen.

Punta Cana ist ein mehr als unterhaltsamer Ort für die Kleinen, denn sie können nicht nur unglaubliche Attraktionen besichtigen, sondern auch die karibische Natur und die darin lebenden Tierarten kennenlernen und genießen. Eine meiner Lieblingsattraktionen in Punta Cana ist die Interaktion mit den Delfinen und die Wasserparks.

1. Bringen Sie alle Unterlagen der Kinder mit

Familie am Strand| ©Pixabay
Familie am Strand| ©Pixabay

Es ist wichtig, dass Sie alle Dokumente zur Identifizierung der Kinder mitbringen, unabhängig davon, ob Sie deren Eltern sind oder nicht, denn bei vielen Attraktionen werden Sie nach Dokumenten wie Geburtsurkunde, Impfausweis oder anderen Ausweisen gefragt, die das Alter und die Gesundheit der Kinder belegen können.

Vermeiden Sie, dass Sie eine Aktivität ausfallen lassen müssen, weil Sie diese Unterlagen bei einigen Attraktionen nicht zur Hand haben. Wenn Sie z. B. mit Delfinen schwimmen wollen, ist es wichtig, dass Sie die Geburtsurkunde der Kinder mitbringen, um ihr Alter nachzuweisen und die Angebote für sie in Anspruch nehmen zu können.

Für diese Erfahrung ist es auch wichtig, dieses Dokument vorzulegen, um zu wissen, ob das Kind alt genug ist, um am Basis-, Zwischen- oder Vollprogramm teilzunehmen. Je nach Alter der Kinder können sie allein oder in Begleitung eines Erwachsenen schwimmen, weshalb die Dokumentation des Kindes verlangt wird.

Wenn Sie aus einem anderen Land nach Punta Cana kommen, müssen Sie unbedingt die Daten Ihres Kindes mitbringen. Und falls es sich nicht um Ihre Kinder handelt, ist es wichtig, dass Sie eine Erlaubnis der Eltern haben, die es Ihnen erlaubt, mit den Kleinen durch die Dominikanische Republik zu reisen und zu gehen.

2. Für Kinder unter 5 Jahren ist der Eintritt zum Delphinschwimmen kostenlos

Delfin Island| ©William Warby
Delfin Island| ©William Warby

Auch beim Schwimmen mit Delfinen haben Sie die Möglichkeit, den kostenlosen Eintritt für Kinder unter fünf Jahren zu nutzen. Je nach Unternehmen, mit dem Sie diese Erfahrung machen möchten, können Sie zwischen verschiedenen Paketen zum Schwimmen mit Delfinen wählen.

Das Gute daran ist, dass Kinder zwischen einem und fünf Jahren für das Schwimmen mit Delfinen nichts bezahlen müssen, ganz gleich, ob es sich um das einfachste oder das umfangreichste Angebot handelt. Kinder haben natürlich nur dann freien Eintritt, wenn sie von einem Erwachsenen begleitet werden, der zuvor seinen Eintritt bezahlt und sein Delphinschwimm-Paket ausgewählt hat.

Sie können auch Angebote für ältere Kinder in Anspruch nehmen, z. B. ermäßigte Eintrittskarten und andere Vorteile. Um sich über all diese Angebote und Aktionen zu informieren, ist es am besten, sich online zu informieren, bevor man sich auf den Weg macht.

3. Packen Sie Insektenschutzmittel für Ihr Abenteuer auf dem Kulturpfad ein

Scape Park| ©christophe gutowski
Scape Park| ©christophe gutowski

Einer der interessantesten Parks, den man mit den Kleinen besuchen kann und in dem sie bei jeder der Attraktionen Spaß haben werden, ist der Scape Park. In diesem Park können Sie verschiedene Outdoor-Aktivitäten unternehmen, darunter die Kulturroute, auf der Sie Nachbildungen der Behausungen der Taino-Indianer, Spanier und dominikanischen Bauern sehen können.

Das Interessanteste an dieser Aktivität ist, dass sie mitten im feuchten Dschungel stattfindet, wo es viele Moskitos und andere Insekten gibt, die sehr lästig sein können, wenn man sich nicht gegen sie schützt.

Ich empfehle, diesen Weg mit Kindern zu gehen, weil es für sie immer interessant ist, etwas über das Leben früherer Generationen zu erfahren, aber es ist wichtig, sie vor Insektenstichen zu schützen. Ich empfehle Ihnen, die Kinder zusätzlich zu den abweisenden Cremes in Schichten zu kleiden, damit sie beim Besuch der Kulturroute kühl, aber bedeckt sind, um Insektenstiche zu vermeiden.

Wenn Sie von Punta Cana aus einen der Ausflüge zum Affenland unternehmen, einer weiteren interessanten Attraktion des Dschungeltourismus, empfehle ich Ihnen, Insektenschutzmittel mitzunehmen, um Stiche und Reizungen zu vermeiden.

Buchen Sie Ihren Ausflug ins Affenland

4. Schützen Sie Ihre Kinder bei Strandbesuchen vor der Sonne

Tragen von Sonnenschutzmitteln| ©RF._.studio
Tragen von Sonnenschutzmitteln| ©RF._.studio

Punta Cana ist ein tropisches Gebiet, daher ist das Wetter ziemlich heiß und die Sonne ist unbarmherzig. Die Sonneneinstrahlung kann sich negativ auf die Haut von Kindern auswirken und zu einem Sonnenstich führen. Um dies zu verhindern, ist es wichtig, sie mit Sonnenschutzmitteln einzucremen.

Die stärkste Sonneneinstrahlung an den Stränden ist etwa von 11:00 bis 15:00 Uhr. Deshalb ist es wichtig, dass Sie ausreichend Sonnenschutzmittel auftragen und dies so oft wie nötig wiederholen , damit die Kleinen jederzeit vor den Sonnenstrahlen geschützt sind. Vor allem in Playa Saona, wo die Sonnenstrahlen fast den ganzen Tag über intensiv sind.

Zögern Sie nicht, bei Ihrer Ankunft Sonnenschirme zu mieten, damit Sie auch die Kinder vor der Sonne schützen können. Und zögern Sie nicht, sie in halbbedeckte Badeanzüge und sogar in eine M ütze oder einen Hut zu stecken, um ihr Gesicht zu bedecken und zu verhindern, dass sie von der Sonne geblendet werden.

Buchen Sie Ihren Tagesausflug zur Insel Saona

5. Setzen Sie sie in einen Kontext, bevor Sie historische und kulturelle Stätten besuchen

Besuch des Trampolinmuseums| ©Atahualpa
Besuch des Trampolinmuseums| ©Atahualpa

Bevor Sie Punta Cana besuchen, sollten Sie wissen, dass die Dominikanische Republik ein sehr kulturelles Land ist , das den Touristen gerne die Taino und indigenen Wurzeln seiner Volkskultur zeigt. Daher gibt es viele interessante historische Orte, Schlösser und ähnliche Gebäude zu besichtigen.

Um diese Stätten mit Kindern zu besichtigen, empfehle ich Ihnen, ihnen zunächst die Geschichte der Dominikanischen Republik und der Karibik auf didaktische Weise näher zu bringen, ohne dabei in die Tiefe zu gehen, damit sie den Besuch dieser Orte genießen können, ohne sich zu langweilen.

Wenn Ihre Kinder jedoch nicht so gerne laufen und nicht so viel über Geschichte lernen wollen, können Sie sie zum Casco Histórico bringen, wo Sie Führungen für Kinder zwischen 2 und 12 Jahren buchen können.

Buchen Sie Ihren Ausflug nach Santo Domingo

6. Besuchen Sie das Chocomuseo in den Morgenstunden

Chocomuseo| ©cERVANTESd
Chocomuseo| ©cERVANTESd

Sicherlich gehört Schokolade zu den Dingen, die Kinder am meisten lieben. Deshalb ist das Chocomuseo ein idealer Ort, um mit ihnen dorthin zu gehen, aber ich empfehle Ihnen, diesen Ausflug für die Morgenstunden zu planen, da die Tour eine Verkostung beinhaltet.

Wenn Sie die Kinder morgens ins Chocomuseo mitnehmen, werden sie durch die Verkostung aller erdenklichen Schokoladensorten Energie für die übrigen Aktivitäten des Tages tanken und bei jedem Spaziergang aufmerksamer sein.

Ein weiterer Vorteil dieser morgendlichen Aktivität besteht darin, dass die Wirkung der Schokolade auf die Kinder bis zum Einbruch der Dunkelheit, wenn es Zeit ist, ins Bett zu gehen, nachlässt. Außerdem ist es eine ausgezeichnete Idee, um den Tag zu beginnen und sie zu ermutigen, im Laufe des Tages in Punta Cana andere ebenso unterhaltsame Erfahrungen zu machen.

7. Inklusive Schwimmern für den Besuch von Wasserparks

Schwimmerin| ©Leo Rivas
Schwimmerin| ©Leo Rivas

Ich empfehle, Schwimmflügel für die Kinder mitzunehmen, wenn Sie Wasserparks besuchen wollen, und sie eignen sich auch , wenn Sie die Kinder in ein Schwimmb ad oder an den Strand mitnehmen wollen. Dies ist ein unverzichtbares Zubehör, um die Kinder zu sichern und Unfälle während des Familienvergnügens zu vermeiden.

In vielen privaten Einrichtungen wie Schwimmbädern und sogar an öffentlichen Stränden müssen Kinder diese Art von Schwimmkörpern tragen, um Unfälle zu vermeiden. Aber auch wenn sie Schwimmer tragen, sollten Sie sie an Stränden, in Schwimmbädern oder Wasserparks nicht allein lassen. Behalten Sie stets die Aufsicht.

Buchen Sie Ihr Ticket für Scape Park

8. Elektronische Geräte für lange Flüge mitnehmen

Kinder mit Tablet| ©Harrison Haines
Kinder mit Tablet| ©Harrison Haines

Wenn Sie aus anderen Teilen der Welt nach Punta Cana reisen und der Flug lang ist, empfehle ich Ihnen, elektronische Geräte wie Tablets oder Handys mitzunehmen, damit sie sich während des Fluges nicht langweilen. Dies kann auch sehr hilfreich sein, wenn Sie auf langen Reisen unterwegs sind.

Dies ist auch eine sehr praktische Alternative, wenn Sie für eine Attraktion anstehen müssen , die Sie vorher nicht gebucht haben. Versuchen Sie aber immer, den Einsatz dieser Geräte auf das wirklich Notwendige zu beschränken, und wenn Sie möchten, dass die Kinder an Gruppenaktivitäten teilnehmen, verzichten Sie einfach auf diese Geräte.

9. Buchen Sie so viel wie möglich online, bevor Sie mit Kindern verreisen

Online buchen| ©Porapak Apichodilok
Online buchen| ©Porapak Apichodilok

Dies ist eine der häufigsten Alternativen für Sie. Wenn es für Erwachsene schon lästig sein kann, in der Schlange zu stehen, um die verschiedenen Attraktionen zu betreten, dann stellen Sie sich das einmal für Kinder vor. Ob du es glaubst oder nicht, sie neigen dazu, leicht erschöpft zu werden, wenn sie so lange warten müssen. Wenn du also ihre Energie für den Rest der Aktivität aufrechterhalten willst, ist es besser, sie nicht anstehen zu lassen.

Um unnötige Warteschlangen zu vermeiden, ist es am besten, wenn Sie alle Reservierungen bereits vor Ihrer Abreise online vornehmen. Ein weiterer Vorteil dieser Option ist, dass Sie vor allem in der Hochsaison Geld sparen können, weil Sie zu einem niedrigeren Preis buchen können , als wenn Sie zum Zeitpunkt Ihrer Reise persönlich vor Ort sind.

Wenn Sie online buchen, können Sie auch Ermäßigungen für Kindertickets für die verschiedenen Attraktionen erhalten, was ein Vorteil ist, wenn Sie mit Kindern reisen. Die Prozentsätze der niedrigeren Preise bei Online-Buchungen hängen vom Alter des jeweiligen Kindes ab.

10. Bietet eine Reihe von Aktivitäten zur Auswahl an

Sommer in Punta Cana| ©RLBrinkman
Sommer in Punta Cana| ©RLBrinkman

Kinder lieben es zu wissen, dass sie sich für das eine oder andere entscheiden können, und das wird Ihnen zugute kommen, wenn Sie mit ihnen irgendwo Urlaub machen. Im speziellen Fall von Punta Cana ist es viel einfacher, Alternativen anzubieten, da die meisten der Aktivitäten, die man an diesem Ort unternehmen kann, auch mit Kindern möglich sind.

Sie können einfache Aktivitäten vorschlagen, wie z. B. einen Strandbesuch, oder Sie können andere Aktivitäten vorschlagen, wie z. B. den Besuch eines Themenparks, von denen es in Punta Cana viele gibt. Bei den Themenparks gibt es mehrere Möglichkeiten, von Outdoor-Parks, in denen man Höhlen und Tiere der Region entdecken kann, bis hin zu Wasser- und mechanischen Parks, in denen man einen abwechslungsreichen Tag verbringen kann.

Solange das Kind die Möglichkeit hat, selbst zu entscheiden, was es tun möchte, wird es sich bei jeder der Aktivitäten, die es während der Reise unternehmen wird, viel wohler fühlen. Dieser Ratschlag gilt vor allem für ältere Kinder und Jugendliche, die sich bereits im Wachstum befinden und mehr Selbstständigkeit ausprobieren wollen.

11. Bringen Sie Sturzsicherungen wie Helme und Knieschoner mit

Kind mit Knieschonern und Helm| ©clappstar
Kind mit Knieschonern und Helm| ©clappstar

Ja, Sie müssen einige Sicherheitsvorkehrungen in Ihren Koffer packen, vor allem, wenn Sie mit kleinen Kindern reisen, denn es gibt Orte, an denen man mit einem Segway fahren oder sogar eine Fahrradtour machen kann, so dass es besser ist, die Kinder während der Fahrt gut zu sichern.

An vielen Orten, an denen dieser Service angeboten wird, wird diese Art von Ausrüstung normalerweise ausgeliehen, aber das ist nicht immer der Fall, und sie haben nicht immer die richtigen Größen für kleine Kinder, deshalb empfehle ich Ihnen, diese Werkzeuge selbst mitzubringen, damit Sie sicherstellen können, dass die Kinder immer geschützt sind.

12. Vergewissern Sie sich, dass auf jedem Ausflug Frühstück, Mittagessen, Abendessen oder Snacks angeboten werden

Frühstück| ©Julian Jagtenberg
Frühstück| ©Julian Jagtenberg

Das ist sehr wichtig, denn sonst müssten Sie Snacks für die Kleinen mitbringen, vor allem, wenn Sie sich für eine Safari in Punta Cana entscheiden, denn diese Tour dauert normalerweise etwa 7 Stunden.

Je nachdem, bei welchem Unternehmen Sie die Safari buchen, haben Sie Zugang zu Snacks oder nicht. Deshalb empfehle ich, sich vor einem solchen Ausflug mit den Kindern zu erkundigen, ob Sie während der Tour Zugang zu Snacks haben, damit Sie wissen, welche Art von Essen Sie für die Kinder mitbringen müssen.

Ich empfehle sehr, die Kinder auf diese Art von Erfahrung mitzunehmen, und in der Tat können Sie viele Optionen unter den besten Ausflügen von Punta Cana finden, an denen Kinder teilnehmen können und die sie sicher lieben werden.

13. Besuch von Restaurants mit speziellen Kindermenüs

Der Grill| ©Cat Stam
Der Grill| ©Cat Stam

Wir wissen, dass es für Kinder sehr schwierig ist, verschiedene Arten von Lebensmitteln zu essen, vor allem, wenn es sich um Lebensmittel handelt, die sie noch nie probiert haben. Das Gleiche kann passieren, wenn Sie in ein Restaurant gehen wollen, um landestypische Speisen zu probieren. Dafür gibt es in Punta Cana eine Vielzahl von kinderfreundlichen Restaurants.

In den meisten dieser Restaurants können Sie spezielle Kindermenüs bestellen, auf denen Pommes frites, Chicken Nuggets und Hamburger am häufigsten angeboten werden. Sie können aber auch nach Optionen mit gesünderen Mahlzeiten für Kinder Ausschau halten, denn diese sind ebenfalls erhältlich.

Einige dieser kinderfreundlichen Restaurants sind: The Grill, Toc Beach Bar & Restaurant und Pastrata Punta Cana. In einigen dieser Orte gibt es auch Spielplätze für Kinder, so dass diese sich vor der Weiterfahrt noch ein wenig austoben können.

14. Nutzen Sie die kinderfreundlichen Tarife an Flughäfen

Punta Cana Flughafen| ©Sue
Punta Cana Flughafen| ©Sue

Wenn Sie aus anderen Ländern nach Punta Cana reisen, müssen Sie ein Flugzeug besteigen, und in diesem Fall können die Kosten für ein Kinderticket sinken. Diese Ticketangebote gelten in der Regel für Kinder zwischen 3 und 7 Jahren. Wenn Sie jedoch mit Kindern unter zwei Jahren reisen, können einige Fluggesellschaften Ihnen das Ticket erlassen.

Je nachdem, in welcher Klasse Sie reisen, können Sie sich natürlich aussuchen, wo Sie im Flugzeug sitzen, aber es ist auf jeden Fall ein Vorteil, dass Sie beim Kinderticket etwas Geld sparen können.

In der Regel gibt es diese ermäßigten Kindertickets in der Nebensaison, so dass es eine gute Idee ist, nach Punta Cana zu fahren, wenn wenig Touristen da sind. Die beste Zeit, um nach Punta Cana zu fahren und Geld zu sparen, ist von April bis September. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie ermäßigte oder kostenlose Flugtarife für die mitreisenden Kinder erhalten.

15. Aufenthalt in einem Hotel mit Attraktionen für Kinder

Punta Cana Hotel| ©mbell1975
Punta Cana Hotel| ©mbell1975

In Punta Cana gibt es viele Unterkünfte mit Kinderspielplätzen, was ein großer Vorteil ist, wenn man mit Kindern reist, da sie nicht nur beim Verlassen des Hotels Spaß haben, sondern auch innerhalb der Einrichtungen.

Das hilft Ihnen, sich auszuruhen, wenn Sie in 10 oder mehr Tagen nach Punta Cana fahren und einen Tag im Hotel ausruhen wollen, aber die Kinder so viel Energie haben, dass sie weiter spielen und die Reise genießen wollen.

In den Unterkünften, die über diese Kinderbereiche verfügen, werden die Attraktionen in der Regel auch nach Altersgruppen aufgeteilt, d. h. die älteren Kinder haben einen Bereich für sich und die jüngeren einen sichereren Bereich, in dem sie spielen können.