San Lorenzo de El Escorial Geführte Tour

4.6
(23031 Bewertungen)

Über diese Aktivität

Warteschlange überspringen: Am Eingang nicht in der Schlange warten

Smartphone-Tickets werden angenommen

Dauer: 2 stunden
Diese Aktivität hat Fantastische Bewertungen
sofortige Bestätigung
GRATIS Stornierung
Ab
38 € 35 €
GRATIS Stornierung
Keine versteckten Gebühren
  • Deine Buchung wird sofort bestätigt
  • Diese Option hat GRATIS Stornierung: Buche ganz ohne Risiko!

Übersicht

Bei dieser 2-stündigen Führung haben Sie die Gelegenheit, das Kloster San Lorenzo de El Escorial zu entdecken , das Mausoleum, in dem alle Könige Spaniens begraben sind. Während der gesamten Führung werden Sie von einem fachkundigen Führer begleitet, der Ihnen die Geschichte und die Architektur eines der kolossalsten Monumente des Landes näher bringt.

Die Führung umfasst einen Rundgang durch die Basilika, die Palasträume, das Pantheon und sogar die berühmte Bibliothek des Klosters, die fast 50.000 Bände an Handschriften und gedruckten Büchern enthält.

  • Lernen Sie das Kloster von San Lorenzo de El Escorial kennen
  • Erfahren Sie von einem fachkundigen Führer viele interessante Fakten über die Geschichte dieses Mausoleums.
  • Genießen Sie die ausführliche Führung durch die Räume des Klosters und lernen Sie die berühmte Bibliothek kennen, eine der bedeutendsten der Welt.

Was ist inkludiert

  • Eintrittsgelder für das Kloster San Lorenzo de El Escorial
  • Leitfaden für Experten

Wählen Sie Datum und Uhrzeit aus.

Bitte bedenken Sie, dass Sie Vor 10 Minuten dem Start ankommen müssen

Was dich erwartet

Auf dieser etwa 2-stündigen Tour besichtigen Sie das Kloster San Lorenzo de El Escorial. Das Kloster ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen Spaniens mit rund einer halben Million Besuchern pro Jahr. Dank eines fachkundigen Führers erfahren Sie auch viel Wissenswertes über die Geschichte und Architektur des Gebäudes.

Das Kloster wurde im Auftrag des spanischen Königs Philipp II. zwischen 1563 und 1584 zum Gedenken an den Sieg über die Franzosen in der Schlacht von San Quintín am Sankt-Lorenz-Tag 1557 errichtet. Das Kloster liegt am Südhang des Berges Abantos in 1028 m Höhe in der Sierra de Guadarrama, was ihm einen hohen landschaftlichen Wert verleiht. Seit 1984 steht das Kloster auf der Liste des Weltkulturerbes.

Das Gebäude erstreckt sich über eine Fläche von 33.327 Quadratmetern und gilt aufgrund der enormen Menge an Gemälden, Skulpturen und Kunstwerken aller Art, die in seinem Inneren aufbewahrt werden, als Museum an sich. Die wichtigsten Räume, die Sie während Ihres Besuchs besichtigen werden, sind folgende:

  • Basilika: Ort der Anbetung der ehemaligen Könige von Spanien. Dieser Raum ist der eigentliche Kern des Klosterkomplexes, denn um ihn herum sind die anderen Räume angeordnet.
  • Saal der Schlachten : Es handelt sich um eine Galerie von 60 x 6 Metern und 8 Metern Höhe, die sich im Bereich der königlichen Gemächer befindet. Er beherbergt Fresken über die von den spanischen Armeen gewonnenen Schlachten.
  • Palast von Philipp II.: Auch bekannt als Palast der Habsburger. Er war das Privatquartier der Könige von Spanien. Heute beherbergt er bedeutende Gemälde verschiedener europäischer Malschulen, wie der spanischen, flämischen und italienischen.
  • Königliche Bibliothek: Sie befindet sich in einem großen Kirchenschiff mit Marmorböden und reich geschnitzten Hartholzregalen. Sie beherbergt fast 50.000 Bände, darunter Manuskripte und Drucke.

Dies ist ein Besuch in einem der meistbesuchten und bekanntesten Monumente Spaniens, der Sie nicht enttäuschen wird. Ein idealer Ausflug für Kulturliebhaber, denn er ist reich an Kunst, Architektur und Geschichte.

Bewertungen

4.6
· 23031 Bewertungen
  • M
    Muhammad
    5
    (0 Bewertungen)
    Das Kloster von El Escorial ist von unvergleichlicher Schönheit. Ich hoffe, dass ich bald zurückkehren kann.
  • E
    Ezekiel
    5
    (0 Bewertungen)
    Wunderbare Erfahrung
  • C
    Carter
    4
    (0 Bewertungen)
    Eine sehr angenehme Erfahrung.
  • K
    Kai
    5
    (0 Bewertungen)
    Die große Bibliothek war erstaunlich, ich hätte nie gedacht, dass ich so viele Bücher an einem Ort sehen würde.
  • Siehe mehr

    Abfahrt und Rückkehr

    Zusätzliche Informationen

    Stornierungsrichtlinie