Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Tagesausflüge in die Bosporusstraße von Istanbul aus

Eine Kreuzfahrt auf dem Bosporus bei Sonnenuntergang verleiht Ihrem Besuch in Istanbul eine magische Note - willkommen in Tausendundeiner Nacht!

Ana Caballero

Ana Caballero

4 Minuten lesen

Tagesausflüge in die Bosporusstraße von Istanbul aus

Genießen Sie die Sehenswürdigkeiten von Istanbul auf einer Bosporus-Kreuzfahrt | ©Can yılmaz

Den Bosporus bei Sonnenuntergang zu beobachten, während man dem Gebetsruf lauscht, ist eines der authentischsten Bilder, die Sie von Ihrer Reise nach Istanbul mitnehmen können. Mit einer Flusskreuzfahrt ist Ihr Besuch in der türkischen Hauptstadt komplett.

1. Die beste Bosporus-Kreuzfahrt

Bosporus-Sonnenuntergangs-Kreuzfahrt| ©David Leo Veksler
Bosporus-Sonnenuntergangs-Kreuzfahrt| ©David Leo Veksler

Die Stadt Istanbul hat zwei unterschiedliche Zonen: den europäischen und den asiatischen Teil. Der Bosporus ist die natürliche Grenze, die die beiden Gebiete voneinander trennt. Außerdem fließt der Bosporus durch die als "Goldenes Horn" bekannte Strecke in die Stadt und trennt den europäischen Teil in zwei Bereiche: die Altstadt und den Stadtteil Galata. Aus all diesen Gründen ist eine Kreuzfahrt auf dem Bosporus eine ideale Möglichkeit, die Hauptstadt der Türkei kennen zu lernen und gleichzeitig die Sehenswürdigkeiten zu genießen.

Diese Kreuzfahrt beinhaltet auch eine Bustour und einen Pass für die Seilbahn der Stadt und ist damit das umfassendste Angebot in der Stadt und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wie man bucht

Um sich einen Platz auf dieser Bosporus-Kreuzfahrt zu sichern, buchen Sie am besten online im Voraus. Auf diese Weise können Sie die beste Option wählen und haben außerdem die Garantie, dass Sie bis zu 24 Stunden vor der Abfahrt stornieren können, ohne Geld zu verlieren. Sobald Sie Ihre Buchung vorgenommen haben, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit allen Details, die Ihnen als Gutschein dient.

2. Worum es bei dieser Kreuzfahrt geht

Die Bosporusbrücke verbindet die europäische und die asiatische Seite Istanbuls.| ©Juan Hipólito González
Die Bosporusbrücke verbindet die europäische und die asiatische Seite Istanbuls.| ©Juan Hipólito González

Wenn Sie nach Informationen über Bootstouren auf dem Bosporus suchen, werden Sie viele Möglichkeiten finden, aber ich empfehle aufgrund der Dauer und des Preis-Leistungs-Verhältnisses diese Sonnenuntergangs-Kreuzfahrt auf dem Bosporus mit einer Bustour entlang des Goldenen Horns und Zugang zur Seilbahn. Mit dieser Erfahrung werden Sie Istanbul aus drei verschiedenen Perspektiven sehen, und ich versichere Ihnen, dass sich alle drei lohnen.

Diese Tour ist in mehreren Sprachen verfügbar: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Französisch. Es beinhaltet die Abholung vom Hotel und den Rücktransport zu Ihrem Hotel am Ende der Tour, den Transfer zwischen den verschiedenen Punkten der Tour und natürlich die Dienste eines örtlichen Führers, der Sie führt und über alles informiert, was Sie sehen. Die Gesamtdauer der Tour beträgt 3,5 Stunden, einschließlich Bosporus-Kreuzfahrt, Seilbahnfahrt und Busfahrt.

Während der Bootstour können Sie den Erklärungen des Führers folgen, während Sie die Aussicht genießen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Istanbuls aus einer anderen Perspektive fotografieren. Die Schifffahrt findet bei Sonnenuntergang statt, zu einer Zeit, in der Sie der Hitze, die Istanbul im Sommer plagt, entfliehen können und einen zauberhaften Blick auf die Stadt haben, der im Gegensatz zu der Hektik der frühen Morgenstunden steht.

Was Sie auf dieser Tour sehen werden

  • Die Bosporus-Brücke; ein Wahrzeichen, das die europäische Seite Istanbuls von der asiatischen Seite trennt
  • Die Festung Rumeli; ein Beispiel für militärische Architektur zum Schutz der Bosporusstraße
  • Beylerbeyi-Palast; die Sommerresidenz der Sultane auf der asiatischen Seite der Stadt
  • Yildiz-Palast; ein Komplex osmanischer kaiserlicher Villen aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert.
  • Das jüdische Viertel von Balat, das durch Synagogen, Häuser mit Balkonen und Stufenpflaster gekennzeichnet ist.
  • Die St. Stephanskirche, ganz aus Gusseisen gebaut.
  • Die Stadtmauern von Konstantinopel, ursprünglich aus dem 5. Jahrhundert, 22 km lang und mit 96 Türmen.
  • Das Eyup-Viertel; ein weniger touristisches Viertel, das das tägliche Leben in Istanbul widerspiegelt
  • Pierre Loti-Hügel; von dort haben Sie einen unschlagbaren Blick auf das Goldene Horn.

3. Tipps für eine Kreuzfahrt auf dem Bosporus

Blick vom Kreuzfahrtschiff auf den Beylerbeyi-Palast| ©David Leo Veksler
Blick vom Kreuzfahrtschiff auf den Beylerbeyi-Palast| ©David Leo Veksler

Die Bosporus-Kreuzfahrt ist eines der beliebtesten Erlebnisse in Istanbul, und Sie sollten vor der Buchung Folgendes beachten:

Sie müssen nicht viel bezahlen

Während Ihrer Reise werden Sie wahrscheinlich von einem oder zwei Einheimischen zu einer Kreuzfahrt mit einem privaten Unternehmen eingeladen. Das bedeutet nicht unbedingt eine schlechtere Qualität, aber Sie sollten sich bewusst sein, dass die Preise für Bosporus-Kreuzfahrten recht erschwinglich sind. Lehnen Sie jede Option ab, die auf den ersten Blick zu teuer erscheint.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Tour bekommen

Wenn Sie in der Stadt buchen, sollten Sie bedenken, dass es Kreuzfahrten gibt, die nur das Horn des Bosporus umfassen, und andere, die bis zur asiatischen Grenze führen. Die Dauer kann zwischen eineinhalb und zwei Stunden betragen. Je nachdem, was Sie sehen wollen, wählen Sie das eine oder das andere, aber fragen Sie immer, bevor Sie buchen.

Der Sonnenuntergang ist die beste Zeit

Meine Lieblingszeit für eine Bosporus-Kreuzfahrt ist der Sonnenuntergang, aber es gibt auch mehrere Abfahrten am Tag, so dass Sie Ihre eigene wählen können. Es werden sogar abendliche Kreuzfahrten mit Abendessen angeboten.

Seien Sie nicht besessen von Fotos

Sobald Sie losfahren, haben Sie viel Zeit, die Bilder einzufangen, die Sie während der Fahrt sehen werden. Genießen Sie also die Fahrt und machen Sie sich selbst zum Hauptdarsteller und nicht Ihre Kamera.

Besser mit einem Führer

Dies ist eine persönliche Meinung, aber für mich ist eine so charismatische Stadt wie Istanbul immer am besten aus der Perspektive eines professionellen Führers zu sehen. Sie können dies auf vielen Kreuzfahrten tun, und die von mir vorgeschlagene ist eine davon.

Kombinieren Sie es mit anderen Aktivitäten

Sie haben bereits gesehen, dass es Kreuzfahrten gibt, die auch andere Erlebnisse wie eine Busfahrt durch die Stadt oder sogar eine Seilbahnfahrt beinhalten. Mit diesen Paketen können Sie Zeit und Geld sparen. Wenn Sie also eine andere Aktivität im Sinn haben, sollten Sie diese Option in Betracht ziehen.

Anas Reisetipp

Eine Kreuzfahrt in Istanbul muss nicht viel kosten. Lassen Sie sich nicht von Personen beeinflussen, die Erfahrungen von zweifelhafter Qualität und zu hohen Kosten anbieten.

4. Wenn Sie an einer Bosporus-Kreuzfahrt interessiert sind, werden Sie auch an

Im Inneren des Großen Basars| ©young shanahan
Im Inneren des Großen Basars| ©young shanahan

Wenn Sie sich während Ihres Besuchs in Istanbul für eine Kreuzfahrt zum Sonnenuntergang auf dem Bosporus entscheiden, haben Sie die Stadt aus drei sehr unterschiedlichen Perspektiven gesehen: vom Wasser aus mit dem Schiff, aus der Luft mit der Seilbahn und vom Boden aus mit dem Bus. Jetzt müssen Sie nur noch durch die Straßen gehen, um Ihre Reise in die türkische Hauptstadt zu vervollständigen.

Wenn Sie die Stadt nicht nur auf eigene Faust besichtigen möchten, sondern auch mit einem lokalen Experten, der Ihnen die Geschichte der wichtigsten Monumente, die Bräuche und die Kultur der Einwohner erklären und Ihnen nützliche Empfehlungen für den Rest Ihrer Reise geben kann, empfehle ich Ihnen einen Blick auf diesen Beitrag über Die besten Touren und Tagesausflüge von Istanbul.

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist die Bosporusstraße?

    Die Bosporusstraße ist eine natürliche Meerenge, die einen Teil der Kontinentalgrenze zwischen Europa und Asien bildet (sie trennt Anatolien und Thrakien). Istanbul liegt an den Ufern der Meerenge, auf beiden Seiten. Die Bedeutung der Meerenge liegt auch darin, dass sie das Schwarze Meer und das Marmarameer sowie die Ägäis und das Mittelmeer miteinander verbindet.

  • Ist es möglich, im Bosporus zu schwimmen?

    Es ist zwar möglich, im Bosporus zu schwimmen (da es keine Gesetze dagegen gibt), aber es wird dringend davon abgeraten. Aufgrund der vielen Schiffe, die den Bosporus durchqueren, ist das Wasser stark verschmutzt, und die Strömungen sind sehr stark.

  • Welchen Ausflug sollte ich von der Bosporusstraße aus unternehmen?

    Zwei der beliebtesten und preiswertesten Tagesausflüge sind die Halbtages- und Tageskreuzfahrten von der Meerenge zum Schwarzen Meer. Abgesehen davon, dass es sich in der Regel um kleine Gruppen handelt, sind die Reiseleiter sachkundig und sympathisch und das Essen ist von guter Qualität. Die eintägige Kreuzfahrt bietet Ihnen die Möglichkeit, im Schwarzen Meer zu schwimmen, während Sie bei der halbtägigen Kreuzfahrt woanders schwimmen können.