Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Tickets für Attraktionen und Museen

Die besten Wege zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Washington. Lesen Sie diesen umfassenden Leitfaden und sparen Sie Zeit und Geld bei Ihrer Reise nach Washington.

Isabel Catalán

Isabel Catalán

6 Minuten lesen

Tickets für Attraktionen und Museen

Das Innere des Lincoln Memorials | ©Colby Ray

Washington ist eine Stadt mit viel Geschichte und großen Denkmälern. Damit Sie Ihren Urlaub in der Hauptstadt der Vereinigten Staaten in vollen Zügen genießen können, finden Sie hier die Museen und Attraktionen, die Sie nicht verpassen dürfen.

1. Washington Sightseeing Pass, die Sightseeing-Karte der Stadt

Sightseeing-Bus| ©Elvert Barnes
Sightseeing-Bus| ©Elvert Barnes

Wenn Sie mehrere Tage in Washington verbringen und die Stadt in vollen Zügen genießen wollen, empfehle ich Ihnen den Washington Sightseeing Pass, eine Touristenkarte, die Ihnen Zugang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten verschafft und Ihnen gleichzeitig Geld und Zeit spart, so dass Sie so viele Orte besuchen können, wie Sie wollen!

Dieser Pass ist ideal für Reisende, die Washington zum ersten Mal besuchen und alles auf sich wirken lassen wollen, für diejenigen, die mit einem offenen und flexiblen Plan reisen und die Sehenswürdigkeiten nach Belieben besichtigen wollen, oder für Familien mit Kindern, die die Stadt lieber in aller Ruhe an Bord eines Tourbusses besichtigen und von den Ermäßigungen in Restaurants und Geschäften profitieren möchten, die dieser Pass bietet.

Der Washington Sightseeing Pass wird bei der ersten Nutzung aktiviert und Sie können zwischen 1-, 2- oder 3-Tages-Sightseeing-Pässen wählen, die ein 24-Stunden-Ticket für den Sightseeing-Bus enthalten, so dass Sie die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt genießen können, während Sie sich zurücklehnen und dem Fremdenführer dabei zuhören, wie er Ihnen interessante Fakten über die Sehenswürdigkeiten erzählt, die Sie sehen.

Dank des Hop-on/Hop-off-Systems können Sie es auch als Transportmittel nutzen, um verschiedene Teile der Stadt zu erkunden. Das ist sehr bequem und praktisch, wenn Sie Ihre Beine ausruhen wollen oder mit kleinen Kindern unterwegs sind.

Dies ist der Pass, nach dem Sie gesucht haben, um das Beste aus Ihrem Urlaub in Washington zu machen!

Isabels Reisetipp

Die Öffnungszeiten der Touristenattraktionen können während der Ferienzeit variieren, daher sollten Sie sich vor Ihrem Besuch informieren.

2. Stadtrundfahrten mit Zugang zum Weißen Haus und zum Lincoln Memorial

Lincoln-Denkmal| ©Casey Horner
Lincoln-Denkmal| ©Casey Horner

Das Kapitol ist das Symbol der amerikanischen Demokratie und ein Muss auf Ihrer Liste der Sehenswürdigkeiten in Washington.

Die weiße Fassade und die große Kuppel dieses ikonischen Gebäudes kennen Sie wahrscheinlich aus Hunderten von Filmen, aber mit diesem VIP-Ticket für das Kapitol und die Nationalarchive haben Sie die Möglichkeit, es von innen zu sehen, mit einer Führung zu so beliebten Sehenswürdigkeiten wie der Rotunde, der National Statuary Hall, dem Repräsentantenhaus und dem Senat, wo einige der wichtigsten Entscheidungen getroffen werden, die die Politik des Landes bestimmen.

Sie werden auch das Gebäude der National Archives betreten, in dem die Original Bill of Rights, die Unabhängigkeitserklärung und die Verfassung der USA ausgestellt sind.

Darüber hinaus handelt es sich um eine ziemlich umfassende Tour, denn sie umfasst auch eine Bustour zu den wichtigsten Denkmälern Washingtons, bei der Sie einige Fotostopps einlegen werden. Sie können sogar eine Bootsfahrt auf dem Potomac River und ein Mittagessen am L'Enfant Plaza genießen.

Wenn Sie sich für Politik und Geschichte interessieren, sollten Sie nicht zögern, denn diese Tour durch Washington ist ein wahrer Genuss.

Buchen Sie Ihre Tickets für Washington

3. Geführte Besichtigung des Museums für afroamerikanische Geschichte

Museum für afroamerikanische Geschichte| ©daveynin
Museum für afroamerikanische Geschichte| ©daveynin

Die beste Möglichkeit, die Wurzeln der afroamerikanischen Gemeinschaft zu entdecken und die kulturelle Vielfalt dieser Stadt zu erleben, ist diese halbtägige Tour durch Washington, bei der Sie auf den Spuren der ersten Afroamerikaner in Jamestown wandeln und etwas über die Bürgerrechtsbewegung erfahren.

Sie werden so wichtige Stätten wie das National Museum of African American History and Culture, die Frederick Douglass National Historic Site, das Martin Luther King Jr Memorial, Ben's Chili Bowl Mural, den Lincoln Park, Carter G. Woodson Home National Historic Site, das African American Civil War Memorial and Museum und viele andere besuchen.

Wenn es etwas gibt, das ich an dieser Tour mag, dann ist es, dass der Reiseleiter die perfekte Balance zwischen Bildung und Spaß findet - Sie werden eine Menge über die afroamerikanische Kultur und Geschichte in den Vereinigten Staaten lernen!

Buchen Sie Ihre Tickets für Washington


Welches sind die wichtigsten Denkmäler in Washington DC, die ich besuchen sollte?

Washingtoner Obelisk| ©Caleb Fisher
Washingtoner Obelisk| ©Caleb Fisher

Die Hauptstadt der Vereinigten Staaten, die oft im Schatten anderer touristischer Städte wie New York oder Boston steht, ist ein aufregender Ort voller Geschichte und Kultur. Dies zeigt sich in den bedeutenden Denkmälern und Museen, die die Straßen Washingtons bevölkern und die Stadt zu jeder Jahreszeit zu einem begehrten Ziel für eine Städtereise machen.

Viele der Denkmäler, die Sie auf Ihrer Reise nach Washington besichtigen können, werden Ihnen wahrscheinlich aus unzähligen Filmen bekannt sein, aber nichts ist mit einem persönlichen Besuch zu vergleichen.

Die Sehenswürdigkeiten Washingtons, die man bei einem Besuch der Hauptstadt unbedingt gesehen haben muss, sind:

  • Das Weiße Haus
  • Das Kapitol
  • Abraham-Lincoln-Denkmal
  • Nationalfriedhof Arlington
  • Thomas-Jefferson-Denkmal
  • Washingtoner Kathedrale
  • Martin Luther King Jr. Gedenkstätte
  • Der Washingtoner Obelisk
  • Die National Mall
  • Vietnam-Veteranen-Denkmal
  • Die Gedenkstätte für die Veteranen des Koreakrieges
  • Das Franklin-Delano-Roosevelt-Denkmal
  • Das Iwo Jima-Denkmal

Buchen Sie Ihre Tickets für Washington

Wie buche ich Tickets für die Denkmäler in Washington?

Das Weiße Haus| ©David Everett Strickler
Das Weiße Haus| ©David Everett Strickler

Es gibt Reisende, die gerne mit einem offenen und flexiblen Plan durch die Welt reisen und sich Sehenswürdigkeiten nach Belieben ansehen. Zweifellos ist dies eine aufregende Art und Weise, neue Orte kennen zu lernen, denn nichts ist geplant und es kann immer zu unerwarteten Überraschungen kommen.

Es gibt jedoch gewisse Risiken, denn es kann zu unerwarteten Situationen kommen, wenn man versucht, am Zielort Eintrittskarten für die Besichtigung einer Sehenswürdigkeit zu kaufen, und die Karten nach endlosem Anstehen an der Kasse ausverkauft sind - der Albtraum eines jeden Touristen!

Washington ist eine Stadt, die viele Besucher empfängt und in der sich oft lange Schlangen vor den Kassen der Denkmäler und Museen bilden. Um ein solches Szenario zu vermeiden, empfehle ich Ihnen, Ihre Tickets für die Denkmäler Washingtons online und vor Ihrem Reisedatum zu buchen.

Nichts ist beruhigender, als auf Reisen alles gut verpackt von zu Hause aus zu haben, meinen Sie nicht? In Hellotickets können Sie Preise, Zeiten und Verfügbarkeit von Tickets und Touren für Denkmäler und Museen in Washington vergleichen, und Sie werden sicher das finden, was am besten zu Ihnen passt!

Buchen Sie Ihre Tickets für Washington

Welche Denkmäler oder Museen sind in Washington einen Besuch wert?

Die Nationalgalerie der Kunst| ©Shane Simmons
Die Nationalgalerie der Kunst| ©Shane Simmons

Washington ist eine monumentale Stadt, voll von Geschichte, Kultur und Museen. Es gibt viel zu tun und zu sehen, aber es besteht kein Zweifel, dass einige der Denkmäler und Museen, die man gesehen haben muss, hier sind:

  • Das Weiße Haus: die offizielle Residenz des Präsidenten der Vereinigten Staaten.
  • Das Kapitol: das Symbol der amerikanischen Demokratie
  • Die National Mall: ein Park im Zentrum der Hauptstadt, in dem sich einige der wichtigsten Denkmäler Washingtons befinden.
  • Das Abraham Lincoln Memorial: ein riesiges Denkmal, das dem 16. Präsidenten der Nation gewidmet ist.
  • Der Washington Obelisk: ein Denkmal, das zu Ehren des ersten Präsidenten der Nation errichtet wurde.
  • Das Martin Luther King Jr. Memorial: gewidmet dem amerikanischen Bürgerrechtler, der die berühmte Rede "I Have a Dream" hielt.
  • Das Thomas Jefferson Memorial: erbaut zum Gedenken an den dritten Präsidenten der Nation und einen der Gründerväter.
  • Arlington National Cemetery: der größte Friedhof der Welt, auf dem die sterblichen Überreste von Tausenden von amerikanischen Soldaten und Persönlichkeiten ruhen.
  • Das Luft- und Raumfahrtmuseum: Sehen Sie Flugzeuge und Raumfahrzeuge aus verschiedenen Epochen in realistisch dargestellten Exponaten.
  • Die Library of Congress: die älteste kulturelle Einrichtung der Vereinigten Staaten und die größte Bibliothek der Welt.
  • Die National Gallery of Art: ein Museum, das eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen von Kunst aus dem Mittelalter bis zum 20.
  • Das National Archives Museum: Hier sind viele der Gründungsdokumente der Nation ausgestellt, wie die Verfassung, die Bill of Rights und die Unabhängigkeitserklärung.
  • Das Naturwissenschaftliche Museum: eines der größten und meistbesuchten Museen der Welt mit seinen hervorragenden Natursammlungen aus den Bereichen Paläontologie, Zoologie, Geologie und mehr.
  • Das Iwo-Jima-Denkmal: errichtet zu Ehren der Soldaten des US Army Infantry Corps.

Wie funktioniert der Sightseeing-Pass?

Smithsonian National Air and Space Museum| ©Pedro Szekely
Smithsonian National Air and Space Museum| ©Pedro Szekely

Wenn Sie Ihren Urlaub in Washington mit Sightseeing verbringen wollen und mehrere Tage in der Stadt verbringen, empfehle ich Ihnen den Washington Sightseeing Pass, eine Touristenkarte, mit der Sie Zugang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten haben und Geld und Zeit sparen.

Die Funktionsweise des Washington Sightseeing Pass ist sehr einfach. Sie können zwischen einem 1-, 2- oder 3-Tages-Sightseeing-Pass wählen, der bei der ersten Nutzung aktiviert wird. Von da an können Sie so viele Orte besuchen, wie Sie wollen!

Mit diesem Sightseeing-Pass haben Sie Zugang zu mehr als 15 Attraktionen und erhalten ein 24-Stunden-Ticket für den Sightseeing-Bus, mit dem Sie Washington erkunden können, ohne Ihren Sitzplatz zu verlassen, oder den Bus als Transportmittel nutzen können, um zwischen verschiedenen Teilen der Stadt zu wechseln.

Und wenn Sie den Washington Sightseeing Pass in bestimmten Restaurants und Geschäften vorlegen, können Sie von großartigen Rabatten profitieren und während Ihrer Reise noch ein bisschen mehr sparen - alles tolle Vorteile!