Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Wie mann zum Alhambra Palast kommt

Wenn Sie einen Besuch in der Alhambra planen, müssen Sie wissen, wie Sie zur Nasridenfestung gelangen. Im Folgenden finden Sie alle Möglichkeiten, wie Sie zu dem Monument gelangen können.

Isabel Catalán

Isabel Catalán

5 Minuten lesen

Wie mann zum Alhambra Palast kommt

Die Schönheit von Granada | Marco Montero

Die Alhambra befindet sich auf dem Sabika-Hügel im Zentrum Granadas, einem strategischen Ort, von dem aus man die ganze Stadt überblicken kann. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie schnell zur Alhambra kommen, um dieses ikonische Monument zu besichtigen, empfehle ich Ihnen, diesen kleinen Leitfaden zu lesen, den ich vorbereitet habe.

Ah! Und vergessen Sie nicht, Ihre Eintrittskarten für die Alhambra oder Ihre Führung durch die Alhambra im Voraus zu reservieren, um endlose Warteschlangen an der Kasse zu vermeiden, sobald Sie dort sind. Die Kapazität ist täglich begrenzt, und Sie laufen Gefahr, etwas zu verpassen, wenn Sie versuchen, die Karten in letzter Minute zu kaufen.

Spazieren Sie herum und genießen Sie die Landschaft

Plaza Nueva in Granada| ©Jocelyn Erskine-Kellie
Plaza Nueva in Granada| ©Jocelyn Erskine-Kellie

Granada ist eine einzigartige Stadt. Es gibt nur wenige Orte mit mehr Charme und Schönheit als Granada, um einen besonderen Ausflug zu genießen. Ich empfehle daher einen Spaziergang durch das Zentrum, um zur Alhambra zu gelangen, denn auf dem Weg dorthin werden Sie einige erstaunliche Sehenswürdigkeiten sehen.

Wenn Sie vom Zentrum Granadas aus zu Fuß zur Alhambra gehen, können Sie verschiedene Wege wählen und brauchen dafür nur etwa 20 Minuten!

  • Von der Plaza Nueva über die Cuesta de Gomérez.
  • Vom Paseo de los Tristes über die Cuesta del Rey Chico.
  • Vom Barrio Realejo über die Cuesta del Realejo.

Von der Plaza Nueva

Wenn Sie die Plaza Nueva verlassen, müssen Sie nur die Cuesta de Gomérez nehmen. An der Puerta de las Granadas biegen Sie links ab und fahren bis zur Puerta de la Justicia, die als Eingang zur Alhambra in Granada dient.

Über den Paseo de los Tristes

Am Ende des Paseo de los Tristes, hinter der Brücke und nach rechts abbiegend, befindet sich die Cuesta del Rey Chico, ein Weg, der durch Vegetation und kleine Bäche zum Eingang der Alhambra führt.

Vom Barrio Realejo aus

Dies ist der kürzeste Weg, aber auch der steilste. Er führt durch das alte jüdische Viertel Granadas, und um zur Alhambra zu gelangen, müssen Sie die Cuesta del Realejo nehmen und von der Plaza Campo del Príncipe zum Alhambra Palace Hotel hinaufgehen.

Buchen Sie Ihr Ticket für die Alhambra

Entscheiden Sie sich für den Bus, die billigste Art, dorthin zu gelangen

Bus durch die Straßen von Albaicín| ©Andrew Nash
Bus durch die Straßen von Albaicín| ©Andrew Nash

Wenn Sie keine Lust haben, zu Fuß zu gehen, oder Ihre Energie lieber für andere Sehenswürdigkeiten in Granada aufsparen möchten, können Sie auch mit dem Bus zur Alhambra fahren. Das ist schnell, bequem und recht günstig!

Mehrere städtische Buslinien fahren zum Monument, so dass Sie bequem ankommen und Ihre Eintrittskarten für die Alhambra genießen können. Einige von ihnen sind:

  • C30 (Alhambra - Zentrum).
  • C32 (Alhambra - Albaicín).
  • C35 (Friedhof - Barranco del Abogado - Centro).

Die Einzelfahrkarte kostet 1,40 Euro. Die Fahrpläne können Sie auf der offiziellen Website des Verkehrsunternehmens einsehen.

Buchen Sie Ihr Ticket für die Alhambra

Anreise mit dem Auto, die bequemste Alternative

Fahren Sie mit Ihrem eigenen Fahrzeug durch die Straßen Granadas.| ©Antonio Zugaldia
Fahren Sie mit Ihrem eigenen Fahrzeug durch die Straßen Granadas.| ©Antonio Zugaldia

Wenn Sie mit Ihrem eigenen Fahrzeug nach Granada reisen, weil Sie gerne Auto fahren und sich frei von einem Ort zum anderen bewegen möchten, ohne sich um Fahrpläne zu kümmern, sollten Sie wissen, dass Sie auch mit dem Auto zur Alhambra gelangen können.

Die Zufahrt zur Alhambra erfolgt über die Ronda Sur (A-395). Um in die Palaststadt zu gelangen, nehmen Sie die Umgehungsstraße von Granada (N-323/ A-44) in Richtung Süden (Motril). Sobald Sie die Stadt umfahren haben, sehen Sie den Wegweiser Alhambra (Ronda Sur) zum Parkplatz des Monuments, wo Sie Ihr Auto abstellen können.

Der Preis beträgt 2,35 Euro pro Stunde. Der Parkplatz ist 24 Stunden am Tag geöffnet und bewacht und verfügt über mehr als 500 Plätze, auf denen Sie Ihr Auto sicher abstellen und Ihre Eintrittskarten für die Alhambra genießen können.

Über die Nutzung von Privatfahrzeugen in Granada

Der Zugang zum Stadtzentrum von Granada ist nur für Einwohner erlaubt. Touristen, die in offiziellen Unterkünften in den Sperrgebieten übernachten, haben während ihres Aufenthalts in der Stadt den Status von Einwohnern.

Jedes Hotel, das eine Vereinbarung mit dem Bereich Mobilität hat, verfügt über einen eigenen Zugang, daher empfehle ich Ihnen, sich vor Ihrer Reise bei Ihrer Unterkunft zu erkundigen, welche Zufahrtsroute erlaubt ist, um Geldstrafen zu vermeiden.

Buchen Sie Ihr Ticket für die Alhambra

Bitte beachten Sie, dass Taxis immer verfügbar sind

Taxistand in Granada| ©Francesco Paolo Fumarola
Taxistand in Granada| ©Francesco Paolo Fumarola

Taxis sind eine gute Alternative zum eigenen Auto, um zur Alhambra zu gelangen, wenn Sie mit Ihrem eigenen Fahrzeug nicht durch die engen Straßen fahren können. Ideal, wenn Sie eine geführte Tour durch die Alhambra gebucht haben und wenig Zeit haben.

Der Taxidienst in Granada funktioniert recht gut und wird 24 Stunden am Tag von Unternehmen wie Teleradio Taxi angeboten. Es gibt viele Taxistände in der ganzen Stadt und vor allem in den Touristengebieten, wo Sie in nur 5 Minuten ein Taxi bekommen. Sie erkennen sie daran, dass sie weiß sind und einen grünen Streifen an der Tür haben.

Die Preise für diese Art von Service sind angemessen, aber bevor Sie einsteigen, rate ich Ihnen, den Taxifahrer zu fragen, wie viel Sie der Fahrpreis kosten wird, um zu sehen, ob Sie von Ihrem Ausgangspunkt aus ein Taxi zur Alhambra nehmen sollten oder nicht.

Vergleichen Sie Tickets und Touren zur Alhambra

Wählen Sie den Touristenzug, das umfassendste Verkehrsmittel

Touristische Zugfahrt durch die Stadt Granada| ©Elliott Brown
Touristische Zugfahrt durch die Stadt Granada| ©Elliott Brown

Eine weitere interessante Möglichkeit, die Alhambra zu besichtigen, ist die Buchung des Touristenzuges von Granada, da dieser die Festung der Nasriden auf seiner Route durch die Stadt mit einbezieht und daher eine Haltestelle in der Nähe des Monuments hat, an der Sie aussteigen können, um es zu besichtigen.

Der Touristenzug hält im Abstand von 15 bis 20 Minuten und bringt Sie direkt zum Tor der Palaststadt. Dort angekommen, müssen Sie nur noch an der Haltestelle Alhambra/ Puerta de las Granadas aussteigen. Nur die Tagesstrecke (grün) des Touristenzuges führt durch die Alhambra, und die gesamte Strecke ist 10 Kilometer lang und dauert 1 Stunde und 20 Minuten.

Über den Alhambra-Zug

Der Touristenzug mit kostenlosen Haltestellen scheint mir das vollständigste Verkehrsmittel für einen Touristen zu sein, der Granada zum ersten Mal besucht. Einerseits kann man dank des Hop-on-Hop-off-Systems das Fahrzeug als öffentliches Verkehrsmittel nutzen, um sich zwischen verschiedenen Teilen der Stadt zu bewegen, da man an jeder Haltestelle entlang der Strecke ein- und aussteigen kann.

Andererseits ist der Touristenzug eine hervorragende Möglichkeit, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Granadas in kurzer Zeit kennen zu lernen, während Sie bequem sitzen und den Kommentaren des Audioguides zu den Sehenswürdigkeiten lauschen.

Eine fantastische Option, wenn Sie auf Ihren Fahrten Zeit sparen oder Ihren Beinen nach dem vielen Laufen eine Pause gönnen möchten, vor allem, wenn Sie mit Kindern reisen.

Buchen Sie den Touristenzug von Granada

Vergleichen Sie die verschiedenen Optionen

Unten finden Sie eine Tabelle, die Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten verschafft. Außerdem empfehle ich Ihnen, die Artikel Tickets für die Alhambra und Führung durch die Alhambra zu lesen, damit Sie vor Ihrer Reise alle Einzelheiten kennen.

  • Spaziergang
  • Dauer: Etwa 20 Minuten
  • Preis: kostenlos
  • Die billigste und unterhaltsamste Art, dorthin zu gelangen.
  • Bus
  • Dauer: ca. 15 Minuten
  • Preis: 1,40 €.
  • Es ist eine sehr bequeme Alternative
  • Auto
  • Dauer: Je nach Startpunkt
  • Preis: 2,35 €/Stunde auf dem Alhambra-Parkplatz
  • Es ist eine sehr flexible Option
  • Taxi
  • Dauer: 5 Minuten
  • Preis: Es ist ratsam, vor dem Einsteigen zu fragen
  • Eine gute Alternative zum Auto
  • Touristenzug
  • Dauer: Die gesamte Strecke ist 10 Kilometer lang und dauert 1 Stunde und 20 Minuten.
  • Preis: 10 €.
  • Die Reise ist ein Plan für sich