Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Die 10 besten Aktivitäten auf Ibiza

Ibiza ist die berühmteste der Balearen und nicht nur für ihre Strände und Landschaften bekannt, sondern auch für ihr breites Angebot an touristischen Attraktionen, das von den besten Partys bis zu einer der schönsten Festungsstädte Spaniens reicht.

Matías Rodríguez

Matías Rodríguez

8 Minuten lesen

Die 10 besten Aktivitäten auf Ibiza

Ibiza | ©Michael Tomlinson

Ibiza ist ein Synonym für Partys, paradiesische Strände und Bootsausflüge, aber die Insel bietet auch magische Sonnenuntergänge, Abenteuerparcours und eine große Auswahl an ruhigen Plänen, wenn Sie sich entspannen oder die Natur entdecken möchten. Zu den besten Sehenswürdigkeiten Ibizas gehören auch die alte Stadtmauer Dalt Vila und der Strand Cala Bassa.

Ibiza liegt im Herzen der Balearen und in unmittelbarer Nähe zu den Mittelmeerinseln Formentera und Es Vedra, so dass die Attraktionen Ihres Besuchs auch die nahe gelegenen Gebiete einschließen. Hier sind die besten Möglichkeiten, Ibiza während Ihrer Reise zu entdecken.

1. Besuchen Sie Dalt Vila, die alte Stadtmauer Ibizas

Tor von Ses Taules| ©Ralf M
Tor von Ses Taules| ©Ralf M

Dalt V ila, die von einer Stadtmauer umgebene Stadt Ibizas, ist nicht nur eine der ältesten Städte Spaniens, sondern auch eine der schönsten. Sie wird vom Portal de Ses Taules gekrönt und beherbergt die Kathedrale, die Burg und die Plaza de Armas, und die Ruinen der mittelalterlichen Stadtmauer sind eines der Symbole des spanischen Widerstands auf den Balearen.

Die alte Stadtmauer ist eine der Sehenswürdigkeiten Ibizas, die man unbedingt gesehen haben muss, weil sie an die Zeit der Gründung der Insel erinnert, aber auch, weil sie die andere Seite eines Ortes zeigt, der für seine Partys und paradiesischen Strände in die Geschichte eingegangen ist. Da es aufgrund der Größe der Straßen nicht möglich ist, sich mit dem Auto fortzubewegen, ist es eine gute Alternative, sich für eine der Fahrradtouren auf Ibiza zu entscheiden, um all das kennen zu lernen, was dieser Ort zu bieten hat.

In der Nähe von Dalt Vila können Sie auch die Nekropole, den Parc de la Pau, die Promenade Vara del Rey und das Portal Nou besichtigen , das nicht nur ein Spektakel an sich ist, sondern auch als Ausgangspunkt für eine Stadtbesichtigung dient.

Wenn Sie auch den Yachthafen von Ibiza besuchen, werden Sie von den vielen Luxusjachten, die dort vor Anker liegen, und dem freien Blick auf das Meer beeindruckt sein. Von den Höhen der Dalt Vila kann man die Skyline fast der gesamten Inselhauptstadt sehen.

Buchen Sie einen Bootsausflug auf Ibiza

2. Besuchen Sie die kleine Insel Es Vedra bei einem Bootsausflug

Inselchen Es Vedra| ©Boris Bollow
Inselchen Es Vedra| ©Boris Bollow

Das vor der Südwestküste Ibizas gelegene Eiland Es Vedra mit seinen fast 400 Meter hohen Felsen ist einer der rätselhaftesten und interessantesten Orte für Ibiza-Touristen, nicht nur wegen seiner natürlichen Schönheit, sondern auch wegen der Mythen, die sich um ihn ranken.

Sie können die Insel Es Vedra von der Bucht Cala d'Hort auf Ibiza aus sehen, aber am besten ist es, einen Ausflug zu buchen, der Sie zu den nahe gelegenen Gewässern der Insel bringt, wo Sie schwimmen oder mit dem Kajak ans Ufer fahren können.

Während des Ausflugs wird Ihnen die Geschichte von Es Vedra erzählt, das der örtlichen Legende nach die Heimat der griechischen Nymphen und Göttinnen und einer der magnetischsten Orte der Welt ist. Die ideale Zeit für einen Besuch des Eilands ist der frühe Nachmittag.

Neben einem Bootsausflug auf Ibiza können Sie die Insel auch erreichen , indem Sie ein Segelboot oder ein kleines Boot mieten, mit dem Sie die Küste von Es Vedra erreichen können, obwohl es immer ratsam ist, dies mit der Unterstützung eines örtlichen Experten zu tun.

Buchen Sie einen Kreuzfahrtausflug zur Insel Es Vedra auf Ibiza

3. Entdecken Sie die magischen Sonnenuntergänge Ibizas

Sonnenuntergang auf Ibiza| ©Marcos Lozada Echenique
Sonnenuntergang auf Ibiza| ©Marcos Lozada Echenique

Der Sonnenuntergang auf Ibiza ist eines der schönsten Spektakel der Welt, und Sie können ihn von verschiedenen Orten auf der Insel aus erleben. Ob am Strand, auf dem Meer, in der Stadt oder in den Wäldern, der Sonnenuntergang auf Ibiza wird Sie mit seinen tiefen Farben und der Spiegelung am Wasserhorizont in Staunen versetzen.

Wenn Sie Ibiza im Sommer besuchen, können Sie den Sonnenuntergang bei einem ATV-Ausflug auf der Insel, bei einer Tour durch Cala Bassa, Cala Comte und Cala Tarida oder bei einer Fahrradtour erleben.

Da Ibiza nicht sehr groß ist, können Sie bei einem mehrtägigen Aufenthalt den Sonnenuntergang von verschiedenen Punkten der Insel aus beobachten. Das Café del Mar am Strand von San Antonio, Punta Galeras, Las Salinas und Ses Variades sind einige der Orte, an denen Sie die schönsten Sonnenuntergänge Ibizas erleben können.

Buchen Sie einen Ausflug, um den Sonnenuntergang über der Baleareninsel zu erleben

4. Machen Sie einen Ausflug auf die Mittelmeerinsel Formentera.

Formentera| ©andreaferracani
Formentera| ©andreaferracani

Formentera ist die kleinste der Baleareninseln und einer der meistbesuchten Orte der Touristen, die nach Ibiza kommen. Die Insel ist berühmt für ihr kristallklares Wasser, ihre rosafarbenen Sandstrände und die vielen Wassersportmöglichkeiten, die die Natur zu bieten hat, wie z. B. Schnorcheln und Tauchen.

Sie können Formentera für einen Tagesausflug mit dem Boot von Ibiza aus besuchen, und diese Touren beinhalten in der Regel ein Mittagessen, den Verleih von Schnorchel- und Tauchausrüstungen und Tretbooten. Sie können auch eine Tour zu den besten Stränden Formenteras buchen, um alle Ecken und Winkel der Insel kennenzulernen.

Zu den besten Stränden Formenteras gehören Ses Illetes, Llevant, Es Arenals, Es Migjorn und Cala Saona. Sie sind alle frei zugänglich und ideal zum Schnorcheln und Tauchen.

Diese Ausflüge dauern in der Regel zwischen 10 und 12 Stunden und beginnen bei 139 Euro. Ein Ausflug nach Formentera, das für seine Ruhe bekannt ist, ist einer der besten Pläne, wenn Sie Ibiza mit Kindern besuchen .

5. Besuchen Sie den Strand Cala Bassa

Strand von Cala Bassa| ©Eloisa Ozonas
Strand von Cala Bassa| ©Eloisa Ozonas

Um Cala Bassa zu beschreiben, genügt es vielleicht zu sagen, dass es sich um einen der besten Strände Ibizas handelt , aber es ist auch ein paradiesischer Ort mit warmem, kristallklarem Wasser, weißem Sand und einer Umgebung, die von einem Pinienwald umgeben ist, der die Sonnenschirme ersetzt und Schatten an der Westküste Ibizas bietet.

Cala Bassa ist auch einer der berühmtesten Strände Ibizas und ein idealer Ort für Taucherlebnisse auf der Insel, obwohl sein Ruhm ihn auch zu einem der meistbesuchten Strände macht, eine Tatsache, die Sie bedenken sollten, wenn Sie Ibiza im Juni oder während der Hochsaison besuchen wollen.

Cala Bassa ist auch von Restaurants und touristischen Dienstleistungen umgeben , was ihn zu einem sehr attraktiven Strand für Besucher macht und ein häufiges Ziel für Kreuzfahrtschiffe ist, die entlang der Küste fahren und Touristen an die Strände der Westküste Ibizas bringen.

Obwohl die Sonne an der Cala Bassa allgegenwärtig ist, ist die beste Zeit für einen Besuch des Strandes zwischen 10 und 14 Uhr, denn dann sind weniger Besucher anwesend und Sie haben die besten Chancen, einen Platz für Ihren Sonnenschirm zu bekommen.

Buchen Sie einen Kreuzfahrtausflug zu den Stränden Ibizas

6. Erleben Sie Ibiza aus der Luft bei einer Fahrt mit dem Heißluftballon

Heißluftballon| ©beth woodrum
Heißluftballon| ©beth woodrum

Wenn Sie in jeder Stadt, die Sie besuchen, ein anderes Erlebnis bevorzugen, dann könnte Sie eine Fahrt in den Wolken interessieren, bei der Sie Ibiza aus der Höhe eines Heißluftballons kennen lernen.

Ballonfahrten über die Insel dauern etwa 3 Stunden und beinhalten eine Einweisung, das Taufzertifikat und ein Frühstück oder einen Snack am Ende des Ausflugs, denn die Fahrten finden immer am frühen Morgen oder am späten Nachmittag statt, wenn die Temperaturen kühler sind und der Wind stabiler ist.

Wenn Sie sich für die Ballonfahrt am späten Nachmittag entscheiden, können Sie den Sonnenuntergang aus der Luft beobachten und einige der besten Fotos von Ibiza machen. Bitte beachten Sie, dass die Tickets für jede Person etwa 220 Euro kosten.

Bitte beachten Sie, dass das Mindestalter für Heißluftballonfahrten auf Ibiza 10 Jahre beträgt und Personen unter 18 Jahren nur in Begleitung eines verantwortlichen Erwachsenen mitfahren dürfen.

7. Erleben Sie ein Taucherlebnis auf Ibiza

Tauchen auf Ibiza| ©Carmen Martin Moya
Tauchen auf Ibiza| ©Carmen Martin Moya

Das kristallklare Wasser und der Reichtum der Meeresfauna machen die Balearen zu einem idealen Ort für ein Taucherlebnis. Und das Beste daran ist, dass man dafür weder Erfahrung noch einen Tauchschein braucht, denn Tauchen auf Ibiza kann man auch ohne Vorkenntnisse.

Auf Ibiza können Sie in eine Unterwasserwelt mit seichtem Wasser eintauchen und dabei Fische, Seesterne, Algen, Kraken und eine Vielzahl von Anemonen beobachten. Darüber hinaus können Sie mit Hilfe eines Tauchlehrers die Atemreglerreinigung und -wiederherstellung üben, um das international gültige Tauchzertifikat zu erlangen.

Tauchen ist ein kurzes Erlebnis, so dass es auch ein geeigneter Plan für Ihre Reise sein kann , wenn Sie nur einen Aufenthalt von ein paar Tagen auf Ibiza planen. In diesem Fall finden Sie hier eine Liste von Aktivitäten, die Sie auf Ibiza in 3 Tagen unternehmen können

8. Erkunden Sie die Wälder Ibizas bei einer ATV-Tour

Quadfahren auf Ibiza| ©La Skimal
Quadfahren auf Ibiza| ©La Skimal

Wenn Sie wirklich ein abenteuerliches Erlebnis suchen und sich für Geländewagen interessieren, ist eine ATV-Tour durch die Waldgebiete der Insel eine gute Idee. Auf diese Weise können Sie in der Gemeinde San Antonio Abad, in der die Touren stattfinden, ein alternatives Profil von Ibiza kennen lernen.

Auf diesen Touren können Sie zwischen asphaltierten Straßen und felsigen und unbefestigten Wegen wechseln, Strände und Steilküsten besuchen und einige der ländlichen Dörfer der Gegend wie San Mateo und Santa Agnes entdecken. Auch Punta Galera und das Es-Broll-Tal lernen Sie auf einer abenteuerlichen Fahrt durch das Landesinnere von Ibiza kennen.

Wenn Sie sich für eine ATV-Tour am Nachmittag entscheiden, können Sie den Sonnenuntergang beobachten, auch wenn Sie Ibiza im Winter besuchen , vorausgesetzt, es ist ein Tag mit klarem Himmel.

Buchen Sie eine ATV-Tour auf Ibiza

9. Erkunden Sie die Partyszene Ibizas auf dem Oceanbeat-Boot

Party auf einem Boot| ©Omar Eagle-Clarke
Party auf einem Boot| ©Omar Eagle-Clarke

Wenn Sie das Nachtleben Ibizas kennen lernen wollen, müssen Sie an Bord des Oceanbeat-Boots gehen , das zu einem Bezugspunkt für die Partys auf der Insel geworden ist und das man nicht verpassen sollte, wenn man einen unvergesslichen Tag erleben möchte.

Das Boot startet seine Fahrt am Pier von Playa d'en Bossa und bietet vom ersten Moment an eine Show mit Go-Go-Tänzern, eine offene Bar und die Anwesenheit eines Gast-DJs für elektronische House-Musik.

Die Oceanbeat-Party besteht aus einer vierstündigen Fahrt entlang der Küste Ibizas auf einem Boot, das mit über 300 Gästen aus aller Welt besetzt ist. Auf dem Programm stehen Badestopps im kristallklaren Wasser, ein frisches Paella-Mittagessen und drei Freikarten pro Person für die Fortsetzung der Party in einigen der berühmtesten Clubs Ibizas, sobald das Boot in den Hafen zurückkehrt.

Nach einer Erfahrung, die das ruhige Wasser der Balearen mit der dröhnenden Musik von Oceanbeat verbindet, sind die Tickets eine Möglichkeit, die Nacht fortzusetzen und ein unvergessliches Erlebnis zu erleben.

Buchen Sie Tickets für das Oceanbeat-Partyboot auf Ibiza

10. Verabschieden Sie sich von Ibiza und genießen Sie seine Gastronomie

Gebratener Oktopus| ©Pablo Monteagudo
Gebratener Oktopus| ©Pablo Monteagudo

Spanien ist bekannt für seine Gastronomie, und Ibiza bildet da keine Ausnahme, denn die Insel legt mit ihren typischen Gerichten wie frita de pulpo, ensalada payesa und sofrito sowie den köstlichen Paella- und Frischfischmenüs noch einen drauf. Auf der Insel werden Sie einzigartige Geschmäcker entdecken, und glauben Sie mir, eines der Dinge, die Sie am meisten vermissen werden, wenn Sie die Insel verlassen, wird die Gastronomie sein.

Auf Ibiza können Sie die besten Gerichte genießen, egal wo Sie sich befinden, denn sowohl in den Luxusrestaurants als auch in den Strandbars werden exquisite Köstlichkeiten zubereitet und eine große Auswahl an Getränken serviert. Empfehlungen finden Sie im La Gaia, Jungle Bowls und Hambre

Auf der Insel können Sie auch an gastronomischen Ausflügen teilnehmen, die vom ältesten Restaurant Ibizas bis zu einer Tapas-Bar mit Michelin-Stern reichen. Sie können auch das Café del Mar besuchen, das am Strand von San Antonio für seine Tapas und als idealer Ort zum Warten auf den Sonnenuntergang auf Ibiza berühmt geworden ist.