Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Tagesausflüge von Florenz nach San Gimignano

San Gimignano, bekannt als das Manhattan des Mittelalters, ist eine der meistbesuchten Städte der Toskana. Nutzen Sie die Gelegenheit, es während Ihrer Reise zu besuchen

Isabel Catalán

Isabel Catalán

11 Minuten lesen

Tagesausflüge von Florenz nach San Gimignano

Blick auf San Gimignano | © LigaDue - Wikipedia

Italien ist eines der schönsten Länder der Welt, aber wenn es eine Region gibt, deren Geschichte, mittelalterliche Dörfer, Gastronomie und Landschaften Reisende faszinieren, dann ist es die Toskana.

Nutzen Sie einen Ausflug nach Florenz, um einige der emblematischsten Ziele der Toskana wie Pisa, Siena, Chianti oder San Gimignano bei einem Tagesausflug mit dem Bus zu erkunden.

Beste Tagesausflüge nach San Gimignano von Florenz aus

Piazza Cisterna, San Gimignano| © cfwee - Flickr
Piazza Cisterna, San Gimignano| © cfwee - Flickr

Die mittelalterliche Stadt San Gimignano, die wegen ihrer imposanten Steintürme als "New York der Toskana" bekannt ist, liegt nur 60 Kilometer von Florenz entfernt und ist dank ihrer schönen und verträumten Altstadt ein Top-Ziel für eine Reise in diese emblematische italienische Region.

Hier sind die wichtigsten organisierten Ausflüge, um San Gimignano und die zauberhafte Toskana zu entdecken.

Tagesausflug nach San Gimignano, Siena und Chianti (Mittagessen und Weinverkostung inklusive)

Siena| © Cristina Gottardi
Siena| © Cristina Gottardi

Ein Roadtrip in die Toskana ist eines der romantischsten Erlebnisse, die man in Italien machen kann. Dies ist ein Land mit grünen Wiesen, sanften Hügeln und weitläufigen Weinbergen, charmanten kleinen Dörfern und einer köstlichen Küche, die Sie zum Staunen bringt.

Wenn Sie sich von der Magie der Toskana verführen lassen wollen, ist dieser Tagesausflug nach San Gimignano, Siena und Chianti von Florenz aus eine der vollständigsten Touren, die Sie machen können, denn für einen sehr günstigen Preis besuchen Sie nicht nur an einem Tag einige der größten Perlen der Region (Siena, San Gimignano und Chanti), sondern Sie haben auch die Möglichkeit, ein köstliches traditionelles Mittagessen und eine Verkostung von regionalem Wein und Olivenöl in einem schönen Weingut in Chianti zu genießen.

Warum ich diese Tour mag

Einer der Vorteile der geografischen Lage von Florenz besteht darin, dass man von hier aus einige der reizvollsten Städte Italiens besuchen kann, die in der Umgebung liegen. In der Toskana gibt es wahre Juwelen, die sich zwischen den Hügeln verbergen, die von allen vier Seiten Kunst ausstrahlen und die jeder Reisende mindestens einmal im Leben genießen sollte (obwohl ich Sie warne, diese Region ist ein Muss!)

Mit diesem Tagesausflug nach San Gimignano, Siena und Chianti mit dem Bus nehmen Sie eine unvergessliche und vollständige Erinnerung an Ihre Reise in die schöne italienische Toskana zu einem vernünftigen Preis mit, und Sie müssen sich nicht um die Planung Ihrer Reisen oder das Mittagessen während der Route kümmern, da es im Preis enthalten ist. Sie sparen Zeit und Geld, das Sie für andere Dinge ausgeben können, was immer gut ist!

Wenn es darum geht, die touristischen Attraktionen kennenzulernen, die Teil dieser Tour sind, kombiniert sie die Formel einer geführten Tour mit freier Zeit in den verschiedenen Städten, die von der Exkursion abgedeckt werden, was eine sehr interessante Option ist, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie die Vorteile beider Modalitäten genießen möchten.

Was zu erwarten ist

Sie verlassen Florenz frühmorgens (um 8.45 Uhr), um mit Ihrer Gruppe mit dem Bus zu diesen emblematischen toskanischen Städten zu fahren, die im Mittelalter und in der Renaissance eine so wichtige Rolle spielten, dass diese Region eine wahre Fundgrube für Geschichte und Kunst ist!

Machen Sie sich darauf gefasst, dass Sie auf Ihrem Weg durch eine bukolische Landschaft voller Weinberge fahren werden, die eine Vielzahl von Künstlern inspiriert hat, durch die mittelalterliche Stadt San Gimignano (wegen ihrer beeindruckenden Türme als "New York der Toskana" bekannt) schlendern, die Festung von Monteriggioni, die Festung von Monteriggioni und die Festung von Monteriggioni besuchen werden, besichtigen Sie die Festung von Monteriggioni (eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Anlagen Italiens, die sich seit dem 13. Jahrhundert kaum verändert hat), besuchen Sie das kleine Dorf Chianti, um einen Weinkeller zu besichtigen, wo Sie an einer Weinprobe teilnehmen und ein Mittagessen mit regionalen Spezialitäten einnehmen werden.

Schließlich fahren Sie nach Siena, dem mittelalterlichen Schatz der Toskana und Heimat des berühmten Palio-Pferderennens. Hier erkunden Sie das historische Zentrum in Begleitung eines Fremdenführers, der Ihnen alle Geheimnisse dieser wunderschönen, monumentalen Stadt und so beeindruckende Orte wie den Dom, die Via di Citta, die Piazza und den Palazzo Salimbeni, den Palazzo Tolomei, die Piazza del Campo und Fonte Gaia, den Palazzo Pubblico und das Stadtmuseum von Siena zeigt.

Was ist in dieser Tour enthalten?

  • Reise im klimatisierten GT-Bus.
  • Fachkundige mehrsprachige Begleitung.
  • Geführte Besichtigung in Siena mit einsprachigem Führer in Englisch oder Spanisch.
  • Freie Zeit in San Gimignano.
  • Besuch der Festung von Monteriggioni.

Reiseplan

  • San Gimignano
  • Monteriggioni
  • Chianti, mit Verkostung von Wein und typischen Produkten
  • Siena

Buchen Sie Ihren Ausflug nach San Gimignano, Siena und Chianti

Tagesausflug nach Pisa, Siena und San Gimignano (mit Mittagessen und Weinverkostung)

Pisa| © Andrea Cevenini
Pisa| © Andrea Cevenini

Mittelalterliche Dörfer, die die Seele verzaubern, fruchtbare Täler und Weinlandschaften, farbenprächtige Sonnenuntergänge, eine Gastronomie, die einem den Atem raubt... Florenz zu verlassen und sich für ein Tagesziel in der Toskana zu entscheiden, scheint eine fast unlösbare Aufgabe. Diese italienische Region ist eine Kunst- und Kulturschatzkammer, die kaum zu fassen ist.

Was kann man schon widerstehen, wenn es so einfach ist, sich in alles in der Toskana zu verlieben? Als Reisender habe ich mir diese Frage mehr als einmal gestellt, aber zum Glück gibt es Aktivitäten wie diesen Tagesausflug nach Pisa, Siena und San Gimignano, die dafür sorgen, dass Sie während Ihrer Reise auf nichts verzichten müssen.

Sie fahren durch die grünen Ebenen der Toskana nach Siena (die künstlerische Perle der Toskana und Weltkulturerbestadt), genießen ein köstliches toskanisches Mittagessen und eine Weinprobe in einem charmanten Weinkeller-Restaurant in Poggibonsi, besuchen die mittelalterliche Stadt San Gimignano (berühmt für ihre beeindruckenden Türme) und besichtigen Pisa (weltberühmt für seinen schiefen Turm) - was kann man sich mehr wünschen?

Warum ich diese Tour mag

Wenn Sie diese berühmte italienische Region noch nie besucht haben, ist diese Tour die beste Möglichkeit, die Kultur, die Traditionen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Toskana wie Siena, Pisa oder San Gimignano an nur einem Tag kennenzulernen.

Alle Vorteile! Sie müssen sich nicht um die Organisation Ihrer Reise kümmern (da Sie bequem mit dem Bus von einem Ort zum anderen fahren), nicht um das Mittagessen und die Ruhepausen (da diese Tour ein traditionelles italienisches Mittagessen und eine Weinprobe beinhaltet) und auch nicht darum, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu finden. Alles ist perfekt geplant, damit Sie das Erlebnis in vollen Zügen genießen können!

Außerdem ist diese Tour eine hervorragende Kombination aus einer geführten Tour und freier Zeit in den verschiedenen Städten, die auf der Tour besichtigt werden, was eine sehr interessante Option ist, wenn Sie die Vorteile beider Modalitäten nutzen möchten.

Was zu erwarten ist

Um 7:45 Uhr verlassen Sie Florenz mit dem Bus in Richtung Siena, der so genannten "Roten Stadt", wo Sie zusammen mit Ihrem Reiseleiter das historische Zentrum und so herausragende Bauwerke wie den Dom, die Piazza del Campo und die Fonte Gaia, den Palazzo Tolomei u.a. besichtigen werden.

Anschließend machen Sie in Poggibonsi eine Pause und essen in einem schönen Weinkeller zu Mittag. Neben der Verkostung typischer italienischer Gerichte haben Sie die Möglichkeit, an einer Chianti-Weinprobe teilzunehmen, ein wirklich fantastisches und unterhaltsames gastronomisches Erlebnis!

Der nächste Halt auf dieser Tour ist San Gimignano, eine mittelalterliche Stadt auf einem Hügel mit der schönsten Skyline der Toskana. Ich übertreibe nicht! Die spektakulären mittelalterlichen Türme, die stoisch die Zeit überdauern, sind von der Straße aus sichtbar.

Während des Spaziergangs durch San Gimignano werden Sie das Gefühl haben, in eine Filmkulisse einzutauchen. Nicht umsonst gilt es als eines der schönsten Dörfer der Toskana. Genießen Sie etwas freie Zeit, um durch die schönen mittelalterlichen Straßen zu schlendern, Kleinode wie die Piazza della Cisterna oder die Porta San Giovanni zu bewundern, den Dom zu besichtigen oder einen der berühmten Türme zu besteigen. Die Aussicht von oben ist atemberaubend!

Schließlich besuchen Sie Pisa und seine beeindruckende Piazza dei Miracoli, wo Sie den Dom und das Baptisterium sowie den berühmten schiefen Turm bewundern können, der diese Stadt weltberühmt gemacht hat.

Isabels Reisetipp

Übrigens! Vergessen Sie nicht, sich mit dem Schiefen Turm von Pisa fotografieren zu lassen. Das ist eine Tradition, die jeder Reisende in Italien machen muss.

Was ist in dieser Tour enthalten?

  • Klimatisierter Bus
  • Professioneller Reiseleiter
  • Stadtführung in Siena nur auf Englisch und Spanisch
  • Mittagessen und Weinprobe in Poggibonsi
  • Besuch von San Gimignano und Pisa

Reiseplan

  • Siena: Piazza del Campo, Fonte Gaia, der Dom, Palazzo Tolomei, Via di Città und das historische Zentrum.
  • Poggibonsi: traditionelles toskanisches Mittagessen in einem lokalen Weingut auf halbem Weg zwischen Siena und San Gimignano. Das Menü besteht aus Bruschetta, Salami und Frischkäse als Vorspeise, Tagliatelle mit Ragù-Sauce (auf Wunsch mit Tomate) als Hauptgericht und Dessert. Wein und Wasser inbegriffen.
  • San Gimignano: Piazza della Cisterna, Piazza del Duomo, Torre Grossa und Porta San Giovanni.
  • Pisa: Piazza dei Miracoli, der Duomo, das Baptisterium und natürlich der Schiefe Turm.

Buchen Sie Ihren Ausflug nach Pisa, Siena und Chianti

Tagesausflug nach Siena und San Gimignano

Panoramablick auf Siena| ©Alevision Co
Panoramablick auf Siena| ©Alevision Co

Die Toskana ist eine dieser Ecken Europas, in der es alles zu sehen gibt. Sie bietet herrliche Landschaften mit grünen Wiesen und Weinbergen, eine spektakuläre Gastronomie und historisch bedeutsame Dörfer von unvergleichlicher Schönheit, in die man sich leicht verlieben kann.

Aber wie bei jeder Reise muss man manchmal eine Auswahl treffen, da es nicht immer möglich ist, alles zu sehen, was man gerne sehen würde. Wenn Sie also während Ihrer Reise nach Florenz nur wenig Zeit haben, um diese mythische italienische Region zu erkunden, empfehle ich Ihnen diesen Tagesausflug nach Siena und San Gimignano.

Warum ich diese Tour mag

Auf dieser Tour sehen Sie die Höhepunkte beider Städte und erkunden die wunderschöne toskanische Landschaft. Dabei haben Sie den Vorteil, dass Sie in einer kleinen Gruppe reisen und auf einem Teil der Tour, insbesondere in Siena, von einem Reiseleiter begleitet werden.

Dank Ihres Fremdenführers erfahren Sie aus erster Hand alles, was Sie über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wissen möchten, aber Sie haben auch Zeit, Ihren Ausflug in San Gimignano individuell zu gestalten, sich in den wunderschönen mittelalterlichen Gassen zu verirren und anzuhalten, wo und wann Sie wollen. Dies ist eine sehr interessante Option, wenn Sie beide Arten von Besuchen miteinander verbinden möchten.

Außerdem werden Sie die Erfahrung machen, in einem authentischen toskanischen Weingut zu Mittag zu essen, wo Sie die ausgezeichneten Weine der Region probieren, sich für eine Weile entspannen und mit der Gruppe plaudern können und ein wenig von dem italienischen "buona vita"-Stil kosten können, der die Grenzen überschritten hat. Klingt toll, nicht wahr?

Ein weiteres Highlight ist, dass Sie auf der Rückfahrt nach Florenz, da der Bus über kostenloses WLAN verfügt, die Gelegenheit nutzen können, alle Fotos und Videos des Ausflugs in Ihre sozialen Netzwerke hochzuladen, und ich kann Ihnen versichern, dass es viele sein werden, denn die Toskana ist ein faszinierendes Land, das echte Leidenschaften weckt.

Was zu erwarten ist

Um den Tag optimal zu nutzen, startet die Tour früh (um 8 Uhr) von Florenz nach Siena. Sie müssen früh aufstehen, aber auch wenn es verlockend ist, rate ich Ihnen nicht, im Bus ein Nickerchen zu machen, denn auf dem Weg dorthin werden Sie eine wunderschöne ländliche Landschaft mit Hügeln und Weinbergen sehen, ein Vorspiel zum "gotischen Traum", der diese Weltkulturerbestadt ist.

Wenn Sie in Siena ankommen, werden Sie glauben, dass die Zeit im 13. Jahrhundert stehen geblieben zu sein scheint. Während des geführten Rundgangs durch die Altstadt sehen Sie unter anderem wichtige Sehenswürdigkeiten wie die Piazza del Campo und Fonte Gaia, den Dom und den Palazzo Tolomei - achten Sie auf die Geschichten über das Fest des Palio di Siena, denn es ist mehr als nur ein Pferderennen!

Am Ende und vor dem Mittagessen in einem alten typisch toskanischen Weinkeller haben Sie Zeit, die Festung von Monteriggioni zu besichtigen, ein kleines ummauertes Dorf auf einem Hügel, das von Olivenbäumen umgeben ist und wie aus einem Märchen wirkt. Meiner Meinung nach einer der schönsten Orte der Tour, Sie werden nicht müde werden, Fotos zu machen!

Die letzte Station der Tour ist San Gimignano, die am besten erhaltene mittelalterliche Zitadelle der Region, die für ihre Skyline aus großen Steintürmen bekannt ist. Die bekanntesten sind der Torre Grossa (weil er der höchste ist) und der Torre Rognosa (weil er der älteste ist), aber in der Altstadt gibt es noch andere tolle Sehenswürdigkeiten wie den Dom, den Palazzo del Popolo oder die Kirche San Agostino.

Bevor Sie zum Bus zurückkehren, der Sie zurück nach Florenz bringt, empfehle ich Ihnen, in die Hauptstraße von San Gimignano zu gehen, denn sie ist voller typischer kleiner Geschäfte, in denen Sie ein paar Souvenirs oder ein Eis kaufen können.

Was ist in dieser Tour enthalten?

Tagesausflug nach Siena und San Gimignano ab Florenz in einer kleinen Gruppe

  • Professioneller englischsprachiger Reiseleiter und Fahrer.
  • Hin- und Rückfahrt im klimatisierten Kleinbus oder Minivan mit kostenlosem WLAN
  • Geführter Stadtrundgang mit Freizeit in Siena
  • Eintrittskarten für die Besichtigung des Doms von Siena (bei Buchung der Option)
  • Mittagessen in einem toskanischen Weingut mit seinen hervorragenden Rotweinen.
  • Freizeit in San Gimignano.

Reiseplan

  • Siena
  • Monteriggioni
  • San Gimignano

Warum San Gimignano einen Besuch wert ist

Museum von San Gimignano 1300| ©Fracund - Trabajo propio
Museum von San Gimignano 1300| ©Fracund - Trabajo propio

Auch wenn es nicht den Ruhm anderer italienischer Städte wie Florenz, Pisa oder Siena hat, ist San Gimignano meiner Meinung nach eines der schönsten Dörfer des Landes und einer der Orte, die man in der Toskana unbedingt gesehen haben muss. Nicht umsonst wurde es von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Da das Dorf nicht sehr groß ist, kann man es leicht in ein paar Stunden durchqueren, und es ist vor allem für seine Landschaft aus Steintürmen bekannt, die so hoch sind, dass man sie schon von der Straße aus sehen kann, bevor man die Stadt erreicht. Sie haben einen merkwürdigen Ursprung: Sie sind aus einer Art Wettbewerb zwischen den wohlhabenden Familien der Gegend entstanden, um zu zeigen, wer der reichste und mächtigste ist.

Von den 72, die es im Mittelalter gab, sind heute noch 14 erhalten, und einige von ihnen kann man sogar besteigen, um die Aussicht auf die Umgebung zu genießen. Ich empfehle dies, um die herrliche Architektur von San Gimignano und die wunderschöne Landschaft mit Zypressen, Weinbergen und Olivenhainen, die sie umgibt, aus der Luft zu bewundern.

Bei einem Spaziergang durch die bezaubernden mittelalterlichen Straßen sehen Sie neben den Türmen auch andere Gebäude wie den Dom (mit wunderschönen Fresken aus dem 14. Jahrhundert), den Palazzo Comunale (in dem das Stadtmuseum untergebracht ist und von dem aus Sie den Torre Grossa betreten können), die Kirche San Agostino, die Piazza Cisterna und die Rocca di Montestaffoli, die als Aussichtspunkt über die Stadt dient. Die Aussicht von hier aus ist ebenfalls fabelhaft, also nehmen Sie sich die Zeit, die Fotos zu machen, die Sie möchten, und genießen Sie den Moment.

Es gibt viele Gründe, San Gimignano zu besuchen, aber ich empfehle es vor allem deshalb, weil Sie während des Besuchs das Gefühl haben werden, eine Zeitreise in die Vergangenheit zu machen, da es immer noch diese wunderschöne mittelalterliche Atmosphäre bewahrt, die Sie in eine andere Epoche versetzt und Sie in ihren Bann zieht.

Wenn Ihnen dieser Ausflug gefällt, könnte er Sie auch interessieren

Wenn Sie während Ihrer Reise nach Florenz mehrere Ausflüge unternehmen möchten, um die Umgebung der Stadt kennen zu lernen, empfehle ich Ihnen einen Blick auf den Artikel Die 10 besten Touren und Ausflüge von Florenz, um sich für Ihren nächsten Ausflug inspirieren zu lassen.

Falls Sie es jedoch vorziehen, Ihren Urlaub in der Hauptstadt der Toskana zu verbringen, um das Beste daraus zu machen, verpassen Sie nicht den Beitrag Die besten Dinge, die man in Florenz sehen und tun sollte, in dem wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie den Dom, die Uffizien oder die Accademia-Galerie und viele andere emblematische Orte vorstellen.

Häufig gestellte Fragen

  • Warum sollte ich San Gimignano besuchen?

    Bekannt als das mittelalterliche Manhattan, ist San Gimignano berühmt für seine 14 Türme, die zur beeindruckenden Skyline beitragen. Sie ist auch bekannt für den Vernaccia-Wein und die berühmte Gelateria Dondoli, eine Eisdiele, die von Sergio Dondoli, einem ehemaligen internationalen Meister im Eismachen, gegründet wurde.

  • Wie weit ist San Gimignano von Florenz entfernt?

    San Gimignano ist etwa 60 km von Florenz entfernt und je nach Verkehrsmittel in etwa 1 Stunde 20 Minuten bis 1 Stunde 40 Minuten zu erreichen.

  • Welche Souvenirs kann ich aus San Gimignano mit nach Hause nehmen?

    Der Vernaccia-Wein ist ein ursprüngliches Produkt der Stadt San Gimignano und ein tolles Souvenir, das man mit nach Hause nehmen kann. Auch die Keramiken, die die mittelalterliche Skyline darstellen, sind ein schönes Andenken an die architektonische Einzigartigkeit San Gimignanos.