Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Wie man von Granada nach Cordoba kommt

Wenn Sie von Granada aus einen Besuch in Córdoba planen, ist das eine gute Entscheidung, aber zuerst müssen Sie wissen, wie Sie dorthin kommen.

Carla Yaquer

Carla Yaquer

8 Minuten lesen

Wie man von Granada nach Cordoba kommt

Cordoba, Spanien | ©G. Lamar

Granada ist eine Stadt voller Überraschungen und mit vielen Denkmälern und Aktivitäten, die es zu sehen und zu unternehmen gibt, aber sie ist auch sehr gut mit anderen Städten, wie Córdoba, verbunden, so dass man sich einen Tag Zeit nehmen sollte, um sie kennenzulernen. Die Stadt liegt etwa 130 Kilometer von Granada entfernt und ihre Geschichte ist in jedem Winkel zu spüren.

Es genügt, durch die engen Gassen zu schlendern, um die römischen Ursprünge der Stadt zu erkennen, und die ikonischen Gebäude wie die Moschee-Kathedrale, den Alcázar der christlichen Könige und die Synagoge zu entdecken, um die perfekte Koexistenz von islamischer, christlicher und jüdischer Kultur zu erleben.

Die beste Möglichkeit, Córdoba zu besichtigen, sind geführte Touren, da sie Ihnen die Organisation erleichtern. Sie müssen sich nicht um die Anreise kümmern und werden von einem fachkundigen Führer begleitet, der Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigt. Sie können aber auch andere Verkehrsmittel wie Bus, Bahn, Auto oder Taxi benutzen.

1. Die beste Option: ein organisierter Ausflug nach Córdoba von Granada aus

Rundfahrt durch Cordoba| ©soniantonio
Rundfahrt durch Cordoba| ©soniantonio

Wenn Sie Córdoba kennen lernen wollen, ohne sich um irgendetwas kümmern zu müssen, empfehle ich Ihnen, von Granada aus einen organisierten Ausflug nach Córdoba zu buchen.

Auf diese Weise haben Sie ein bequemes und schnelles Transportmittel, um in nur zwei Stunden an Ihr Ziel zu gelangen, und genießen außerdem einen persönlicheren Besuch, um die Stadt eingehend kennenzulernen, da alle diese Touren einen spezialisierten Führer haben, der Sie die ganze Zeit begleitet.

Mit dieser Alternative ist alles, was mit der Organisation der Reise zusammenhängt, in guten Händen und Sie müssen sich nur darum kümmern, alles kennenzulernen, was Córdoba zu bieten hat, und das ist eine ganze Menge!

Normalerweise müssen Sie sich keine Gedanken über die Eintrittskarten für die beliebtesten Attraktionen machen und keine Zeit mit dem Anstehen in langen Warteschlangen verschwenden, da alles im Preis inbegriffen ist. Mit einer geführten Tour können Sie Córdoba in Ihrem eigenen Tempo erkunden.

Sie können die Moschee-Kathedrale von Córdoba bewundern, eines der bekanntesten und schönsten Bauwerke der Welt und eines der meistbesuchten Europas, das zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Außerdem können Sie das jüdische Viertel und den Alcázar de los Reyes Cristianos besichtigen, das imposante Militärgebäude, das von König Alfons XI. von Kastilien erbaut wurde.

In Córdoba gibt es aber nicht nur historische Monumente, sondern auch eine festliche Atmosphäre, bunte Blumen, malerische Brunnen, Plätze und märchenhafte Straßen.

Interessante Details

  • Preis: ab 121 €.
  • Dauer: Diese Art von Ausflug dauert in der Regel etwa 8 Stunden, einschließlich der 2-stündigen Fahrt von einer Stadt zur anderen.
  • Vorteile: Sie müssen sich um nichts kümmern und im Gegensatz zu anderen Optionen sind die Eintrittsgelder zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und die Begleitung durch einen fachkundigen Führer in der Regel inbegriffen.
  • Nachteile: Wenn Sie zu den Reisenden gehören, die die Dinge gerne in ihrem eigenen Tempo angehen, ist diese Option nichts für Sie. Sie ist auch etwas teurer als andere Alternativen, die Sie von Granada nach Córdoba bringen, aber ich kann Ihnen versichern, dass es sich für ihre Vorteile lohnt.

Buchen Sie einen Ausflug nach Cordoba von Granada aus

2. Wie man mit dem Zug von Granada nach Cordoba kommt

Zug von Granada| ©VivirElTren.es
Zug von Granada| ©VivirElTren.es

Granada ist mit dem Zug perfekt mit Córdoba verbunden, und wenn Sie nicht vorhaben, einen geführten Ausflug zu machen, um zwischen den beiden Städten hin- und herzufahren, würde ich sagen, dass dies eine gute Option ist, die Sie in Betracht ziehen sollten, da sie billig ist und Sie schnell ans Ziel kommen.

Sie haben zwei Alternativen, aus denen Sie diejenige auswählen können, die am besten zu Ihren Plänen passt. Ich werde Ihnen im Folgenden alles darüber erzählen.

Fernverkehrszug

Dieser Hochgeschwindigkeitszug bringt Sie in etwa 1 Stunde und 20 Minuten an Ihr Ziel.

Natürlich müssen Sie sich gut organisieren, denn der Zug fährt viermal täglich vom Bahnhof Granada ab, wobei die Häufigkeit je nach Saison variiert.

Mittelstreckenzug

Es handelt sich auch um Züge, die die Strecke in kurzer Zeit zurücklegen und für kürzere Strecken oder die so genannte Mittelstrecke ausgelegt sind.

Für die Strecke zwischen den Bahnhöfen Granada und Córdoba benötigen Sie zwischen 1 Stunde 35 und 1 Stunde 45 Minuten. Bitte beachten Sie, dass die Frequenz von 3 Mal pro Tag variieren kann, je nach Saison.

Die Preise für die Zugfahrkarten beginnen bei etwa 20 Euro, steigen aber bis zum Tag der Reise allmählich an. Um also Geld zu sparen, empfehle ich Ihnen, sie so weit wie möglich im Voraus zu buchen, ab 90 Tagen vor Ihrem Reisedatum können Sie sie bekommen.

Auf der offiziellen Website von Renfe können Sie sich über die Fahrpläne informieren und Ihre Fahrkarten kaufen. Beachten Sie jedoch, dass der Preis je nach Reisedatum und Flexibilität variiert.

Interessante Details

  • Preis: Für beide Optionen liegen die Preise zwischen 20 und 55 Euro.
  • Fahrkartenkauf: am Bahnhof, online oder per Telefon.
  • Fahrtzeit: etwas mehr als 1 Stunde und 30 Minuten, ungefähr.
  • Vorteile: Es ist eine gute Alternative, billig, schnell und die bequemste Art zu reisen.
  • Nachteile: Sie müssen die Fahrten zu und von den jeweiligen Bahnhöfen einkalkulieren.

Wie man zum Bahnhof von Granada kommt

Das Zentrum mit der Kathedrale von Granada und der Bahnhof, besser bekannt als Estación de Andaluces, sind nur 1 km entfernt und sehr gut angebunden.

Für diese Strecke benötigen Sie zwischen 10 und 20 Minuten, je nachdem, welches Verkehrsmittel Sie wählen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit dem Stadtbus dorthin zu gelangen, z. B. mit den Linien 21, 33 und 9, oder mit dem Taxi, das zwar teurer, aber auch bequemer und schneller ist, da die Fahrt weniger als 10 Minuten dauert.

Wie man zum Bahnhof von Cordoba kommt

Der Bahnhof von Córdoba liegt etwa 2 km vom Stadtzentrum entfernt. Von der Moschee aus sind es etwa 25 Minuten zu Fuß, um eine Vorstellung zu bekommen. Außerdem gibt es Buslinien, die den Bahnhof mit dem Stadtzentrum verbinden, z. B. die Linien 3 und 5.

Tipp für Reisende

Zwischen Granada und Córdoba gibt es einige Züge, die nicht direkt verkehren und bei denen man umsteigen muss. Ich rate Ihnen, sich nicht für eines von beiden zu entscheiden.

3. Wie man mit dem Bus von Granada nach Cordoba kommt

Granada Bus| ©Kristain Baty
Granada Bus| ©Kristain Baty

Dies ist eine billigere Option als die vorherigen, da Sie Busse ab 15 Euro finden, aber es ist auch eine der am wenigsten empfohlenen.

Es gibt mehrere Busverbindungen zwischen Córdoba und Granada, die am Busbahnhof von Granada beginnen. Sie fahren ungefähr alle drei Stunden, die erste um 8.30 Uhr und die letzte um 20.00 Uhr, aber das hängt von der Art des Verkehrsmittels und der Jahreszeit ab.

Mit dem Bus ist die Reise etwas langsamer und die Dauer ist viel länger, zumindest sollten Sie 2 Stunden und 30 Minuten oder 3 Stunden rechnen, obwohl es von den Haltestellen abhängt, die jeder Bus eingerichtet hat. Dies sollte bei der Auswahl der für Sie günstigsten Option unbedingt berücksichtigt werden.

Wie man zum Busbahnhof von Granada kommt

Die Busse nach Córdoba fahren vom Busbahnhof Granada in der Calle Minerva 4 ab, der etwa 3 km vom Stadtzentrum entfernt liegt.

Das Gute daran ist, dass es mit den öffentlichen Verkehrsmitteln perfekt an das Stadtzentrum angebunden ist. Mit dem Bus oder Taxi sind Sie in etwa 20 Minuten dort, je nach Verkehrslage.

So erreichen Sie den Busbahnhof von Cordoba

Wenn Sie in Córdoba ankommen, werden Sie feststellen, dass sich der Busbahnhof genau gegenüber dem Bahnhof befindet, etwa 25 Minuten von der Moschee entfernt. Die Buslinien 3 und 5 bringen Sie in das Zentrum.

Interessante Details

  • Preis: ab 15 € (einfache Fahrt)
  • Fahrkartenkauf: am Bahnhof, online oder per Telefon.
  • Fahrtzeit: mindestens 2 Stunden und 30 Minuten und bis zu 3 Stunden.
  • Vorteile: Er ist im Vergleich zu anderen Verkehrsmitteln eine wirtschaftliche Option.
  • Nachteile: Die Länge der Reise bedeutet, dass Sie viel Zeit auf der Reise verlieren.

4. Wie man mit dem Auto von Granada nach Cordoba kommt

Autofahren| ©Peter Fazekas
Autofahren| ©Peter Fazekas

Wenn Sie ein Auto gemietet haben, um Granada zu erkunden, und Córdoba besuchen wollen, ist das eine gute Idee! So können Sie auch andere Städte in Granada besuchen , die Sie lieben werden.

Die Anreise nach Córdoba ist recht einfach und dauert über die Autobahnen A-92 und A-45 etwas mehr als 2 Stunden. In diesem Sinne ist diese Alternative besser als der Bus, aber nicht so gut wie der Zug.

Jetzt werde ich Ihnen ein wenig über die Preise erzählen, ein Auto zu mieten in Granada kann Sie ungefähr 41 Euro pro Tag kosten. Außerdem sollten Sie bedenken, dass Sie ein Auto nur mieten können, wenn Sie mindestens 21 Jahre alt sind und seit mindestens einem Jahr einen Führerschein besitzen.

Falls Ihr Führerschein nicht innerhalb der Europäischen Union ausgestellt wurde, müssen Sie einen internationalen Führerschein beantragen.

Nützliche Details

  • Preis: ab 41 Euro pro Tag.
  • Fahrtzeit: etwas mehr als 2 Stunden.
  • Vorteile: Komfort, das Auto erlaubt es Ihnen, die Strecke in Ihrem eigenen Tempo zu fahren und so viele Stopps zu machen, wie Sie möchten.
  • Nachteile: Es handelt sich um eine der teuersten Optionen.

5. Wie man mit dem Taxi von Granada nach Cordoba kommt

Granada Taxi| ©JJ Merelo
Granada Taxi| ©JJ Merelo

Es ist keineswegs die billigste Option und auch nicht diejenige, die ich persönlich am meisten empfehle. Aber es kann eine gute Option sein , wenn Sie in einer Gruppe oder mit Kindern unterwegs sind. Achten Sie darauf, dass Sie ein offizielles Taxi der Stadt Granada wählen. Sie sind weiß mit einem grünen Streifen und das grüne oder rote Licht auf der Spitze des Taxis zeigt an, ob es frei oder besetzt ist.

In diesem Fall müssen Sie ein Überlandtaxi benutzen, um Granada zu verlassen, und der Preis für die Rückfahrt nach Córdoba liegt zwischen 180 und 210 Euro. Die Dauer der Fahrt ist dieselbe wie mit dem Auto, etwa 2 Stunden.

Wenn Sie mit Kindern von Granada nach Córdoba reisen möchten, ist das Taxi ebenfalls eine gute Wahl, da die Kinder dann sicher bequemer und ruhiger reisen können. Außerdem ersparen Sie sich den Weg zu den Bahnhöfen, denn das Taxi kann Sie dort abholen und absetzen, wo Sie es wünschen.

Nützliche Details

  • Preis: 180 und 210 Euro für Hin- und Rückfahrt.
  • Fahrtzeit: etwas mehr als 2 Stunden.
  • Vorteile: Wenn Sie mit Kindern oder in einer Gruppe reisen, ist dies eine der besten Optionen.
  • Nachteile: Es handelt sich um eine der teuersten Alternativen.

Wir vergleichen alle Möglichkeiten, um von Granada nach Cordoba zu gelangen

  • Organisierte Tour
  • Preis: ab 121 €.
  • Dauer: etwa 8 Stunden
  • Vorteil: Organisation und Komfort
  • Nachteil: Wenn Sie ein freier Reisender sind, ist dies nicht die ideale Option für Sie.
  • Zug
  • Preis: ab 20 €
  • Dauer: etwa 1 Stunde und 20 Minuten
  • Vorteil: eine der schnellsten und direktesten Alternativen.
  • Nachteile: Sie müssen von und zu den jeweiligen Bahnhöfen fahren.
  • Mit dem Bus
  • Preis: ab 15 €
  • Dauer: zwischen 2 Stunden und 30 Minuten und 3 Stunden
  • Vorteil: die billigste Option
  • Nachteile: Der Weg dorthin ist langwierig.
  • Ein Auto mieten
  • Preis: ab 41 € pro Tag
  • Dauer: etwas mehr als 2 Stunden
  • Vorteil: Bequemlichkeit
  • Nachteile: nicht sehr wirtschaftlich und nicht sehr kosteneffektiv
  • Taxi
  • Preis: 180 - 210 €.
  • Dauer: etwas mehr als 2 Stunden
  • Vorteil: gute Option, wenn Sie mit Kindern reisen, und Sie können den Abfahrts- und Abholort wählen.
  • Nachteile: Zu hoher Preis

Jetzt, wo Sie wissen, wie Sie von Granada nach Córdoba kommen, haben Sie den ersten Schritt getan! Sie müssen nur noch die Option wählen, die am besten zu Ihren Plänen passt.

Abschließend möchte ich Ihnen sagen, dass Sie Ihren Besuch in Córdoba mit unterhaltsamen Ausflügen und Führungen durch die Stadt verbinden können, um das Beste aus Granada herauszuholen, und dass Sie mit einem Besuch der Alhambra sogar eines ihrer wichtigsten Schmuckstücke kennen lernen können.