Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Ibiza in 1 Tag: alles, was Sie wissen müssen

Sind Sie bereit, die lebendigste und pulsierendste Insel der Balearen kennen zu lernen? Diese eintägige Route soll Ihnen einen Vorgeschmack auf alles geben, was Ibiza seinen Besuchern zu bieten hat.

Katherine Betances

Katherine Betances

8 Minuten lesen

Ibiza in 1 Tag: alles, was Sie wissen müssen

Ibiza | ©steve gilman

Auf vielen Mittelmeer-Kreuzfahrten ist ein Aufenthalt von 1 oder 2 Tagen auf Ibiza vorgesehen. Ebenso verteilen einige Reisende, die die Balearen auf eigene Faust erkunden, die verfügbaren Tage auf die verschiedenen Ziele des Archipels.

Es gibt viele Gründe, nur einen Tag auf der Insel zu verbringen, aber was auch immer der Grund ist, die Aktivitäten und Unterhaltungsmöglichkeiten auf Ibiza sind so vielfältig, wie man es sich nur vorstellen kann. Eine perfekte Reise nach Ibiza sollte jedoch drei Zutaten haben: die Stadt kennen lernen, das Meer genießen und feiern.

Ein leckeres Frühstück in der Marina de Botafoch

Rund um Dalt Vila| ©Nicolas Vigier
Rund um Dalt Vila| ©Nicolas Vigier

Beginnen Sie den Tag mit einem Frühstück in Botafoch, das als einer der berühmtesten Häfen des Mittelmeers gilt. Nutzen Sie die ruhige Zeit, um die schöne Aussicht auf den Hafen von Dalt Vila zu genießen.

Der Vormittag dieses eintägigen Ausflugs auf Ibiza ist dem Kennenlernen der Altstadt und allem, was mit der Geschichte und der Entwicklung der Stadt zu tun hat, gewidmet, aber bevor es losgeht, empfehle ich Ihnen, früh aufzustehen und in den Yachthafen Botafoch zu gehen, um dort ein leckeres Frühstück einzunehmen.

Hier sind einige Empfehlungen.

  • Cappuccino Grand Cafe: Direkt am Yachthafen gelegen, bietet die Terrasse einen atemberaubenden Blick. Seine Spezialität ist die internationale Küche.
  • Calma: Wenn Sie einheimische Gerichte probieren möchten, ist dies eine der besten Möglichkeiten in der Gegend.
  • Roto: Ein Restaurant mit modernem und zeitgenössischem Design, dessen gastronomisches Angebot eine Vielzahl von lokalen Gerichten umfasst.

Spazieren Sie entlang der Stadtmauern von Dalt Vila.

Die Stadtmauern von Dalt Vila| ©Monica
Die Stadtmauern von Dalt Vila| ©Monica

Die alten Mauern Ibizas wurden vor dem 10. Jahrhundert zum Schutz der Stadt vor den Mauren errichtet. Das kolossale Bauwerk, das schweren Geschützen standhalten sollte, ist beeindruckende 25 Meter hoch und besteht aus sieben Bastionen, von denen die wichtigste und majestätischste das Portal de Ses Taules ist.

Die Stadtmauer von Dalt Vila wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Von Ihrem Standort in Botafoch aus empfehle ich Ihnen, ein Taxi zu nehmen, um nach Dalt Vila zu gelangen. Mit dem Auto dauert die Fahrt nur 10 Minuten. Wenn man bedenkt, dass man nur eine kurze Zeit auf der Insel hat, ist das Geld gut angelegt.

Wenn Sie mit Kindern einen Familienurlaub auf Ibiza verbringen, empfehle ich Ihnen, in der Altstadt keine Kinderwagen zu benutzen, da die Stadtmauer viele Stufen aufweist und es nur wenige Rampen gibt.

Einige nützliche Informationen

  • Öffnungszeiten: Stets für die Öffentlichkeit zugänglich.
  • Preis: Kostenlos.
  • Dauer des Besuchs: In weniger als 1 Stunde kann man die gesamte Stadtmauer umrunden.

Erkunden Sie die Kathedrale Santa Maria

Kathedrale Santa Maria| ©IMLaw
Kathedrale Santa Maria| ©IMLaw

Nach der Besichtigung der Stadtmauern ist es an der Zeit, die Straßen im Inneren von Dalt Vila zu erkunden. Die erste Station ist der wichtigste religiöse Tempel der Stadt: die Kathedrale Santa María.

Das imposante Gotteshaus, das sich auf der Spitze der befestigten Zitadelle befindet, wurde 1235 von den Christen erbaut. Im Laufe der Geschichte wurde dieser Ort jedoch von verschiedenen Zivilisationen als Kultstätte genutzt.

Eine arabische Moschee, ein römischer Tempel und höchstwahrscheinlich eine Art phönizisches Bauwerk befanden sich an derselben Stelle.

Das Design der Kathedrale ist eine Mischung aus verschiedenen Stilen, was auf die verschiedenen Reformen zurückzuführen ist, die sie im Laufe der Jahre erfahren hat. Die Fassade der heutigen Kathedrale weist gotische Elemente in der Apsis und im Glockenturm sowie zahlreiche barocke Elemente auf.

Nützliche Informationen

  • Öffnungszeiten: Die Kathedrale ist von Montag bis Sonntag für Besucher geöffnet, die Öffnungszeiten können sich jedoch von Saison zu Saison ändern. Im Frühling ist sie von 09:30 bis 13:30 Uhr und dann von 16 bis 20 Uhr geöffnet. Im Winter wird um 10 Uhr geöffnet.
  • Preis: Kostenlos.
  • Dauer des Besuchs: 30-40 Minuten sind normalerweise ausreichend.

Besuchen Sie das Puget-Museum

Puget-Museum| ©Rodrigo Casanova
Puget-Museum| ©Rodrigo Casanova

Besuchen Sie das Puget-Museum in der Altstadt von Ibiza, um sich durch die Kunst mit der Vergangenheit und der Geschichte der Einwohner zu verbinden. Hier finden Sie eine großartige Sammlung von Werken des einheimischen Künstlers Narcís Puget i Viñas und seines Sohnes Narcís Puget Riquer, die beide wichtige Vertreter des Impressionismus waren.

Die Sammlung umfasst Gemälde, Ölbilder und farbenfrohe Skizzen, die alle möglichen traditionellen Szenen und Landschaften Ibizas darstellen.

Neben der Sammlung ist auch das Puget-Museum selbst ein Kunstwerk. Das Museum ist in einem ehemaligen prunkvollen Herrenhaus aus dem 15. Jahrhundert untergebracht und besticht durch seine gut erhaltenen spätgotischen Innenräume. Besonders sehenswert sind die schöne Steintreppe und der helle Innenhof.

Von der Kathedrale Santa Maria aus erreichen Sie das Museum in nur 2 Minuten zu Fuß, indem Sie die Calle Mayor in westlicher Richtung nehmen.

Nützliche Informationen

  • Öffnungszeiten: Montags ist das Museum geschlossen. An Samstagen und Sonntagen sind die Öffnungszeiten von 10 bis 14 Uhr. In der übrigen Zeit des Jahres ist das Museum von Dienstag bis Freitag ab 10 Uhr geöffnet, wobei die Schließzeiten je nach Saison variieren. Informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die Öffnungszeiten.
  • Preis: Der Eintritt ist frei.
  • Dauer des Besuchs: Für die Besichtigung der Ausstellung und des alten Herrenhauses sollte man mindestens 1 Stunde einplanen.

Legen Sie eine Mittagspause im Herzen von Dalt Vila ein.

Der Weinkeller, Dalt Vila| ©Nicole Dileo
Der Weinkeller, Dalt Vila| ©Nicole Dileo

Bevor Sie die Altstadt von Ibiza verlassen, sollten Sie eine Mittagspause einlegen, um Ihre Batterien wieder aufzuladen. In der ummauerten Stadt Dalt Vila befinden sich einige der besten Restaurants der Stadt. Hier können Sie nicht nur die ibizenkische Gastronomie genießen, sondern auch die malerischen alten Gebäude bewundern, die für diesen Teil der Stadt charakteristisch sind.

In der Gegend von Dalt Vila gibt es eine große Auswahl an guten Restaurants:

  • Trasero: Wird von vielen Reisenden als das beste Tapas-Restaurant der Stadt angesehen. Einer der Favoriten der Einheimischen.
  • La Bodega: Ein unterhaltsamer und lebhafter Ort, an dem man eine köstliche Mahlzeit genießen kann, und der bei Besuchern, die die Altstadt von Ibiza besuchen, sehr beliebt ist.
  • La Oliva: Ein elegantes Restaurant mit einer schönen Terrasse und einer ungezwungenen Atmosphäre. Auf der Speisekarte stehen traditionelle mediterrane Küche und asiatisch angehauchte Gerichte.
  • La Mezcalería: Ein interessantes Konzeptrestaurant, das traditionelle mediterrane Küche mit starken mexikanischen Einflüssen verbindet.

Machen Sie eine Bootsfahrt um die Buchten Ibizas

Bootstour| ©steve p2008
Bootstour| ©steve p2008

Nachdem Sie Dalt Vila und das historische Zentrum Ibizas hinter sich gelassen haben, ist es an der Zeit, eine der Besonderheiten der Insel zu genießen: die herrlichen Strände und versteckten Buchten. Sie sind ideal für eine Vielzahl von Wassersportarten, vom Schwimmen und Schnorcheln auf Ibiza bis hin zum Surfen.

Für kurze Ausflüge ist es am besten, eine Bootstour zu buchen, da viele lokale Unternehmen diese Art von Erfahrung für Reisende anbieten und die Möglichkeiten sehr vielfältig sind. Es ist ratsam, im Voraus zu buchen, vor allem, wenn Ihr Aufenthalt auf der Insel nur einen Tag dauert.

Bitte beachten Sie, dass sich die Reiseroute je nach dem Unternehmen, das Sie beauftragen, und dem Format des Ausflugs ändern kann. Einige interessante Alternativen sind jedoch der Besuch einiger Buchten und Meereshöhlen auf Ibiza, die zum Schnorcheln, Paddelsurfen oder für andere Aktivitäten genutzt werden können.

Weitere beliebte Alternativen auf der Insel sind Ausflüge nach Formentera von Ibiza aus, für die man allerdings einen ganzen Tag einplanen sollte. Ich empfehle dies nur für Reisende, die mindestens 3 Tage auf Ibiza bleiben werden.

Nützliche Informationen

  • Zeitplan: Morgens und nachmittags verfügbar.
  • Preis: Etwa 60 € pro Reisendem. In diesem Preis sind der Hin- und Rücktransport sowie die gesamte für das Abenteuer erforderliche Ausrüstung enthalten.
  • Dauer der Tour: Variiert je nach Unternehmen, im Durchschnitt benötigen Sie mindestens 3 Stunden für das Erlebnis.

Buchen Sie einen Bootsausflug zur Cala Conta und Cala Bassa

Machen Sie sich bereit, die Nacht auf Ibiza zu genießen

Ibiza bei Nacht| ©Jimmy Baikovicius
Ibiza bei Nacht| ©Jimmy Baikovicius

Ibiza ist ein Reiseziel, das weltweit für sein lebhaftes Nachtleben bekannt ist, und Sie können bis zum Morgengrauen feiern, wenn Sie möchten.

Die Nachtclubs auf Ibiza werden jedoch erst nach Mitternacht lebendiger. Bevor Sie also tanzen gehen, empfehle ich Ihnen, die Nacht in einer der Bars zu beginnen.

Bars in Puerto Ibiza

Der moderne Stadtteil von Ibiza-Stadt ist auch einer der elegantesten und glamourösesten. Es ist auch der ideale Ort, um die Nacht mit einem guten Abendessen und ein paar Cocktails zu beginnen und dabei den Blick auf die Bucht zu genießen.

In dieser Gegend gibt es viele Möglichkeiten. Einige Empfehlungen sind:DeMiedo, Mambo Ibiza, Number 5 Ibiza, The Rock Ibiza.

Bars in Playa d'en Bossa

Wenn Sie auf der Suche nach einer lebhaften, entspannten und jugendlichen Atmosphäre sind, ist die Gegend um Playa d'en Bossa die richtige Alternative für Sie. Hier geht die Party bis hinunter an die Küste und es ist nicht ungewöhnlich, dass man während der Hauptsaison auf Ibiza zahlreiche Strandbars findet.

Im Folgenden finden Sie einige Bars, in denen Sie die Party in der Gegend in Schwung bringen können:

Bars in San Antonio:

Eine preiswerte Gegend auf Ibiza , die bei jungen und feierfreudigen Reisenden jeden Alters sehr beliebt ist. Dieser Teil der Insel ist auch dafür bekannt, eine Atmosphäre zu bieten, in der ein Großteil der Kommunikation auf Englisch erfolgt.

Einige der besten Bars in der Gegend von San Antonio sind: Bar Mambo, Sun Sea Bar, Donnegans.

Tanzen Sie in den besten Nachtclubs Ibizas.

Party in einer Disco| ©Edoardo Tommasini
Party in einer Disco| ©Edoardo Tommasini

Ich lade Sie ein, Ihre Reise auf die Insel mit einer Party abzurunden. Ibiza verfügt über weltberühmte Diskotheken und Nachtclubs. Reisende aus aller Welt planen Kurzaufenthalte von 4 Tagen auf Ibiza, um das Nachtleben auf der Insel zu genießen.

Je nachdem, in welchem Teil der Insel Sie sich befinden, finden Sie alles, von kleinen Clubs bis hin zu großen Diskotheken. Wenn Sie jedoch auf der Suche nach der epischen Seite Ibizas sind, finden Sie hier eine Liste der beliebtesten und berühmtesten Nachtclubs der Insel.

Pacha Ibiza

Das Pacha Ibiza befindet sich in unmittelbarer Nähe des Hafens und ist einer der klassischen und bekanntesten Nachtclubs der Insel. Das Pacha wurde 1973 eröffnet und verfügt über Filialen in den großen Metropolen der Welt, darunter Madrid, London und New York.

  • Öffnungszeiten: Von Mitternacht bis 07 Uhr.
  • Preis: Der Eintrittspreis liegt zwischen 30 und 60 €.

Amnesia Ibiza

Der Nachtclub auf Ibiza, der die Auszeichnung "Best Global Club" erhalten hat. Er begann seine Aktivitäten in den 1970er Jahren als Open-Air-Diskothek. Heute verfügt das Amnesia über zwei große Säle mit einer Kapazität von 5.000 Plätzen.

  • Öffnungszeiten: Von 00h bis 07h.
  • Preis: Von 20€ bis 60€.

Ushuaia Strandhotel

Ein weiterer Ibiza-Party-Klassiker, den Sie bei einer Ihrer Reisen in Betracht ziehen sollten. Dieser Ort hat das Konzept des Feierns auf Ibiza neu definiert und bietet eine etwas andere Art von Spaß als die anderen Optionen auf der Liste.

Im Ushuaia Beach finden Sie eine Hotel-Diskothek für eine großartige Poolparty mit viel Musik.

  • Öffnungszeiten: Von 17 Uhr bis Mitternacht.
  • Preis: Zwischen 30€ und 70€ pro Teilnehmer.

Buchen Sie eine All-inclusive-Party auf dem Oceanbeat-Boot