Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Hop-on-Hop-off-Bustouren

Steigen Sie in den Brüsseler Sightseeing-Bus ein und entdecken Sie alles, was die Stadt zu bieten hat, ohne zu müde zu werden. Und das alles, während Sie einem umfassenden Führer über die bedeutendsten Denkmäler und Gebäude lauschen!

Ana Caballero

Ana Caballero

4 Minuten lesen

Hop-on-Hop-off-Bustouren

Sightseeing-Bus durch die Straßen von Brüssel | ©Carl Campbell

Zeit ist eine der kostbarsten Ressourcen auf Reisen. Das Ziel ist es, das Beste daraus zu machen, und ein touristischer Buspass ermöglicht es Ihnen, ganz Brüssel in kürzerer Zeit und in aller Bequemlichkeit zu sehen und die Stadt kennenzulernen.

1. Der beste Sightseeing-Bus in Brüssel

Königlicher Palast| ©Chris Yunker
Königlicher Palast| ©Chris Yunker

Die beste Möglichkeit ist der City Sightseeing Bus, zu dem Sie Zugang haben, wenn Sie eine Tages- oder Zweitageskarte für den Brüsseler Sightseeing Bus kaufen. Es handelt sich um einen Doppeldeckerbus mit zwei verschiedenen Routen, die die gesamte Stadt abdecken. Sie können einen Pass für die unbegrenzte Nutzung für 24 oder 48 Stunden kaufen, und es gibt einen Audiokommentar an Bord.

Wie es funktioniert

Die Brüsseler Sightseeing-Busse basieren auf dem Konzept der**"freien Haltestellen**". Das bedeutet, dass Sie während der Dauer Ihres Passes**(24 oder 48 Stunden**) so oft und an so vielen Haltestellen ein- und aussteigen können, wie Sie möchten. Das bedeutet, dass Sie die Touristenbusse nutzen können, um an einer geführten Stadtrundfahrt teilzunehmen oder einfach nur, um während Ihres Besuchs in Brüssel die verschiedenen Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Meine Empfehlung

Ich empfehle Ihnen, mindestens einmal jede Route in ihrer Gesamtheit zu fahren und dabei den Audiokommentar zu hören, um den Panoramablick auf die Stadt in aller Ruhe zu genießen.

Interessante Details

Alle Busse sind angepasst und für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen zugänglich. Das Erlebnis ist so konzipiert, dass man Zeit spart und an Komfort gewinnt, aber auch lange Wege zwischen den verschiedenen Museen oder Denkmälern in Brüssel vermeidet, was besonders geschätzt wird, wenn man im Winter reist und den kalten Temperaturen an Bord des Busses entgehen kann.

2. Wo man den Brüsseler Sightseeing-Buspass kaufen und wie man ihn benutzen kann

Bezirk Sablon| ©William Murphy
Bezirk Sablon| ©William Murphy

Wie man bucht

Sie haben die Wahl zwischen einer Tages- oder Zweitageskarte für den Brüsseler Sightseeing-Bus und können diese online kaufen. Geben Sie bei der Buchung das Datum an, an dem Sie Ihre Reise antreten möchten. Dieses Datum wird als Referenz für die Stornierung, nicht aber für die Aktivierung des Passes verwendet.

Das heißt, wenn sich Ihre Pläne ändern, können Sie Ihren Pass bis zu 24 Stunden vor Ihrem Reisedatum stornieren, aber sobald Sie den Gutschein in Ihrer E-Mail erhalten haben, haben Sie unabhängig von dem von Ihnen festgelegten Datum 12 Monate Zeit, ihn zu aktivieren.

Freischaltung

Die Aktivierung des Gutscheins oder Passes für den Touristenbus erfolgt mit der ersten Nutzung. Von da an haben Sie entweder 24 oder 48 Stunden Zeit, es so oft zu benutzen, wie Sie wollen. Um den größtmöglichen Nutzen daraus zu ziehen, empfehle ich Ihnen, ihn gleich am Morgen zu aktivieren. Zeigen Sie den Gutschein einfach im Bus vor und er wird Ihnen an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

3. Die Routen

Atomium| ©Christian K.
Atomium| ©Christian K.

Jede der Brüsseler Sightseeing-Bus-Routen deckt einen anderen Bereich der Stadt ab, wobei sich die zweite Route auf eines der wichtigsten Denkmäler Brüssels, das Atomium, konzentriert, das weiter vom Zentrum entfernt ist. Sowohl mit dem 24-Stunden-Pass als auch mit dem 48-Stunden-Pass haben Sie unbegrenzten Zugang zu beiden Strecken.

An jeder Haltestelle finden Sie eine Karte mit der genauen Lage der Haltestellen innerhalb der jeweiligen Zone. Sie können sie auch bei Ihrem Fahrer anfordern oder sich per E-Mail zuschicken lassen, sobald Ihre Buchung bestätigt ist. In jedem Fall sind alle Haltestellen leicht zu erkennen.

Auf beiden Strecken sind Audiokommentare in Deutsch, Englisch, Chinesisch, Russisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Niederländisch und Spanisch an Bord verfügbar. Alle Busse auf beiden Linien haben ebenfalls einen Panoramablick und sind zweistöckig.

Hauptroute: die Europa Tour

  • Brüssel Hauptbahnhof
  • Der Königliche Palast
  • Zavel oder Sablon-Viertel, bekannt für seine eleganten Bars, Restaurants und Schokoladengeschäfte.
  • Justizpalast
  • Museum des Architekten Victor Horta
  • Ort Flagey
  • Das Parlament
  • Leopoldpark
  • Park zum 50. Jahrestag, neben dem Museum für Kunst und Geschichte
  • Schuman-Bahnhof

Atomium-Route

  • Brüssel Hauptbahnhof
  • Ort Rogier
  • Königliche Gewächshäuser von Laeken
  • Atomium-Platz
  • Renné Magritte Museum
  • Nationale Basilika Sacré-Coeur in der Region Koekelberg
  • Dansaert-Viertel, voller Restaurants mit schönen Terrassen
  • Börse Brüssel
  • Das Viertel Les Marollen, ideal zum Feiern
  • Manneken-Pis, die berühmte Statue, auch bekannt als "der kleine Mann, der pinkelt".

Anas Reisetipp

Lassen Sie sich von der Stadt überraschen: Beginnen Sie Ihre Route an einer beliebigen Haltestelle, ohne etwas zu planen, und steigen Sie aus, wenn Sie an einem Denkmal vorbeikommen, das Ihre Aufmerksamkeit erregt.

4. Wenn Sie an einer Tour mit dem Brüsseler Touristenbus interessiert sind, werden Sie sich auch für

Entdecken Sie Brüssel auf einer der geführten Touren| ©Dennis Jarvis
Entdecken Sie Brüssel auf einer der geführten Touren| ©Dennis Jarvis

Die Fahrt mit dem Brüsseler Sightseeing-Bus ist wie eine Stadtrundfahrt, aber wenn Sie sie mit einem Spaziergang ergänzen möchten, gibt es viele Möglichkeiten, die in diesem Artikel über Die besten Touren und Tagesausflüge von Brüssel.

Die Kommentare im Sightseeing-Bus geben Ihnen einen eher historischen und objektiven Überblick, aber die von einem örtlichen Führer geleiteten Rundgänge erzählen Ihnen die weniger offizielle Geschichte der Stadt, einschließlich ihrer Legenden und Bräuche. Beide Aktivitäten sind die perfekte Kombination, um von Ihrer Reise Informationen und Wissen mitzubringen, die ebenso lange anhalten wie die visuelle Erinnerung an die Highlights von Brüssel.