Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Paris Touren

Paris ist Kultur, Kunst, Architektur, Schönheit... aber es ist auch sehr groß. Es ist eine gute Idee, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit einem spezialisierten Führer zu besichtigen.

Ana Caballero

Ana Caballero

10 Minuten lesen

Paris Touren

Die Stadt Paris | ©Pedro Lastra

Paris ist viel mehr als nur der Eiffelturm, der Louvre und der Jardin du Luxembourg. Paris besteht aus seinen Vierteln, und damit Sie diese auf authentische Weise entdecken können, habe ich eine Auswahl der besten Touren für Sie zusammengestellt.

1. Pariser Nachtführungen

Arc de Triomphe bei Nacht| ©Florian Wehde
Arc de Triomphe bei Nacht| ©Florian Wehde

Wenn man Paris die Stadt des Lichts nennt, dann deshalb, weil man sie bei Nacht sehen muss. Seine Beleuchtung ist ein Spektakel und die nächtliche Tour durch Paris ist speziell darauf ausgerichtet, es zu entdecken. Während der Tour besichtigen Sie den Trocadero, den Eiffelturm, den Arc de Triomphe und den Grand Palais. Natürlich gehören auch Geschichten über gesellschaftliche Skandale, große Lieben und Revolutionen zu dieser Tour.

Die Dauer der nächtlichen Tour durch Paris beträgt ebenfalls etwa zwei Stunden und Kinder unter 13 Jahren können kostenlos teilnehmen. Ein weiterer Vorteil dieser Tour ist, dass Sie Paris in einer weitaus geringeren Anzahl von Menschen als tagsüber besichtigen und neben den Lichtern auch die nächtliche Atmosphäre der Stadt erleben können.

Vergleichen Sie die besten Paris Touren

2. Seine Bootstouren und Kreuzfahrten

Genießen Sie die Pariser Nacht
Genießen Sie die Pariser Nacht

Paris kann auf vielfältige Weise erkundet werden, und eine der beliebtesten Möglichkeiten ist eine Schifffahrt auf der Seine, bei der man Sehenswürdigkeiten wie den Eiffelturm und die Kathedrale Notre Dame besichtigen kann. Das Beste an dieser nächtlichen Seine-Kreuzfahrt mit Tickets für den Eiffelturm ist, dass sie nicht nur die Bootstour beinhaltet, sondern auch eine nächtliche Tour durch Paris an Bord eines Fahrzeugs mit Aussicht.

Unter den Alternativen zu einer Stadtrundfahrt zu Fuß ist dies eine der bequemsten und vollständigsten generischen Touren, um Paris kennenzulernen. Sie ermöglicht es Ihnen, die Stadt bei Tag und bei Nacht zu sehen, mit Erklärungen eines professionellen Führers, ohne dass Sie zu Fuß gehen und lange Strecken zurücklegen müssen.

Diese Option beinhaltet die Abholung und Rückfahrt zum Hotel. Es ist die empfehlenswerteste Option für diejenigen, die wenig Zeit haben und sich Sehenswürdigkeiten wie die Pariser Oper, die Kathedrale Notre Dame, den Place de la Concorde, den Louvre, das Hotel de Ville, den Grand Palais, die Champs Elysées, den Arc de Triomphe, den Eiffelturm, die Invaliden oder Pigalle nicht entgehen lassen wollen. Fast nichts.

Vergleichen Sie die besten Seine-Flusskreuzfahrten

3. Montmartre Touren

Moulin Rouge in der Abenddämmerung
Moulin Rouge in der Abenddämmerung

Jedes Viertel in Paris ist einen Besuch wert, aber ich beginne mit dem legendärsten Viertel der französischen Hauptstadt, dem Montmartre, und der Tour, die mir immer am besten gefallen wird: der Rundgang durch das Montmartre-Viertel.

Einzelheiten zum Gebiet

Montmartre liegt im Norden von Paris und ist bekannt als Geburtsort der Bohème der Maler und Künstler des 19. Es ist schwierig, diesen Ort mit einem anderen zu vergleichen, und noch schwieriger ist es, das Gefühl zu beschreiben, das man bekommt, wenn man auf einer geführten Tour herumgeführt wird und all die Geschichten der Personen erzählt bekommt, die dort gelebt haben.

Zu dem Zeitpunkt, als ich meine erste Führung durch Montmartre machte, hatte ich das Viertel schon mehr als einmal besucht und unzählige Stunden damit verbracht, durch seine Straßen zu streifen. Das half alles nichts, es war, als ob ich es zum ersten Mal sehen würde.

Über diese Tour

Wegen der Geschichte und des Charmes dieses Viertels ist es das begehrteste. Um Montmartre zu besichtigen, sollte man mindestens einen halben Tag einplanen, nicht weil das Viertel nicht zu Fuß zu erreichen ist, sondern weil es so viele Dinge zu sehen gibt und man am besten einen Rundgang durch das Viertel macht, um nichts zu verpassen.

Was Sie sehen werden

Van Gogh, Toulouse-Lautrec, Monet und Picasso haben in diesem Viertel gelebt. Während dieser zweistündigen Tour erfahren Sie viele ihrer Anekdoten, die Orte, an denen sie sich aufhielten, und was sie so sehr an Montmartre reizte.

Das Viertel hat nicht nur Maler, sondern auch Filmemacher inspiriert. Cafés wie das aus dem berühmten Film Amélie sind daher ein Muss auf dieser Tour. Auf der Tour durch den Montmartre sehen Sie auch so emblematische Orte wie:

Das Moulin Rouge

Das berühmte Kabarett, in dem Tolouse-Lautrecs Zeichnungen entstanden sind und das in verschiedenen Filmen vorkommt, befindet sich im unteren Teil des Montmartre. Wenn sie beleuchtet ist, muss man sie gesehen haben. Wenn Sie erwägen, eine mythische Show im berühmtesten Kabarett der Welt zu besuchen, lade ich Sie ein, diesen Artikel zu lesen, den ich darüber geschrieben habe. Tickets für das Moulin Rouge: Alles was Sie wissen müssen.

Basilika Sacré-Coeur

Auf der Spitze des Montmartre-Hügels thront diese beeindruckende, strahlend weiße Basilika. Sie können nicht nur die Schönheit der Architektur bewundern, sondern auch die Stadt Paris von der Spitze der Treppe aus, die ihr vorgelagert ist, betrachten.

Place des Painters

Er befindet sich hinter Sacré-Coeur und heißt eigentlich Place du Tertre, obwohl er allen als Place des Painters bekannt ist. Eine Reihe von Restaurants mit aneinander gereihten Stühlen (so macht man das in der französischen Hauptstadt) umgeben den Platz, auf dem verschiedene Künstler malen und ihre Bilder verkaufen.

Das Rotlichtviertel von Paris, Pigalle

Cabarets, Nachtclubs, Erotikshops, Neonlichter... Das Pariser Rotlichtviertel ist einen Besuch wert und ist auch Gegenstand zahlreicher Anekdoten.

Vergleichen Sie die besten Touren in Paris

4. Touren durch das Lateinische Viertel

Pantheon von Paris| ©Juanedc
Pantheon von Paris| ©Juanedc

Ein weiteres sehenswertes Viertel in Paris ist das Quartier Latin im Süden der Ile de la Cité. Obwohl es von vielen Touristen oft übersehen wird, hat das Quartier Latin einen besonderen, einladenden Charme. Neben emblematischen Stätten wie dem Pantheon und der Sorbonne gibt es in diesem Viertel auch einige exzellente Süßwarengeschäfte, die Sie bei diesem etwa einstündigen Rundgang durch das Quartier Latin in Paris mit einem Aperitif besuchen werden.

Worum es bei dieser Tour geht

Der Hauptvorteil ist, dass es sich um eine private Tour handelt, bei der der Reiseleiter ausschließlich Ihnen und Ihren Mitreisenden zur Verfügung steht. Auf diese Weise können Sie die Route, die Erklärungen zur Geschichte des Viertels und der Stadt Paris sowie die gastronomischen Empfehlungen der Gegend ganz nach Ihren Wünschen gestalten.

Vergleichen Sie die besten Paris Touren

5. Personalisierte Führungen durch Paris

Blick auf den Eiffelturm
Blick auf den Eiffelturm

Paris ist so vielfältig, dass jeder Reisende eine Vorliebe für eine bestimmte Gegend hat. Aus diesem Grund gibt es private Touren, bei denen der Reisende die Reiseroute selbst bestimmt. Diese maßgeschneiderte Tour durch Paris ist die beste Möglichkeit, die Stadt mit einem ortskundigen Fremdenführer zu erkunden, der ein Experte für die Stadt ist.

Was diese Tour beinhaltet

Diese private Tour (Sie sind nur mit Ihren Reisebegleitern unterwegs) beginnt im Louvre-Museum, und von dort aus wird die Route vom Reisenden selbst bestimmt. Dieser Rundgang kann zwischen zwei und sechs Stunden dauern, und Sie können selbst entscheiden, welche Sehenswürdigkeiten Sie besuchen möchten, ob Sie sich mehr auf einen Aspekt der Stadt konzentrieren wollen oder nicht, und ob Sie an der einen oder anderen Stelle mehr oder weniger Zeit anhalten möchten.

Der Fremdenführer passt sich ganz Ihren Vorlieben an, zeigt Ihnen praktische Details der Stadt und erzählt Ihnen die Geschichten hinter jeder Ecke.

Vergleichen Sie die besten Paris Touren

6. Gourmet-Touren durch Paris

Place Vendôme
Place Vendôme

Wenn Sie die Erfahrung einer Pariser Straßentour mögen und ihr etwas mehr Originalität hinzufügen möchten, empfehle ich Ihnen eine gastronomische Tour durch Paris. Auch hier geht es darum, mehr über die Stadt zu erfahren, aber der Schwerpunkt liegt auf der Gastronomie und umfasst auch Verkostungen der Spitzenprodukte der französischen Hauptstadt wie Käse, Schokolade und Wein.

Wenn Sie eine konkrete Empfehlung wünschen, empfehle ich Ihnen diese gastronomische Tour durch das Quartier Latin in Paris. Neben den Verkostungen und den Erklärungen des Fremdenführers kommen Sie auch in den Genuss von Gesprächen mit den Verkäufern, was diese Tour zu einem sehr authentischen Erlebnis macht, das man auf andere Weise nur schwer genießen kann.

Vergleichen Sie die besten Touren in Paris

7. Sightseeing Bus Touren

Louvre-Museum| ©Robert Bye
Louvre-Museum| ©Robert Bye

Es gibt auch die Möglichkeit, Paris in seiner ganzen Größe zu genießen, ohne jede einzelne Straße zu Fuß gehen zu müssen. Der Sightseeing-Bus mag zwar wie eine touristische Erfahrung wirken, wenn Sie eine authentische Reise suchen, aber er ist eine großartige Möglichkeit, die unglaublichen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu genießen, während Sie eine Pause machen oder von einem Bereich zum anderen fahren.

Vor allem in Großstädten wie Paris ist der Bus oft eine gute Möglichkeit, zu den interessantesten Gegenden zu gelangen, ohne sich durch die Menschenmassen in die Metro quetschen zu müssen und vor allem, ohne ein einziges Detail von dem zu verpassen, was draußen vor sich geht. Hier ist ein Artikel, den ich über Hop-on-Hop-off-Bustouren für den Fall, dass Sie mehr wissen möchten.

Buchen Sie den Pariser Sightseeing-Bus

8. Oper Garnier Führungen

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie bei der nächtlichen Besichtigung der Pariser Oper von der Beleuchtung überrascht werden; es gibt Führungen durch das Gebäude, bei denen Sie seine Geschichte kennen lernen können. Das Ziel dieser Touren ist es, Ihnen einen allgemeinen Überblick zu verschaffen und Ihre Neugierde zu wecken. Ich habe einen Leitfaden geschrieben über Oper Garnier Touren die Sie interessieren könnten, wenn Sie mehr über eines der emblematischsten Gebäude von Paris erfahren möchten.

Buchen Sie die Tour der Pariser Oper

9. Louvre-Touren

Wir alle wissen, dass der Louvre das berühmteste Museum in Paris (und wahrscheinlich in der ganzen Welt) ist. Und wenn es darum geht, ein Museum dieser Größenordnung zu besuchen, gibt es nichts Besseres als eine geführte Tour, um es gut kennenzulernen, zu verstehen, was wir sehen, und unsere Zeit im Museum effizienter zu gestalten und das Beste aus dem Besuch herauszuholen.

Es gibt verschiedene Arten von Führungen, von "Express"-Führungen, bei denen der Fremdenführer darauf achtet, dass Sie nichts Wesentliches verpassen, bis hin zu umfangreicheren Führungen, bei denen ein Kunstexperte die wichtigsten Werke in einer ausführlichen Besichtigung beschreibt. Kommen Sie und entdecken Sie die Kultur, die Sie im Louvre erwartet, mit einem fachkundigen Führer.

Wenn Sie mehr über den Besuch des Louvre erfahren möchten, habe ich einen Leitfaden zum Louvre, zu Führungen und zum Kauf von Eintrittskarten erstellt - Sie werden keine Zweifel mehr haben!

Louvre-Touren vergleichen

10. Versailles Ausflüge

Wenn Sie die Stadt für einen Tag verlassen, um nach Versailles zu fahren, können Sie Ihre Reise mit einem Tag abrunden, an dem Sie nicht nur eine Reise in die Vergangenheit unternehmen, sondern auch in den spektakulären Gärten des Schlosses von Versailles entspannen können. Da Versailles ein so beliebtes Ausflugsziel ist, gibt es verschiedene Arten von Ausflügen: von solchen, bei denen Sie Versailles in Ihrem eigenen Tempo erkunden können, bis hin zu solchen, bei denen Sie eine Führung durch das Schloss und die Gärten erhalten. Bleiben Sie, um das Spektakel der Palastbrunnen zu sehen: ein wunderbarer Anblick!

Wenn Sie diese Tour machen wollen, können Sie mehr Details in meinem Führer über die besten Touren nach Versailles von Paris aus lesen. Sie können mit dem Zug oder dem Bus dorthin fahren und in nur einem Tag eine spektakuläre Landschaft erleben, die Sie nicht gleichgültig lassen wird.

Ausflüge nach Versailles vergleichen

Organisieren Sie Ihre geführte Tour durch Paris

Oper Garnier| ©Edgardo W. Olivera
Oper Garnier| ©Edgardo W. Olivera

Wie buche ich eine Tour?

Die meisten Paris-Touren können online gebucht werden. Sobald Sie Ihre Buchung vorgenommen haben, erhalten Sie einen Gutschein mit Anweisungen, wie Sie Ihren Reiseleiter am Tag und zu der von Ihnen gewählten Zeit treffen können. Wenn Sie es vorziehen, während Ihrer Reise zu improvisieren und Raum für Unvorhergesehenes zu lassen, stellen Sie sicher, dass Sie eine Tour wählen, die kostenlos storniert werden kann, so dass Sie sie 24 Stunden im Voraus auf einen anderen Tag verschieben können, ohne Ihr Geld zu verlieren.

Treffpunkt

Die Treffpunkte variieren je nach Pariser Stadtviertel, in dem die Tour stattfindet, sind aber alle mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar und gut gelegen. Wenn Sie ein nahegelegenes Museum besuchen möchten, wählen Sie eine Zeit und einen Tag, an dem Sie dies vor oder nach der Tour tun können, aber ich empfehle Ihnen, Ihre Energie für einen Spaziergang aufzusparen, wenn Sie sich für die Option des Rundgangs entscheiden.

Fahrplan

Pariser Stadtrundgänge finden an jedem Tag der Woche statt, und es gibt in der Regel verschiedene Zeiten, aus denen man wählen kann. Denken Sie daran, dass viele Museen der Stadt dienstags geschlossen sind, so dass es ein guter Tag sein kann, um einen Spaziergang durch die Straßen von Paris zu machen. Wenn Sie den Menschenmassen entgehen wollen, entscheiden Sie sich für Abendtouren und meiden Sie die Wochenenden in der Hochsaison.

Dauer

Die durchschnittliche Führung dauert etwa zwei Stunden, kann aber auch länger sein. Sie können auch umfangreichere und kürzere Touren finden. Denken Sie daran, dass Sie während der Tour viel Zeit haben werden, um die Sehenswürdigkeiten entlang des Weges zu besichtigen; diese Touren sind nicht dazu gedacht, sich zu beeilen, denn es geht darum, sich zu entspannen und die Stadt zu genießen. Versuchen Sie, die Gruppe nicht zu verlangsamen, und denken Sie daran, dass Sie jeden Punkt der Tour jederzeit wieder besuchen können.

Preis

Der Preis der Führungen kann je nach Gebiet und Tour variieren, aber ich empfehle Ihnen, sich die Gelegenheit nicht entgehen zu lassen, eine geführte Tour durch Paris zu machen, die ihr Geld wert ist. Es gibt verschiedene Preise (z. B. ist eine private Tour oder eine Bootstour teurer) und einige sind sehr erschwinglich; ich verspreche Ihnen, dass Sie bei allem, was Sie lernen werden, auf Ihre Kosten kommen werden.

Empfehlungen

Die Führer dieser Touren kennen Paris wie ihre Westentasche. Nutzen Sie die Gelegenheit und fragen Sie sie nach Empfehlungen, wo Sie gut essen können, welche Sehenswürdigkeiten Sie besuchen sollten, wo Sie originelle Souvenirs kaufen können, wo die beste Gegend zum Ausgehen und Feiern ist... Am Vortag können Sie eine Liste mit Fragen erstellen, die sie während oder am Ende der Tour gerne beantworten werden.

Sprachen

Da Paris Besucher aus der ganzen Welt anzieht, werden die meisten Führungen in mehreren Sprachen angeboten. Englisch, Französisch und Spanisch sind fast garantiert, aber viele Touren bieten auch die Möglichkeit, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch und andere Sprachen zu wählen.

Häufig gestellte Fragen

  • Wie lang ist die durchschnittliche Gehstrecke?

    Die meisten dauern etwa 2 Stunden. Alle Führungen finden in Eigenregie statt, aber es empfiehlt sich dennoch, bequeme Schuhe zu tragen und sich dem Wetter entsprechend zu kleiden, um das perfekte Erlebnis zu haben.

  • Wie kann man sich in Paris am besten fortbewegen?

    Am besten gehen Sie zu Fuß, wann immer Sie können: So entdecken Sie charmante kleine Gassen, handwerkliche Bäckereien und andere versteckte Schätze, die Paris ausmachen. Das Stadtzentrum ist relativ kompakt, und alle Sehenswürdigkeiten liegen relativ nah beieinander, so dass man zu Fuß oder mit der U-Bahn relativ leicht ans Ziel kommt.

  • Was kann ich in der Umgebung des Louvre unternehmen?

    Sie können die Rue de Rivoli entlang schlendern und im Jardin des Tuileries einen ruhigen Moment genießen. Sie können auch die Statue von Molière in der Rue Richelieu 40 besichtigen, am Place de la Concorde vorbeigehen und den Palais Royal von vorne bewundern.