Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Gondelfahrten Tickets

Einige der spektakulärsten Fassaden und engen Gassen Venedigs kann man nur von den Mini-Kanälen aus an Bord einer Gondel sehen.

Vicky Del Moral

Vicky Del Moral

7 Minuten lesen

Gondelfahrten Tickets

Im Kanal angedockte Gondeln | ©Antonio Molinari

Venedig besteht aus 150 Kanälen und 455 Brücken, die zum majestätischen Canal Grande führen. Viele dieser kleinen Kanäle kann man nur von den Gondeln aus sehen, die ursprünglich als Transportmittel gedacht waren und heute eine Ikone der Romantik sind.

1. Die besten Gondelfahrten in Venedig

Gondelfahrten bei Sonnenuntergang
Gondelfahrten bei Sonnenuntergang

2. Gondelfahrt auf den Kanälen mit morgendlichem Stadtrundgang

Rialto-Brücke| ©Damiano Baschiera
Rialto-Brücke| ©Damiano Baschiera

Diese Tour erfüllt zwei Pflichttermine in Venedig: ein Spaziergang in Begleitung eines einheimischen Führers, der die faszinierende Geschichte dieser erstaunlichen Stadt erklärt, und eine 30-minütige Gondelfahrt auf dem Canal Grande und anderen Wasserstraßen durch kleinere Stadtteile wie Fenice.

Diese Tour ist sehr praktisch, denn für etwas mehr als den üblichen Preis erhalten Sie eine Gondelfahrt, die einen geführten Stadtrundgang durch Venedig beinhaltet. Sie beginnen Ihre Reise zu Fuß in der Nähe des beeindruckenden Markusplatzes, um den Sie herumgehen und dabei mehr über die Geschichte der Stadt erfahren, die als "La Serenissima" bekannt ist.

Was Sie zu Fuß sehen werden

  • Theater La Fenice. Das Fenice-Theater war einst eines der sieben Haupttheater in Venedig und ist heute das einzige Opernhaus der italienischen Stadt. Es war die Bühne für die Werke der besten Komponisten der Zeit, darunter Bellini, Donizetti und Rossini, obwohl der geniale Giuseppe Verdi immer am engsten mit diesem Theater und der venezianischen Erinnerung verbunden sein wird.
  • Rialto-Brücke. Sie ist die berühmteste, älteste und meistbesuchte der vier Brücken, die den Canal Grande in Venedig überqueren. Mehr als zwei Millionen Touristen überqueren sie jedes Jahr. Die Rialto-Brücke mit ihrer charakteristischen Struktur aus zwei schrägen Rampen, die in der Mitte durch einen Säulengang verbunden sind, wurde 1591 als Ersatz für ihre hölzerne Vorgängerin errichtet, die mehrmals durch Erdrutsche und einen Brand verwüstet worden war.
  • Palazzo Contarini del Bovolo. Ganz in der Nähe der Rialto-Brücke steht dieser kleine Palast aus dem 15. Jahrhundert, der für seine spektakuläre und malerische Wendeltreppe mit zahlreichen Bögen berühmt ist, über die viele Intrigen erzählt werden.

Was Sie von der Gondel aus sehen werden

  • Grand Canal
  • Rialto-Brücke
  • Markusplatz
  • Basilika Santa Maria della Salute
  • Theater La Fenice
  • Basilika der Heiligen Giovanni und Paolo
  • Campo Santa Maria Formosa
  • Venetoinside
  • Bacino Gondel
  • Das Haus von Marco Polo

3. Gondelfahrt auf den Kanälen mit Stadtrundgang am Nachmittag

Charmante Spaziergänge
Charmante Spaziergänge

Diese Tour ist genau die gleiche wie die vorherige, beinhaltet die gleiche Route und Sie werden die gleichen Sehenswürdigkeiten sehen. Auch die Dauer und der Preis sind gleich. Der große Unterschied ist, dass die Gondelfahrt durch die Kanäle am Nachmittag beginnt.

Was ist besser: Vormittag oder Nachmittag?

Wenn Sie eine entspannte Gondelfahrt wünschen, ist es besser, sie morgens um 9.00 Uhr zu unternehmen. Die Nachmittagsfahrten um 15.00 Uhr sind romantischer, aber genau deshalb wählen die meisten Touristen sie. Sie sind am gefragtesten, und der Andrang auf den Kanälen ist nachmittags am größten.

4. Gondelfahrt auf den Kanälen mit Musik und Ständchen an Bord

Der Canal Grande| ©Marco Paiano
Der Canal Grande| ©Marco Paiano

Sie möchten Ihre Fahrt noch kultiger und romantischer gestalten? Geben Sie dem Gondoliere, der für den Zauber verantwortlich ist, einen Teil des Rampenlichts. Bei dieser Fahrt können Sie eine unterhaltsame Fahrt auf dem Canale Grande in Venedig genießen und einige der beeindruckenden Gebäude und Monumente bewundern, die den Kanal säumen, während ein Gondoliere ein klassisches italienisches Ständchen singt.

Was Sie auf dieser Gondelfahrt sehen werden

  • Grand Canal. Der als "schönste Straße der Welt" bekannte Canal Grande ist der größte Kanal in ganz Venedig. Er durchquert die Stadt auf einer Länge von 4 Kilometern in S-Form und wird von allen Wasserläufen, die ihn umgeben, bewässert. Von hier aus können Sie beeindruckende Paläste wie den Palazzo Grassi aus dem 18. Jahrhundert und den berühmtesten Palast der Stadt, das Ca' d'Oro, besichtigen, ein gotischer Palast, der nach der Vergoldung benannt ist, die ihn ursprünglich schmückte.
  • Sammlung Peggy Guggenheim. Dieses Gebäude beherbergt eine der bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt, die ihren Ursprung in der Ankunft der New Yorker Künstlerin Peggy Guggenheim im Jahr 1949 in Venedig hat. Von Ihrer Gondel aus sehen Sie die wunderschöne Terrasse, auf der sich Guggenheim selbst sonnte und den Blick auf den Canal Grande genoss.
  • Palazzo Gritti Badoer. Dieser majestätische Palast verdankt seinen Namen seinen früheren Besitzern, der mächtigen venezianischen Familie der Gritti. Ihr bekanntestes Mitglied war der Doge von Venedig während der Renaissance, Andrea Gritti, der die venezianischen Armeen gegen die Liga von Cambrai anführte, die Venedigs Expansionsbestrebungen in Frankreich stoppen wollte.

5. Gondelfahrt auf den Kanälen mit Stadtführung und Eintritt in den Markusdom

Gondelfahrt
Gondelfahrt

Mit dieser Gondelfahrt mit Stadtführung und Eintritt in den Markusdom erfüllen Sie sich 3 Träume in einem: eine Gondelfahrt durch die malerischen Kanäle Venedigs, ein Spaziergang durch die Straßen und Gassen der Stadt mit den Kommentaren eines professionellen Führers und eine Führung mit Skip-the-line-Zugang zu einer der größten Attraktionen Venedigs, dem Markusdom.

Markusdom

Seit seiner Erbauung im Jahr 832 ist der Markusdom das wichtigste religiöse Bauwerk Venedigs. Das erfahren Sie bei der in diesem Paket enthaltenen Führung, bei der Sie entdecken, dass diese Kirche gebaut wurde, um die angeblich aus Alexandria gestohlenen Reliquien des Evangelisten Markus zu beherbergen.

Dieser am Markusplatz gelegene Tempel mit dem Grundriss eines lateinischen Kreuzes und fünf Kuppeln beherbergt in seinen vergoldeten Innenräumen mehr als 4.000 Quadratmeter Mosaike, bedeutende Werke berühmter venezianischer Maler und 500 Säulen aus dem 3. Sehenswert sind der byzantinische Gold- und Silberschatz aus der Plünderung von Konstantinopel und der bedeutende Pala de Oro, ein Altarbild aus Edelsteinen, das von mittelalterlichen Goldschmieden angefertigt wurde.

Markusplatz

Der Markusdom befindet sich natürlich auf dem Markusplatz, einem der berühmtesten Plätze der Welt und seit seiner Gründung im 9. Jahrhundert das Zentrum des städtischen und gesellschaftlichen Lebens in Venedig. Von hier aus können Sie zahlreiche historische Gebäude und Denkmäler bewundern, wie den Dogenpalast, die Säulen von San Marco und San Teodoro, den Campanile-Turm und den Torre dell'Orologio, eine wunderbare astronomische Uhr.

Kirche Santa Maria Formosa

Diese Kirche aus dem Jahr 1492, die von dem Renaissance-Architekten Mauro Codussi entworfen wurde, wurde an der Stelle eines Tempels aus dem 7. Jahrhundert errichtet, der der Überlieferung nach eine der acht Kirchen war, die von St. Magnus, dem Bischof von Oderzo, gegründet wurden.

Gondel-Reiseplan

  • Grand Canal
  • Markusplatz
  • Basilika von San Marco
  • Theater La Fenice
  • Basilika der Heiligen Giovanni und Paolo
  • Kirche Santa Maria Formosa

6. Gondelfahrt auf den Kanälen mit Eintritt in den Markusdom und den Dogenpalast

Der Markusdom und sein Campanile| ©Massimo Adami
Der Markusdom und sein Campanile| ©Massimo Adami

Dies ist das umfassendste Paket, das die Gondelfahrt mit dem Eintritt in die Basilika und den Dogenpalast kombiniert, damit Sie keine der Sehenswürdigkeiten der Stadt verpassen. Bei dieser Tour überqueren Sie den Canal Grande und seine reizvollsten Nebenflüsse auf einer Gondelfahrt und erhalten im Rahmen einer Führung direkten Zugang zum Markusdom und zum Dogenpalast sowie zu anderen prächtigen Palästen rund um den Markusplatz.

Außerdem erhalten Sie Zugang zu einem Audioguide mit einer digitalen Karte der 5 Bezirke von Venedig und Informationen über mehr als 200 Sehenswürdigkeiten, mit denen Sie Ihren eigenen Rundgang durch die Stadt machen können.

Dogenpalast

Der Dogenpalast auf dem Markusplatz ist eines der Wahrzeichen Venedigs und der ehemalige Sitz der politischen Macht der Stadt, der sich von einer befestigten Burg im 9. In den Hallen der Macht lenkten bis zu 120 Dogen (Herzöge) fast ein Jahrhundert lang die Geschicke Venedigs.

Sowohl das Äußere als auch das Innere des Gebäudes sind spektakulär, mit herrlichen Sälen, die mit Hunderten von Meisterwerken von Tizian, Tintoretto, Bellini und anderen gefüllt sind. Über die berühmte barocke Seufzerbrücke aus dem 17. Jahrhundert machten sich die Insassen der Todeszellen auf den letzten Abschnitt ihres Lebens, während sie zum letzten Mal aus ihren Fenstern auf die venezianische Lagune blickten.

Markusdom

Dies ist eine einzigartige Tour, bei der Sie zusätzlich zu einer Führung durch die Basilica di San Marco einen Teil der Tour bequem sitzend in der Mitte der Basilika genießen können.

Grand Canal

Während Ihrer Gondelfahrt auf dem Canal Grande sehen Sie unter anderem Mozarts Haus, das Theater La Fenice, die Peggy Guggenheim Collection, die Punta della Dogana, die Accademia-Brücke und die Ponte di Rialto, Paläste, die Sie sprachlos machen werden. Für mich ist dies definitiv der beste Teil der Tour, da Sie Venedig aus einem anderen Blickwinkel betrachten können.

7. Über die Preise der Gondelfahrten

Luftaufnahme der Grachten
Luftaufnahme der Grachten

Eine Gondelfahrt in Venedig ist nicht die billigste Aktivität der Welt, aber sie ist meiner Meinung nach ein einmaliges Erlebnis im Leben. Angeblich gibt es in Venedig "offizielle" Preise für Gondelfahrten auf den Kanälen, aber in Wirklichkeit ist es vor Ort sehr schwierig zu wissen, ob die Gondoliere, die Ihnen von ihren Anlegestellen aus zurufen, dass Sie ihre Dienste in Anspruch nehmen sollen, den tatsächlichen Preis verlangen oder ob es sich um "Piratengondoliere" handelt.

Der Durchschnittspreis für eine 40-minütige Standard-Gondelfahrt auf den Kanälen Venedigs beträgt 80 Euro pro Gondelfahrt, unabhängig von der Anzahl der Mitreisenden und mit Platz für bis zu sechs Personen. Bitte beachten Sie, dass die Preise am Abend nach 19.00 Uhr auf 100 Euro pro Fahrt steigen. Deshalb halte ich es für eine gute Option, den Service im Voraus zu buchen oder ihn sogar mit einer anderen Aktivität zu kombinieren, um ihn kostengünstiger zu machen.

8. Andere interessante Aktivitäten in Venedig

Typische bunte Murano-Häuser| ©Harshit Jain
Typische bunte Murano-Häuser| ©Harshit Jain

Hatten Sie schon immer Lust auf eine Gondelfahrt in Venedig? Wenn Ihnen diese Aktivität gefallen hat, möchten Sie sicher auch die zauberhaften Inseln Murano und Burano besuchen. Hier ist mein Reiseführer für die Inseln Murano und Burano Tagesausflüge von Venedig nach Murano und Burano damit Sie Ihren Besuch organisieren können.

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist der Unterschied zwischen einer Gondel und einem Bus auf dem Wasser?

    Die Wasserbusse fahren in der Regel auf einer gemeinsamen Fahrt entlang des Canal Grande. Gondeln sind die traditionellen venezianischen Fahrzeuge und bringen Sie durch die kleineren Kanäle und um die Stadt herum - ein Erlebnis, das man auf keine andere Weise haben kann.

  • Kann ich nachts mit einer Gondel fahren?

    Nein, aber die letzten Gondelfahrten finden zwischen 19:00 und 19:30 Uhr statt, so dass Sie zumindest den Sonnenuntergang genießen können, während Sie durch die Kanäle Venedigs fahren, und je nach Jahreszeit auch den Sonnenuntergang.

  • Müssen Sie dem Gondoliere Trinkgeld geben?

    Trinkgeld ist nicht erforderlich, wird aber gerne angenommen.