Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Tagesausflüge nach Zakopane ab Krakau

Wenn Sie während Ihrer Reise nach Krakau einen Besuch in Zakopane planen, sollten Sie die folgenden Ausflüge und Aktivitäten beachten, die es Ihnen ermöglichen, das Beste aus dieser Gebirgsregion zu machen.

Ana Caballero

Ana Caballero

10 Minuten lesen

Tagesausflüge nach Zakopane ab Krakau

Zakopane, Polen | ©Elijah G

Nur wenige Autostunden von Krakau entfernt liegt Zakopane, eine Stadt mit atemberaubender Berglandschaft, Thermalquellen, Skipisten und köstlicher traditioneller Küche. Zakopane ist ein beliebtes Reiseziel, das für viele Touristen ein Muss ist.

Wenn Sie also nicht wissen, was Sie in Krakau sehen und unternehmen sollen, ist ein Ausflug nach Zakopane eine gute Option. Dort können Sie unter anderem eine kilometerlange Fußgängerzone entlang spazieren, das Museum und den Nationalfriedhof der Region besichtigen oder den Berg Gubalowka mit der Seilbahn oder auf einer Trekkingroute erklimmen.

1. Machen Sie einen Busausflug von Krakau nach Zakopane mit Trekking auf dem Gubalowka-Berg

Tatrzański Narodowy Park, Zakopane, Polen| ©Wojciech Portnicki
Tatrzański Narodowy Park, Zakopane, Polen| ©Wojciech Portnicki

Wenn Sie ein Liebhaber von Wanderungen und Berglandschaften sind, sollten Sie bei Ihrem Besuch in Krakau eine kurze zweistündige Busfahrt in die Region Zakopane unternehmen. Dort werden Sie in Begleitung eines spezialisierten Führers auf den Berg Gubalowka wandern und anschließend die Hauptstraße der Stadt entlanggehen.

Zu Beginn dieser Aktivität treffen Sie Ihren Führer an einem vorher vereinbarten Ort im Zentrum von Krakau. Anschließend steigt die gesamte Gruppe in einen komfortablen Bus und während der Fahrer nach Zakopane fährt, erzählt Ihnen der Reiseleiter etwas über die Geschichte der Region, in die Sie fahren.

In Zakopane angekommen, ist der erste Halt an der Gubalowka-Seilbahnstation, die sich am Ende der Krupówki-Straße befindet. Dort finden Sie einen Weg, der auf den Berg hinaufführt.

Je nach Kondition kann der Aufstieg 45 Minuten und der Abstieg 30 Minuten dauern. Der Weg ist ca. 2 km lang und hat einen Höhenunterschied von mindestens 300 m.

Vom Gipfel aus können Sie nicht nur den Panoramablick auf die Stadt und die Tatra bewundern, sondern auch in den Restaurants in der Umgebung essen, trinken und sich ein wenig ausruhen. Sie werden auch einige kleine Hügel sehen, die ideal zum Skifahren sind.

Anschließend geht es hinunter zur zweiten Station der Tour, der Fußgängerzone Krupówki, wo Sie auf einem Kilometer Länge Geschäfte, Restaurants, Cafés und Bars finden. Sie können diesen Bereich etwa zwei Stunden lang in Ihrem eigenen Tempo erkunden, bevor Sie nach Krakau zurückkehren.

Interessante Details

  • Preis: Der Durchschnittspreis für diese Tour beträgt 80 Euro pro Person.
  • Dauer: 10 Stunden (ca.)
  • Transportmittel: Die Tour findet in einem klimatisierten Bus statt.
  • Vorteile dieser Option: Dank der eingebauten Trekking-Aktivität werden Sie ein echtes Bergerlebnis haben.
  • Nachteile dieser Option: Dieser Ausflug beinhaltet keinen Tür-zu-Tür-Service. Daher müssen Sie selbst für den Transport vom Hotel zum Treffpunkt und zurück sorgen.

Buchen Sie Ihre Tour nach Zakopane und in die Tatra ab Krakau

2. Genießen Sie die Stadt Zakopane und die Chocholowskie Thermalbäder auf einem Ausflug von Krakau aus

Zakopane, Polen| ©Michal Lis
Zakopane, Polen| ©Michal Lis

Eine großartige Option, die Sie in Ihr 2-tägiges Besichtigungsprogramm aufnehmen können, ist ein Ausflug nach Zakopane und zu den Chocholowskie-Thermen.

Sie genießen eine bequeme zweistündige Busfahrt, eine atemberaubende Berglandschaft und das mit 82 °C heißeste Wasser der Region, in dem Sie sich entspannen können.

Nach der Ankunft in Zakopane machen Sie Ihren ersten Halt an der Gubalowka-Seilbahnstation, um auf den gleichnamigen Berg zu fahren.

Das ist ein tolles Erlebnis, bei dem man die Stadt aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten kann. Vor der Abfahrt sehen Sie außerdem die Skipiste und einige Restaurants auf dem Gipfel.

Die Tour geht weiter mit dem zweiten Halt an der Krupowki-Straße, einer Fußgängerzone mit einer Länge von etwa einem Kilometer, die als Hauptstraße von Zakopane gilt.

Dort finden Sie zahlreiche Geschäfte für Souvenirs und Bergkleidung. Außerdem finden Sie hier Restaurants und Imbissbuden, in denen Sie traditionelle Gerichte genießen können, sowie Bars und Cafés für heiße Getränke und Snacks.

Danach steigen Sie wieder in den Bus, um nach Krakau zurückzufahren. Auf dem Weg dorthin macht der Fahrer einen letzten Halt an den Chocholowskie-Thermen, die 23 Minuten von Zakopane entfernt liegen.

Hier haben Sie drei Stunden Zeit, um im Wasser zu baden, das reich an Mikroelementen (Magnesium, Schwefel, Natrium) ist. Sie können zwischen Sportbecken, Kinderbecken und Becken mit Massagedüsen wählen. Ein Erlebnis, das Sie auf jeden Fall auf Ihre Liste der Aktivitäten in Krakau mit Kindern setzen sollten.

Interessante Details

  • Preis: Der Durchschnittspreis für diese Tour beträgt 199 Euro.
  • Dauer: 10 Stunden (ca.)
  • Transportmittel: Die Tour findet in einem Luxusbus statt und beinhaltet die Abholung vom Hotel und den Rücktransport.
  • Vorteile dieser Option: Bei dieser Tour lernen Sie nicht nur die Stadt Zakopane kennen, sondern können sich auch in einem ruhigen Ferienort entspannen.
  • Nachteile dieser Option: Bei dieser Tour sind keine Haustiere erlaubt, auch nicht in Form von Haustieren.

Buchen Sie Ihre Tour nach Zakopane und zu den heißen Quellen

3. Nehmen Sie an einer Tour durch das historische Zentrum von Zakopane ab Krakau teil

Hala Gąsienicowa, Szlak pieszy niebieski, Zakopane, Polska| ©Mateusz Bajdak
Hala Gąsienicowa, Szlak pieszy niebieski, Zakopane, Polska| ©Mateusz Bajdak

Wenn Sie noch nicht wissen, was Sie in der Umgebung von Krakau unternehmen sollen, dann ist ein Ausflug nach Zakopane eine gute Option.

Zakopane ist eine touristische Stadt, die etwa 2 Stunden und 30 Minuten von Krakau entfernt liegt und in der Sie eine wunderschöne Berglandschaft und viele historische Stätten erwarten.

In Zakopane angekommen, steigen Sie aus dem Bus aus und folgen gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter dem Reiseplan. Sie beginnt mit der Auffahrt auf den Berg Gubałówkam mit der Standseilbahn, von wo aus Sie einen schönen Blick auf die Bergkette und die Stadt im Allgemeinen haben.

Auf dem Gipfel des Berges haben Sie eine großartige Aussicht und können die Restaurants und Imbissstände besuchen. Es gibt auch einen Skihügel, der für Skibegeisterte interessant sein wird.

Nach dem Abstieg ist es an der Zeit, das historische Zentrum von Zakopane zu besuchen. Sie werden folgendes sehen:

  • Der Nationalfriedhof Pęksowy Brzyzek, der im 19. Jahrhundert erbaut wurde.
  • Das Trata-Museum mit seiner imposanten Fassade und seinen umfangreichen Sammlungen.
  • Die Jaszczurówka-Kapelle mit Skulpturen, Glasfenstern und einer für die Architektur der Stadt charakteristischen Holzkonstruktion.

Bevor Sie nach Krakau zurückkehren, haben Sie etwas Freizeit, um durch die berühmte Fußgängerzone Krupówki zu schlendern. Sie können Souvenirs kaufen, die lokale Küche probieren (geräucherter Käse, Kalbskotelett, Forelle, Ente, Suppen), in einer Bar etwas trinken oder in einem Café sitzen und entspannen.

Interessante Details

  • Preis: Der Durchschnittspreis für diese Tour beträgt 74 Euro.
  • Dauer: 8 Stunden und 30 Minuten (ca.)
  • Transportmittel: Sie werden in einem geräumigen, komfortablen und klimatisierten Bus transportiert.
  • Vorteile dieser Option: Trotz der Begleitung durch einen Fremdenführer haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um einzukaufen, zu essen und einige Bereiche der Stadt zu besuchen.
  • Nachteile dieser Option: Die Tour beinhaltet nicht den Eintritt zum Skihügel auf dem Gipfel des Gubałówkam-Bergs, so dass Sie diesen separat bezahlen müssen.

Buchen Sie Ihre Tour nach Zakopane ab Krakau

4. Halbtagestour nach Zakopane ab Krakau

Tatrzański Park Narodowy, Zakopane, Polen| ©Wojciech Portnicki
Tatrzański Park Narodowy, Zakopane, Polen| ©Wojciech Portnicki

Diese Halbtagestour nach Zakopane ist ideal für alle, die zwei Tage Zeit in Krakau haben, aber trotzdem nicht auf die attraktivsten Ausflugsziele verzichten möchten.

Nehmen Sie an diesem Abenteuer teil und genießen Sie einen atemberaubenden Blick vom Gipfel des Gubalowka-Bergs. Sie können auch einheimische Speisen probieren, einige Souvenirs kaufen und nach Krakau zurückkehren, um in einen Sightseeing-Bus zu steigen, an einer der besten kulinarischen Touren teilzunehmen oder eine andere Aktivität zu unternehmen, die auf Ihrem Reiseplan steht.

Sobald Sie von Ihrem Hotel abgeholt werden, fahren Sie 2 Stunden und 20 Minuten in die Stadt Zakopane. Während des Transfers können Sie die Landschaft durch das Busfenster betrachten und den Kommentaren des Fahrers über die Geschichte der Stadt lauschen.

Nach der Ankunft in Zakopane haben Sie etwa zwei Stunden Zeit, die Stadt zu erkunden und die Landschaft zu genießen. Sie können:

  • entlang der berühmten "Krupowki"-Straße spazieren. Dies ist eine Fußgängerzone mit einer Länge von einem Kilometer, in der Sie viele Geschäfte mit Souvenirs, Kleidung, Schuhen und Bergzubehör finden werden. Es gibt auch Restaurants, Bars, Cafés und vieles mehr.
  • Nehmen Sie die Standseilbahn auf den Gubalowka-Berg. Die Fahrt dauert nur wenige Minuten, aber Sie haben jederzeit einen herrlichen Blick auf Zakopane. Oben angekommen, können Sie sich kurz Zeit nehmen, um die Landschaft zu bewundern und ein paar tolle Fotos zu machen, bevor Sie wieder absteigen.

Nach diesem kurzen, aber unvergesslichen Abenteuer in Zakopane müssen alle Teilnehmer der Tour wieder in den Bus steigen. Der Fahrer fährt dann zurück nach Krakau.

Interessante Details

  • Preis: Der Durchschnittspreis für diese Tour beträgt 143 Euro pro Person.
  • Dauer: Die Besichtigung von Zakopane dauert ca. 2 Stunden.
  • Transportmittel: Der Transfer zum und vom Hotel erfolgt in einem komfortablen, klimatisierten Bus.
  • Vorteile dieser Option: Sie können Zakopane trotz der kurzen Zeit besichtigen und die Landschaft genießen.
  • Nachteile dieser Option: Sie werden nicht von einem spezialisierten Reiseleiter begleitet.

Buchen Sie Ihren Ausflug nach Zakopane ab Krakau

5. Besuchen Sie den Morskie Oko See und die Stadt Zakopane von Krakau aus

Morskie Oko, Polen| ©Lasma Artmane
Morskie Oko, Polen| ©Lasma Artmane

Diese Tour gehört zu den besten Touren und Ausflügen von Krakau aus und führt Sie zum Morskie Oko See und anschließend in die Stadt Zakopane, direkt am Fuße der Tatra. Sie werden wunderschöne Naturlandschaften und eine friedliche Atmosphäre entdecken, in der Sie sich entspannen können.

Diese Tour dauert in der Regel maximal 12 Stunden. Von Krakau aus fahren Sie in einem komfortablen Bus mit einem professionellen Fahrer. Es dauert etwa zwei Stunden, um das Gebiet von Zakopane zu erreichen.

Unterwegs wird Ihnen der Fahrer einige Geschichten über die magischen Orte erzählen, die Sie besuchen werden.

Wenn Sie am Parkplatz ankommen, steigen Sie aus dem Bus aus und wandern zum Morski Oko See. Es handelt sich um eine zweistündige Wanderung durch dichte Wälder.

Sie werden die atemberaubende Bergkulisse und das ruhige blaue Wasser des Sees genießen. Sie werden auch die Gelegenheit haben, Fotos zu machen oder sogar, wie ich, einige beeindruckende Hirsche zu sehen.

Nachdem Sie den See gesehen haben, fährt der Bus Sie in die Stadt Zakopane. Je nach Tour haben Sie die Möglichkeit, mit einer Standseilbahn auf den Gipfel des Gubalowka-Bergs zu fahren, von wo aus Sie einen tollen Blick auf die Tatra haben.

Danach geht es wieder hinunter und bevor Sie nach Krakau zurückkehren, spazieren Sie entlang der kilometerlangen Fußgänger- und Einkaufsstraße Krupowki, wo Sie zahlreiche Souvenirläden, Restaurants, Cafés und Bars vorfinden.

Interessante Details

  • Preis: Der Durchschnittspreis dieser Tour beträgt 107,17 Euro pro Person.
  • Dauer: 11 bis 12 Stunden ab dem Zeitpunkt der Abholung im Hotel.
  • Transportmittel: Klimatisierter Bus.
  • Vorteile dieser Option: Eintrittskarten für die Seilbahn und das Haff Morskie Oko sind in der Tour enthalten.
  • Nachteile dieser Option: Die Tour beinhaltet kein Essen und keine Getränke, Sie müssen sich also selbst verpflegen.

Buchen Sie Ihre Tour nach Zakopane und in die Tatra ab Kraków

6. Besuchen Sie Zakopane von Krakau aus und entdecken Sie diese wunderschöne Region in Ihrem eigenen Tempo

Zakopane, Polen| ©Yevhenii Dubrovskyi
Zakopane, Polen| ©Yevhenii Dubrovskyi

Diese Tour nach Zakopane von Krakau aus richtet sich an Menschen, die gerne neue Orte in ihrem eigenen Tempo erkunden, ohne einen Reiseführer oder eine große Gruppe von Menschen. Sie können die Stadt und wunderschöne Landschaften entdecken, traditionelles Essen probieren, die lokale Architektur bewundern, in heißen Quellen entspannen und vieles mehr.

Das Abenteuer beginnt an der Tür Ihres Hotels in Krakau, wo Sie in einen Minibus steigen und in die Touristenstadt Zakopane gebracht werden. Dort haben Sie genügend Zeit, um durch die Straßen der Stadt zu schlendern und in den Geschäften einzukaufen, in einem der Restaurants zu frühstücken oder zu Mittag zu essen, in einem Café zu sitzen und ein heißes Getränk zu genießen und vieles mehr.

Normalerweise bietet diese Art von kostenloser Tour Tickets für einige zusätzliche Besichtigungen in Zakopane. Wenn Sie also mehr von diesem beliebten Winterziel entdecken möchten, sollten Sie sich diese Aktivitäten nicht entgehen lassen:

  • Machen Sie eine Fahrt mit der Seilbahn, die Sie auf den Berg Gubalowka bringt. Von dort aus haben Sie einen herrlichen Blick auf Zakopane.
  • Nehmen Sie ein etwa dreistündigesBad in einem Thermalbad in Chocholow und genießen Sie die wohltuende Wirkung des Wassers auf Ihre Haut.
  • Besuchen Sie das Tatra-Nationalmuseum und erfahren Sie Interessantes über den einzigartigen Holzbaustil der Region.
  • Besuchen Sie denBerg Wielka Krokiew, eine berühmte Skipiste, auf der weltbekannte Wettkämpfe ausgetragen werden.

Schließlich treffen Sie den Fahrer des Minivans zu einem vorher vereinbarten Zeitpunkt und Ort. Sie werden dann zurück zu Ihrem Hotel in Krakau gefahren und setzen die Aktivitäten auf Ihrem 1-tägigen Krakau-Rundgang fort.

Interessante Details

  • Preis: Der Durchschnittspreis für diese Tour beträgt 48 Euro pro Person.
  • Dauer: Bis zu maximal 24 Stunden.
  • Transportmittel: Die Tour findet in einem klimatisierten Minibus mit bequemen Sitzen statt.
  • Vorteile dieser Option: Sie können Zakopane in Ihrem eigenen Tempo besichtigen und, wenn Sie möchten, einige zusätzliche Aktivitäten genießen.
  • Nachteile dieser Option: Die Tour ist nicht für Rollstuhlfahrer geeignet.

Buchen Sie Ihren Ausflug nach Zakopane ab Krakau

Tipps für einen Ausflug nach Zakopane von Krakau aus

Morskie Oko, Zakopane, Polen| ©Emilia Niedzwiedzka
Morskie Oko, Zakopane, Polen| ©Emilia Niedzwiedzka

Wenn Sie einen Ausflug nach Zakopane von Krakau aus planen, gibt es ein paar grundlegende Tipps, die Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Reise zu machen:

  • Tragen Siewarme Kleidung. Denken Sie daran, dass die Temperatur in Zakopane niedriger ist als in Krakau, vor allem auf dem Gipfel des Berges.
  • Tragen Sie bequeme Schuhe, da Sie während der Wanderung eine beträchtliche Strecke zurücklegen müssen und nicht müde werden wollen.
  • Nehmen Sie für jede Aktivität das richtige Zubehör mit. Für das Trekking dürfen Sie Ihren Wanderstock, Ihre Wanderschuhe und Ihre Flüssigkeitszufuhr nicht vergessen, während Sie für das Bad in den heißen Quellen eine Badehose und Handtücher benötigen.
  • Wenn Sie die Tour auf eigene Faust unternehmen, müssen Sie einen kleinen Reiseplan mit den Attraktionen erstellen, die Sie besuchen möchten, und sich über den Zeitplan und die Art des Ticketkaufs informieren.

Was sind die Vorteile einer geführten Tour im Vergleich zu einem Besuch in Zakopane von Krakau aus auf eigene Faust?

Polana Strążyska, Zakopane, Polen| ©Maksym Harbar
Polana Strążyska, Zakopane, Polen| ©Maksym Harbar

Wenn Sie sich für eine geführte Tour entscheiden, um Zakopane von Krakau aus zu besuchen, sparen Sie Zeit und Geld. Zum Beispiel:

  • Sie haben einen Transport von und zu Ihrem Hotel oder einem Treffpunkt in Krakau.
  • Während der Tour werden Sie von einer erfahrenen Person begleitet, die Sie direkt zu den Sehenswürdigkeiten führt und Ihnen etwas über die Geschichte des Ortes erzählt.
  • Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, dass die Tickets für eine bestimmte Attraktion in letzter Minute ausverkauft sind, da diese Touren in der Regel auch diese beinhalten.

Das Gegenteil ist der Fall, wenn Sie Zakopane auf eigene Faust besuchen, da Sie mit dem öffentlichen Bus oder Taxi fahren müssen, was zu einem Anstieg der Reisezeit und des Budgets führt. Wenn Sie in der Stadt ankommen, wissen Sie vielleicht nicht so recht, wo Sie Ihre Tour beginnen sollen.