Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Abreise Transfers nach New York Flughäfen

Nach einer langen Reise wollen wir alle so schnell und bequem wie möglich im Hotel ankommen. Und wenn es billig ist, umso besser. Ich erzähle Ihnen von den verschiedenen Möglichkeiten.

Isabel Catalán

Isabel Catalán

7 Minuten lesen

Abreise Transfers nach New York Flughäfen

Landung eines Flugzeugs | © Gary Lopater

Die wichtigsten Flughäfen New Yorks sind JFK (John F. Kennedy), La Guardia in Queens und Newark in New Jersey. Der Big Apple ist eines der wichtigsten Einfallstore in die Vereinigten Staaten für Reisende aus der ganzen Welt.

Sobald Sie auf amerikanischem Boden gelandet sind, müssen Sie sich entscheiden, wie Sie am besten vom Flughafen in die Innenstadt von New York gelangen. Hier sind die Optionen, aus denen Sie wählen können, wobei für mich das beste Preis-Leistungs-Verhältnis der geteilte Transfer ist.

Gemeinsamer Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel in Manhattan

Geteilter Transfer| ©Kyle Cesmat
Geteilter Transfer| ©Kyle Cesmat

Nach einem langen Flug, bei dem Sie erschöpft und mit Koffern beladen sind, ist es das Letzte, was Sie tun möchten, im Terminal auf der Suche nach einem Taxi herumzulaufen und einen überhöhten Preis zu zahlen oder ewig auf öffentliche Verkehrsmittel warten zu müssen, um zu Ihrem Hotel zu gelangen. Deshalb ist es am bequemsten, wenn Sie einen Sammeltransfer zu Ihrem Hotel in Manhattan buchen, bei dem Sie in modernen, voll ausgestatteten Minivans reisen.

Die Fahrzeugflotte hat eine maximale Kapazität von elf Passagieren. Sie bieten ausreichend Platz für Ihr Gepäck (jeder Fahrgast kann maximal einen Koffer und eine Handtasche mitnehmen) und holen Sie bei Ihrer Ankunft am Flughafen ab und setzen Sie an der Tür Ihres Hotels ab.

  • Wie funktioniert das? Der Transfer ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche verfügbar. Nach der Buchung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, und man erwartet Sie bereits! Wenn Ihr Flug auf den Flughäfen JFK, Newark oder La Guardia landet, gehen Sie einfach zum Ground Transportation Desk im Terminal und legen Ihren ausgedruckten Voucher einem der Mitarbeiter vor, um Anweisungen zu erhalten.
  • Was passiert, wenn der Flug Verspätung hat: Zum Zeitpunkt der Buchung werden Sie nach Ihren Flugdaten gefragt, damit das Unternehmen Ihren Flug jederzeit überwachen kann und weiß, ob Ihr Flug Verspätung hat. Flugverspätungen haben keinen Einfluss auf die Buchung des Transfers.
  • Sind die Preise endgültig: Der Preis, den Sie zum Zeitpunkt der Buchung zahlen, ist ein Festbetrag und hängt nicht vom Verkehr bei der Ankunft in New York ab. Trinkgelder und Übergepäckgebühren sind jedoch nicht inbegriffen.

Buchen Sie einen privaten Transfer von den Flughäfen in NYC

Gemeinsamer Transfer von Manhattan zu jedem New Yorker Flughafen

New Yorker Schienenbus| ©Tetiana Shyshkina
New Yorker Schienenbus| ©Tetiana Shyshkina

Am Ende Ihres Aufenthalts in New York ist es das Wichtigste, rechtzeitig zum Flughafen zu kommen, um Ihren Rückflug in aller Ruhe antreten zu können, ohne dass Sie sich ein Taxi suchen oder mehrfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Stadt umsteigen müssen. Auch hier ist es, wie bei der Anreise, am bequemsten, einen Transfer vom Hotel zum Flughafen zu buchen.

  • So funktioniert's: Die Transfers verkehren täglich ohne Unterbrechung. Bei der Buchung müssen Sie Ihre Rückflugdaten und die Adresse Ihres Hotels angeben, damit der Fahrer des Sammeltransfers weiß, wo und wann er Sie abholen soll. Um den Service zu erleichtern, raten wir Ihnen, den Hotelportier oder den Concierge zu informieren, dass Sie auf einen Fahrer warten, der Sie vom Flughafen abholt.
  • Sind die Preise endgültig: Wie beim Ankunftstransfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel sind die Preise endgültig, und weder die gefahrenen Kilometer noch der Verkehr können den Preis verändern, es ist ein Festpreis. Trinkgelder sind jedoch nicht inbegriffen.

Privater Transfer von allen New Yorker Flughäfen

Privater Transfer| ©Hanners Egler
Privater Transfer| ©Hanners Egler

Ganz gleich, ob Sie nach einem langen Flug müde sind und sich nicht auf die Suche nach einem freien Taxi machen wollen, ob Sie sich mit dem öffentlichen Verkehrsnetz nicht auskennen und es vorziehen, nicht umzusteigen, oder ob Sie nur wenig Englisch sprechen und Angst haben, sich zu verlaufen - die schnellste und bequemste Art, zu Ihrem Hotel zu gelangen, ist ein privater Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel in New York.

Der Hauptunterschied zwischen einem Sammeltransfer und einem Privattransfer besteht darin, dass in diesem Fall das Fahrzeug und der Fahrer nur für Sie und Ihre Gruppe zur Verfügung stehen und Sie nicht auf andere Fahrgäste warten müssen.

  • Wie es funktioniert: Dieser Transferservice ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche verfügbar. Je nach Anzahl der Personen, die diesen Service in Anspruch nehmen wollen, müssen Sie bei der Buchung zwischen einem Privattransfer in einer Luxuslimousine für drei Personen, einem VIP-SUV für bis zu sechs Personen oder einem Van für bis zu neun Personen wählen. Sie müssen dann Ihre Flugankunftsdaten und die vollständige Adresse Ihres Hotels, Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses in Manhattan angeben. Ihr Transfer wird sofort bestätigt und Sie erhalten einen Gutschein, den Sie dem Fahrer vorlegen können.
  • Gepäck: Der Innenraum aller Fahrzeuge ist elegant und geräumig und bietet ausreichend Platz für das Gepäck aller Fahrgäste (jeder Fahrgast darf maximal 1 Koffer und 1 Handtasche mitnehmen).
  • Wie hoch ist der Preis für diesen Privattransfer: Der Preis versteht sich pro Person auf der Grundlage von drei Fahrgästen pro Auto, sechs Fahrgästen pro SUV oder neun Fahrgästen pro Van. Der Preis entspricht einem All-inclusive-Transfer, zuzüglich lokaler Steuern und Mautgebühren. Der Preis, den Sie zum Zeitpunkt der Buchung zahlen, ist ein Festbetrag und hängt nicht vom Verkehr bei der Ankunft in New York ab.

Buchen Sie einen privaten Transfer von New York Flughäfen

Privater Transfer von Manhattan zu jedem New Yorker Flughafen

Online-Transferbuchung| ©Priscilla du Preez
Online-Transferbuchung| ©Priscilla du Preez

Die Buchung eines privaten Transfers von Ihrem Hotel zum New Yorker Flughafen ist die beste Möglichkeit, Ihren Heimflug zu erreichen, ohne sich um die Suche nach einem Last-Minute-Taxi am Tag des Abflugs oder endlose Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem damit verbundenen Stress kümmern zu müssen.

Bei diesem Privattransfer von Ihrem Hotel in Manhattan zu einem beliebigen New Yorker Flughafen holt Sie ein erfahrener Fahrer, der die Straßen der Stadt kennt, rechtzeitig an der Tür Ihres Hotels ab und fährt Sie zum Terminal für Ihren Rückflug. Kein Warten, kein Stress und die Gewissheit, dass Sie pünktlich ankommen, um das Flugzeug zu besteigen, ohne dafür einen überhöhten Preis zu zahlen.

Wenn Sie auf einem Flughafen landen und auf einen anderen umsteigen müssen, können Sie sich ebenfalls auf diesen Service verlassen. Vergessen Sie den Stress, einen Flug zu verpassen, dank dieses Privattransfers.

  • Wie funktioniert es: Der private Transferservice zurück zum Flughafen funktioniert auf die gleiche Weise wie der Transfer bei der Ankunft, nur dass Sie diesmal die Adresse Ihres Hotels und die Details des Abflugs Ihres Fluges angeben müssen. Ihr Transfer wird bestätigt und Sie erhalten einen Voucher, den Sie dem Fahrer vorlegen. Je nach Tageszeit kann der Verkehr etwas dichter sein. Normalerweise wird empfohlen, 2 Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein, ideal sind jedoch 3 Stunden vorher. Wir raten Ihnen daher, zusätzliche Zeit einzuplanen, um die Abholzeit im Hotel zu bestimmen. Rechnen Sie während der Hauptverkehrszeit mindestens 45 Minuten für den nächstgelegenen Flughafen (LaGuardia) und 75 Minuten für die am weitesten entfernten Flughäfen (JFK und Newark) ein.
  • Zu Ihrem Gepäck: Am Tag Ihres Transfers erwartet Sie der Fahrer an der Tür Ihres Hotels oder Ihrer Wohnung in Manhattan, um Sie pünktlich zum Flughafen zu bringen. Denken Sie daran, dass Sie sich mit dem Unternehmen in Verbindung setzen können, wenn Sie besondere Bedürfnisse oder Gepäckstücke haben, sobald Sie Ihre Buchung vorgenommen haben, damit das Unternehmen alle Ihre Fragen beantworten kann. Dies ist ein individueller Service.
  • Zum Preis: Dieser Privattransfer vom Hotel zum Flughafen ist sehr preiswert, wenn man bedenkt, dass der Service dem eines Taxis sehr ähnlich ist, Sie aber einen festen Betrag im Voraus bezahlen und der Preis nicht vom Verkehr bei Ihrer Ankunft in New York abhängig ist.

Andere Möglichkeiten, sich in New York fortzubewegen

New Yorker Taxi| ©Luke Stackpoole
New Yorker Taxi| ©Luke Stackpoole

New York ist eine gut vernetzte Stadt. Das öffentliche Verkehrsnetz ist sehr effizient und ermöglicht es Ihnen, schnell von einem Ende zum anderen zu gelangen und jeden Winkel des Big Apple zu erkunden.

U-Bahn

Mit mehr als 1.000 Kilometern Gleislänge ist es eines der größten der Welt. Die Züge verkehren 24 Stunden am Tag und bestehen aus 26 Linien, deren Namen aus Zahlen oder Buchstaben bestehen können. Sie wurde um die Wende zum 20. Jahrhundert eröffnet, und die Bahnhöfe sehen ein wenig veraltet und nicht sehr sauber aus. Hier ist unser Führer durch die New Yorker U-Bahn.

Busse

Wenn Sie in New York nicht mit der U-Bahn fahren möchten, sind Busse eine bequeme Alternative, auch wenn Sie unter dem starken Verkehr leiden müssen. Es gibt Hunderte von Buslinien, aber um Verwirrung zu vermeiden, ist es am besten, an jeder Haltestelle einen Blick auf die Linienpläne zu werfen. Buslinien bestehen aus einer Nummer und einem Buchstaben. Der Buchstabe gibt den Stadtbezirk an, in dem der Bus verkehrt: Manhattan (M), Brooklyn (B), Queens (Q), Bronx (Bx) und Staten Island (S).

Taxis

Taxis sind eine weitere Möglichkeit, sich in New York fortzubewegen. Dank ihrer ikonischen gelben Farbe sind sie schon von weitem zu erkennen und können mit der Hand angehalten werden. Die Fahrpreise sind oft sehr teuer, wobei kleine Zuschläge und Trinkgelder auf den Fahrpreis aufgeschlagen werden. Wenn Sie Geld und Zeit sparen wollen, versuchen Sie, ein Taxi zu rufen, das in dieselbe Richtung fährt wie Sie.

Uber

Uber hat sich in New York zu einem beliebten Verkehrsmittel entwickelt. Sie können sie bequem über die App buchen. Im Allgemeinen sind sie billiger als Taxis, aber wenn die Nachfrage hoch ist und es nur wenige Fahrer gibt, steigen die Preise in die Höhe. Wenn Sie kein Englisch sprechen, ist das eine gute Option, denn Sie geben einfach die gewünschte Adresse in die App ein und müssen dem Fahrer keine Wegbeschreibung geben.

Sie haben auch die Möglichkeit, einen Sightseeing-Bus mit kostenlosen Haltestellen, eine Nachtbustour durch Manhattan oder sogar eine Nachttour durch New York in einem Luxusbus zu buchen, wenn Sie die Stadt eingehend kennenlernen möchten.

Buchen Sie Ihren Sightseeing-Bus mit kostenlosen Haltestellen

Was werden Sie tun, wenn Sie vor Ort sind?

Die Organisation der Logistik Ihrer Reise muss nicht langweilig sein. Wenn Sie eine originelle und kostengünstige Möglichkeit suchen, sich in der Stadt fortzubewegen, vergessen Sie nicht, dass es die Möglichkeit gibt, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit den besten Touristenbussen der Stadt zu erreichen.

Und natürlich finden Sie hier alle Tipps, die Sie brauchen, um das Beste aus Ihrer Reise zu machen: Was man in New York sehen und tun sollte.

Buchen Sie Ihren Sightseeing-Bus mit kostenlosen Haltestellen