Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

New York Pass und andere Pässe

Möchten Sie eine New York City Tourist Card kaufen? Hier sind die besten Optionen, ihre Funktionsweise, Preise und die Frage, ob sie sich lohnen oder nicht.

Alex Grande

Alex Grande

9 Minuten lesen

New York Pass und andere Pässe

Gelbes Taxi auf Tour durch den Big Apple | ©Edoardo Busti

Die Wahl des richtigen New York Passes, um das Beste aus Ihrem Besuch in New York zu machen, kann den Unterschied zwischen einer guten und einer großartigen Reise ausmachen. Hier finden Sie einen umfassenden Vergleich der verschiedenen Pässe, um den perfekten Pass für Sie zu finden.

  • New York Pass - ab 118 € 1 bis 10 Tage zum Besuch von 115 Attraktionen
  • New York CityPass - ab 125 € 9 Tage zum Besuch von 5 Attraktionen
  • New York Explorer Pass - ab 71 € 60 Tage zum Besuch von 2 bis 10 Attraktionen
  • New York Sightseeing Pass - ab 122 € Zwei Optionen: die Tage, an denen Sie 150 Attraktionen besuchen, oder die Attraktionen, die Sie in 60 Tagen besuchen möchten

New York Pass: Damit Sie alles sehen und jede Minute Ihrer Reise optimal nutzen können

Blick auf die Stadt von The Edge| ©Hellotickets
Blick auf die Stadt von The Edge| ©Hellotickets

Wenn Sie den New York Pass kaufen, sollten Sie wissen, dass es sich um eine Tageskarte handelt, für die Sie entsprechend der Anzahl der Gültigkeitstage bezahlen. Seien Sie vorsichtig, denn es handelt sich nicht um 24-Stunden-Tage, sondern von dem Moment an, in dem Sie den Pass aktivieren, haben Sie bis Mitternacht Zeit, bevor er als ganzer Tag zählt und Ihr Pass wie Aschenputtel in der Kutsche verschwindet (oder einfach bei den Attraktionen nicht mehr funktioniert).

Der New York Pass umfasst 100 Attraktionen, darunter die beliebtesten Attraktionen New Yorks: Manhattan Sightseeing Bus, 9/11 Museum, Manhattan Cruise, Freiheitsstatue, Madame Tussauds Museum, Empire State Building und Top of the Rock. Sie können zwischen einem und zehn Tagen für diesen Pass wählen, aber ich empfehle, den Ein-Tages-Pass zu vermeiden, da er sich höchstwahrscheinlich nicht lohnen wird.

Weitere Informationen: Alles über den New York Pass

Was ist inbegriffen?

  • Englischsprachiger Reiseleiter
  • Warteschlangenfreier Zugang zu über 100 Attraktionen und Aktivitäten
  • New Yorks Top-Attraktionen

Praktische Informationen über New York City

  • Empfehlenswert, wenn: Sie auf Ihren Reisen gerne aufs Ganze gehen und an einem Tag viel sehen möchten
  • Dauer: zwischen einem und zehn Tagen
  • Preis: ab 118
  • Sie sparen bis zu: 450 € (bei einem 7-Tage-Pass)

Kaufen Sie den New York Pass

New York CityPASS: Sehen Sie langsam aber sicher die Highlights von New York City

Empire State Sternwarte| ©Hellotickets
Empire State Sternwarte| ©Hellotickets

Der New York CityPass umfasst drei feste Attraktionen und drei Attraktionen nach Wahl, also insgesamt fünf Attraktionen, die Sie in bis zu 9 Tagen nach der ersten Nutzung besuchen können. Es ist der beliebteste Pass für New York-Besucher, da er den Eintritt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt beinhaltet und für die meisten Reisen geeignet ist.

Im Vergleich zum Kauf von Einzeltickets für jede Attraktion können Sie mit diesem Pass bis zu 72 € sparen und außerdem die Warteschlange für den Eintritt an jeder Sehenswürdigkeit, die Sie besuchen, umgehen.

Weitere Informationen: Alles, was Sie über den New York CityPass wissen müssen

Was ist inbegriffen?

  • Eintrittskarten für das Empire State Building mit Audioguide, mit denen Sie das Gebäude zweimal betreten können, bei Tag und bei Nacht.
  • Eintrittskarten für das Naturhistorische Museum (obwohl kostenlos, wird von Ihnen erwartet, dass Sie am Eingang eine Spende hinterlassen, und bei Vorlage des CityPasses wird Sie niemand dazu auffordern)
  • Eintrittskarten für das 9/11 Memorial und das 9/11 Museum oder das Interepid Sea, Air & Space Museum
  • Eintrittskarten für das Top of the Rock oder das Guggenheim-Museum
  • Fähre zur Freiheitsstatue oder eine Kreuzfahrt durch Manhattan

Praktische Informationen

  • Empfohlen, wenn Sie weniger als 10 Tage in New York bleiben und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sehen möchten.
  • Anzahl der Attraktionen: 5 (New Yorks Top-Attraktionen)
  • Dauer: 9 Tage ab Aktivierung
  • Preis: ab 125
  • Sie sparen bis zu: 72 €.

Kaufen Sie den New York CityPass

New York City Explorer Pass: wenn Sie einen längeren Zeitraum in New York City verbringen

Die Aussichtsplattform The Edge| ©Hellotickets
Die Aussichtsplattform The Edge| ©Hellotickets

Mit demNew York Explorer Pass können Sie Ihr New York-Erlebnis ganz individuell gestalten, denn Sie können zwischen 3, 4, 5, 7 oder 10 Attraktionen wählen und zahlen entsprechend der Anzahl der von Ihnen gewählten Attraktionen. Von dem Moment an, in dem Sie den Pass aktivieren, haben Sie einen ganzen Monat Zeit, die von Ihnen gewählten Attraktionen zu besuchen, so dass Sie Ihre Reise in aller Ruhe unternehmen können.

Wenn Sie das meiste aus Ihrem New York Explorer Pass herausholen möchten, empfehle ich Ihnen, Attraktionen zu wählen, die 25 € oder mehr kosten, um Ihre Ersparnisse zu maximieren. Und auch hier gilt: Wenn Sie so viel wie möglich sparen wollen, machen Sie sich eine Liste der Orte, die Sie besuchen möchten, und vergleichen Sie, ob es besser ist, die Tickets separat zu kaufen.

Mehr Details: Alle Details zum New York Explorer Pass

Was ist inbegriffen?

  • Freie Auswahl aus über 100 Aktivitäten und Attraktionen
  • Gültig für 30 Tage
  • Warteschlangenfreier Eintritt zu einigen Attraktionen
  • Top of the Rock
  • Empire State Building
  • Der RIDE
  • Clipper-Segelkreuzfahrt
  • Luna-Park-Pass
  • Große Bus-Nachttour
  • TV & Film Bus Tour
  • Hop On Hop Off

Praktische Informationen

  • Empfehlenswert, wenn Sie eine klare Vorstellung davon haben, welche Attraktionen Sie besuchen möchten, und wenn Sie einige Wochen in New York verbringen werden.
  • Anzahl der Attraktionen: 3, 4, 5, 5, 7 oder 10
  • Dauer: 30 Tage ab Aktivierung
  • Preis: ab 71
  • Sie sparen bis zu: 150 € (bei einem 7-Tage-Pass)

Kaufen Sie den New York Explorer Pass

New York Sightseeing Pass: die perfekte Option für alle, die eine klare Reiseroute für ihre Reise haben

Der Times Square Sightseeing-Bus| ©Hellotickets
Der Times Square Sightseeing-Bus| ©Hellotickets

Wenn Sie den New York Sightseeing Pass kaufen, haben Sie zwei Möglichkeiten: die Tagesoption oder die Flex-Option. Die Option Tag funktioniert täglich, und jeder Tag ist von der Aktivierung bis Mitternacht gültig. Er unterscheidet sich in einigen Punkten von den anderen Pässen, z. B. enthält er ein Guthaben, das Sie bei Attraktionen einlösen können, und eine kostenlose Mahlzeit in einem Restaurant Ihrer Wahl aus einer Liste beliebter New Yorker Sehenswürdigkeiten.

Mit der Flex-Option zahlen Sie pro Attraktion und nicht pro Tag. Ansonsten gilt das Gleiche wie bei der regulären Version, mit Ausnahme des Eintritts zum Empire State Building. Er ist empfehlenswert, wenn Sie an den Ermäßigungen interessiert sind, die der Pass bietet, aber in Ihrem eigenen Tempo erkunden möchten, ohne mehrere Attraktionen an einem Tag besuchen zu müssen, und Sie haben ab dem Zeitpunkt der Aktivierung 30 Tage Zeit, ihn zu nutzen.

Weitere Details: Was Sie über den New York Sightseeing Pass wissen müssen

Was ist inbegriffen?

  • Der einzige Pass, der das Eine-Welt-Observatorium einschließt
  • Mittag- oder Abendessen in einem Restaurant Ihrer Wahl (aus einer Liste von ausgewählten Restaurants)
  • 40 Guthaben (ca. 37 Pfund) für Touren, Attraktionen, Broadway-Shows und Kreuzfahrten
  • Zugang zu 115 Attraktionen (einschließlich One World Observatory, Top of the Rock, Madame Tussauds, Madison Square Garden Tour und Radio City Music Hall Tour)

Praktische Informationen

  • Empfehlenswert, wenn Sie zum zweiten Mal in New York sind oder wenn Sie mit einem kleinen Budget reisen.
  • Dauer: ein bis zehn Tage
  • Preis: ab 122
  • Sie sparen bis zu: 390 € (bei einem 10-Tage-Pass)

Kaufen Sie den New York Sightseeing Pass

Warum es sich lohnt, einen New York Sightseeing Pass zu kaufen

Eingang zum Rockefeller Center| ©Hellotickets
Eingang zum Rockefeller Center| ©Hellotickets

Der Kauf einer Touristenkarte hat mehrere Vorteile, nicht zuletzt spart man Geld (man kann die wichtigsten Attraktionen zu einem Pauschalpreis oder zu einem ermäßigten Preis besuchen) und Zeit, da die meisten Attraktionen eine spezielle Warteschlange für Passinhaber haben.

Alle Pässe ermöglichen Ihnen den Zugang zu den wichtigsten Denkmälern, Gebäuden und Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Pässe unterscheiden sich durch ihre Dauer und die Anzahl der Attraktionen, zu denen Sie Zugang haben.

Alex' Tipp

Es ist viel einfacher, einen Pass zu wählen, wenn Sie im Voraus eine Liste der Attraktionen erstellen, die Sie besuchen möchten.

Was beinhalten die Pässe normalerweise?

Fähre zur Freiheitsstatue| ©Hellotickets
Fähre zur Freiheitsstatue| ©Hellotickets
  • Zugang zu einem Sightseeing-Bus in den wichtigsten Gebieten von New York City
  • Eine Fähre nach Liberty Island, wo sich die Freiheitsstatue befindet
  • Eintrittskarten für Top of the Rock, Empire State Building oder One World Observatory
  • Eintrittskarten für das 9/11 Memorial und das 9/11 Museum
  • Eintrittskarten für das Naturhistorische Museum
  • MoMA-Karten
  • Eintrittskarten für das Intrepid Sea, Air & Space Museum
  • Eintrittskarten für das Metropolitan Museum of Art
  • Madame Tussauds New York Eintrittskarten

Wie wählt man zwischen den vier Pässen?

Zugang zum Eine-Welt-Observatorium mit dem Explorer Pass| ©Hellotickets
Zugang zum Eine-Welt-Observatorium mit dem Explorer Pass| ©Hellotickets

Je nachdem, was Sie bezahlen möchten

Bevor wir weitermachen, sollten Sie wissen, dass es zwei Arten von New York Pässen gibt: nach Anzahl der Tage und nach Anzahl der Attraktionen.

  1. die Attraktionspässe: Sie zahlen nur für die Anzahl der Attraktionen, die Sie sehen möchten.
  2. Tagespässe: Sie zahlen pro Tag und können an diesen Tagen New York in vollen Zügen genießen, da die Attraktionen offen sind.

Je nachdem, welcher Reisetyp Sie sind

Welcher Pass für Sie der richtige ist, hängt ganz davon ab, welche Art von Reise Sie nach New York unternehmen. Das ist sehr wichtig, denn so vermeiden Sie, dass Sie einen Pass kaufen, der für Ihren Aufenthalt in New York zu groß oder, schlimmer noch, zu klein ist. Je nachdem, wie lange Sie sich in New York aufhalten werden und welcher Reisetyp Sie sind, empfehle ich Ihnen den einen oder anderen New York Pass.

OK, aber... Welchen Pass soll ich kaufen?

Das Chrisler-Gebäude bei Nacht| ©Hellotickets
Das Chrisler-Gebäude bei Nacht| ©Hellotickets
  • New York Pass Wenn Sie ein Allrounder sind, der nichts unversucht lassen will und auf seiner Reise nicht müde wird, alles zu erleben, dann nutzen Sie diesen "Open Bar"-Attraktionspass.
  • New York CityPass Wenn Sie zum ersten Mal in New York sind und weniger als zehn Tage bleiben wollen. Er enthält die wichtigsten Attraktionen der Stadt, ist einfach zu bedienen und spart Ihnen Geld und Zeit im Vergleich zum Kauf einzelner Tickets für jede Sehenswürdigkeit.
  • New York Sightseeing Pass Wenn Sie schon einmal in New York waren und etwas Neues sehen möchten. Dieser New York Pass beinhaltet das One World Observatory sowie einige großartige Ermäßigungen in der ganzen Stadt und Eintrittskarten für andere New Yorker Attraktionen.
  • New York Explorer Pass Wenn Sie sich länger als 10 Tage in New York aufhalten. Dieser Pass ist ideal, um die Stadt zu erkunden. Sie können bis zu zehn Attraktionen aus einer Liste von neunzig auswählen, und der Pass ist ab dem Zeitpunkt der Aktivierung bis zu 30 Tage lang gültig.

Alex' Reisetipp

Die Pässe werden einfach durch die erstmalige Nutzung in einer Attraktion aktiviert.

Was Sie wissen müssen, bevor Sie buchen

Blick auf Manhattan von der Fähre aus| ©Hellotickets
Blick auf Manhattan von der Fähre aus| ©Hellotickets

Welche Ausweise beinhalten den Zugang zum Schnellverfahren?

Alle Pässe ermöglichen den schnellen Zugang zu ausgewählten Attraktionen. Der CityPass bietet Fast-Track-Zugang zu 5 seiner 9 Attraktionen, der New York Pass zu 11 von 100 und der Sightseeing Pass (in seinen beiden Versionen) zu 10 von 115. Die Tatsache, dass Sie Fast-Track-Zugang haben, befreit Sie jedoch nicht von Sicherheitskontrollen.

Welche Attraktionen sind für Kinder kostenlos?

Ich empfehle Ihnen, zunächst die spezifischen Richtlinien der einzelnen Websites zu prüfen. In der Regel erhalten Kinder unter 3 Jahren freien Eintritt zu allen New Yorker Attraktionen. Wenn Ihre Kinder zu den meisten Attraktionen, die Sie besuchen möchten, freien Eintritt haben, kaufen Sie ihnen keine Eintrittskarte!

Wie kann ich meinen Pass kaufen?

Sie können jeden der Pässe bequem online kaufen und erhalten alle relevanten Informationen per E-Mail. In der Regel gibt es zwei Möglichkeiten: Sie können sich den Pass nach Hause schicken lassen oder ihn in einem der Touristenbüros in New York abholen.

Wie kann ich meinen Pass aktivieren?

In der Regel können Sie den Pass bei allen Attraktionen nutzen, die im Pass enthalten sind. Ab dieser ersten Nutzung beginnt die Zeit auf dem Pass zu zählen, und um 24.00 Uhr desselben Tages gilt der Pass als einen Tag lang genutzt usw.

Neueste Tipps

Der Kauf eines New York Passes bedeutet in den meisten Fällen, dass Sie Ihre Reise sehr genau organisieren müssen. Planen Sie, was Sie sehen wollen, an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit. Wenn Sie zu den Menschen gehören, die eher spontan und improvisiert reisen, empfehle ich Ihnen, keinen Pass zu kaufen.

Vergleichstabelle zwischen den verschiedenen Durchgängen

  • New York Pass
  • Für intensive Reisen
  • 1 bis 10 Tage
  • 115 Attraktionen
  • Das Beste: Sie können alles sehen, wenn Sie Ihre Zeit optimal nutzen.
  • Jetzt buchen
  • New York CityPass
  • Die Zwischenlösung
  • 9 Tage
  • 5 Attraktionen
  • Das Beste: deckt das Wesentliche ab
  • Jetzt buchen
  • New York Explorer Pass
  • Für diejenigen, die es ruhig angehen lassen wollen
  • 60 Tage
  • 2 bis 10 Attraktionen
  • Das Beste daran: Sie zahlen nur für das, was Sie sehen wollen.
  • Jetzt buchen
  • New York Sightseeing Pass
  • Detaillierte Reiserouten
  • 60 Tage (Flex-Option)
  • 150 Attraktionen (Option Tag)
  • Das Beste: vollständig anpassbar
  • Jetzt buchen

So weit ein Vergleich der verschiedenen New York Pässe, die Sie für Ihre Reise nach New York wählen können. Jetzt ist es an der Zeit, sich durch den Big Apple zu essen!

Häufig gestellte Fragen

  • Was sind die Unterschiede zwischen den verschiedenen Pässen?

    Der Hauptunterschied zwischen den verschiedenen New York City Passes liegt in den Leistungen, die sie bieten. Der New York CityPass ermöglicht den kombinierten Eintritt zu 5 der Top-Attraktionen New Yorks, der New York Pass bietet freien Eintritt zu über 100 Attraktionen, ist aber durch die Dauer des Passes begrenzt, und mit dem New York Explorer Pass können Sie Tickets für 3 bis 10 Attraktionen Ihrer Wahl erwerben.

  • Welches ist die beste Touristenkarte, die man kaufen kann?

    Es hängt wirklich davon ab, was Sie tun wollen und wie viel Zeit Sie in New York haben. Wenn Sie nur die Highlights der Stadt ohne Zeitlimit sehen wollen, ist der CityPass oder der Sightseeing Pass die beste Option. Wenn Sie aber nur für ein paar Tage in New York sind, ist der New York Pass für die Dauer Ihres Besuchs die beste Wahl.

  • Welches ist der günstigste Sightseeing-Pass in New York?

    Wenn Sie in erster Linie auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis Wert legen, empfehlen wir Ihnen den New York Pass, dessen einziger limitierender Faktor die Anzahl der Tage ist, die er gültig ist. In diesem Sinne können Sie den Wert des Passes maximieren, indem Sie so viele Attraktionen wie möglich besuchen, aber vergessen Sie nicht, Ihren Besuch auch zu genießen!