Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Andere Tagesausflüge ab Rom

Rom ist eine Stadt, die man in ihrer Gesamtheit genießen sollte, aber wenn Sie genug Zeit haben, sollten Sie auch die Umgebung besuchen: Natur, Geschichte und verträumte Ecken. Klingt das nicht gut?

Ana Caballero

Ana Caballero

9 Minuten lesen

Andere Tagesausflüge ab Rom

Sonnenuntergang auf der ponte vecchio in Florenz | © Xavier Mejorada

Nach einem Besuch in Rom werden Sie sich danach sehnen, mehr vom Land zu sehen und zu sehen, ob Sie sich in andere Städte genauso verlieben können wie in Rom. Die Umgebung Roms ist voller Wunder, die Sie bei Tagesausflügen entdecken können.

1. Exkursionen nach Pompeji

Pompeji mit dem Vesuv im Hintergrund
Pompeji mit dem Vesuv im Hintergrund

Italien ist das europäische Land mit den meisten UNESCO-Welterbestätten, und auf dieser Tour werden Sie eine davon besuchen: die Ruinen der Stadt Pompeji in der Nähe des Vesuvs, den Sie während dieser Tour besteigen können. Der Ausflug nach Pompeji und zum Vesuv beinhaltet einen klimatisierten Transport, ein Mittagessen, eine Führung und den Eintritt zu den Ruinen und zum Vesuv. Diese Tour ab Rom ist ideal für Liebhaber der Archäologie und der antiken Geschichte.

Interessante Details zu diesem Ausflug

  • Pompeji ist etwa drei Autostunden von Rom entfernt.
  • Bei einem Besuch der Ruinen von Pompeji lernen Sie die Geschichte dieser Stadt kennen und erfahren, wie viele ihrer Einwohner beim Ausbruch des aktivsten Vulkans Italiens ums Leben kamen.
  • Sie wandern entlang des Vulkankamms und besichtigen die Ruinen und Fossilien der Stadt aus den Ausgrabungen selbst.
  • Wenn Sie diese Tour zwischen dem 20. November und dem 31. März machen, ist der Vesuv geschlossen, so dass dieser Halt durch einen Besuch der Stadt Neapel ersetzt wird.
  • Die Abfahrt von Rom erfolgt früh am Morgen und die Tour dauert einen ganzen Tag.
  • Wenn Sie sich entscheiden, diese Tour auf eigene Faust zu machen, können Sie die Gelegenheit nutzen, Neapel zu besichtigen, aber in diesem Fall ist es am besten, die Nacht dort zu verbringen, um die Zeit im Auge zu behalten.

Siehe meinen persönlichen Reiseführer für Pompeji

Wenn Sie mehr über den Ausflug nach Pompeji von Rom aus erfahren möchten, können Sie sich diesen anderen Artikel über die besten Ausflüge nach Pompeji von Rom aus ansehen, in dem ich Ihnen im Detail erzähle, wie Sie den Besuch organisieren können und meine Reiseempfehlungen gebe.

Ausflüge nach Pompeji vergleichen

2. Katakomben von Rom Exkursionen

Katakomben von Rom| ©Unsplash
Katakomben von Rom| ©Unsplash

Bevor wir mit der Erkundung der Orte in der Nähe von Rom beginnen, möchte ich Ihnen sagen, dass es in der Stadt selbst verschiedene Ausflugsmöglichkeiten gibt, die weit von den üblichen Touristenpfaden entfernt sind. Dies ist der Fall bei der Katakomben-Tour; ein Ausflug , der durch das unterirdische Rom führt und verschiedene Sehenswürdigkeiten miteinander verbindet.

Interessante Details zu diesem Ausflug

Der beste Weg, die Katakomben von Rom zu besichtigen, ist eine organisierte Tour. Hier erfahren Sie, was Sie wissen sollten, wenn Sie sich für eine Buchung interessieren:

  • Die Dauer der Führung beträgt etwa dreieinhalb Stunden.
  • Es handelt sich um Führungen in kleinen Gruppen (ca. 20 Personen).
  • Der Besuch beinhaltet die Eintrittsgelder für: Santa Maria della Concezione dei Cappuccini, Basilika San Clemente, Katakombe Santa Domitilla und Museum und Krypta der Kapuziner.
  • Die Exkursionen starten in der Regel von einem zentralen Punkt in Rom.
  • Alle Ausflüge werden von einem spezialisierten Führer begleitet.

Vergleiche Ausflüge zu den Katakomben

3. Exkursionen nach Florenz

Florenz| ©Faruk Kaymak
Florenz| ©Faruk Kaymak

Ich kann bei dieser Tour nicht sehr objektiv sein, denn Florenz ist nach Rom meine Lieblingsstadt in Italien. Im Gegensatz zu dem Chaos, das in der Ewigen Stadt herrscht, geht es in Florenz um Schönheit und Perfektion. Die Hauptstadt der Toskana muss man gesehen haben, und diese Tour ist der perfekte Weg, um einen ersten Eindruck von der Stadt zu bekommen, der (seien Sie darauf vorbereitet) Sie dazu bringen wird, immer wieder zurückzukommen.

Dies ist meiner Meinung nach nicht nur einer der besten Ausflüge, die man von Rom aus machen kann, sondern auch einer der vollständigsten und bequemsten. Auf dieser Tour nach Florenz werden Sie von Ihrem Hotel in Rom abgeholt und zum Bahnhof Termini gebracht, von wo aus der Hochgeschwindigkeitszug nach Florenz abfährt, der anderthalb Stunden unterwegs ist.

Dort angekommen, zeigt Ihnen ein spezialisierter Führer die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, einschließlich einer Führung durch die Uffizien, und am Ende des Tages haben Sie Zeit, die Stadt nach Belieben zu erkunden. Im Preis dieses Tagesausflugs sind das Mittagessen, die Transfers, der Eintritt in die Galerie und die Zugfahrkarten enthalten. Ein echter Luxus, so dass Sie sich nur noch um die Besichtigung von so bedeutenden Orten wie diesen kümmern müssen:

Was Sie auf dieser Tour besuchen werden

  • Die Kathedrale Santa Maria del Fiore und die Piazza del Duomo
  • Der Ponte Vecchio
  • Die Accademia-Galerie und Michelangelos David
  • Die Galerie der Uffizien
  • Die Boboli-Gärten
  • Die Kuppel von Brunelleschi

Ausflüge nach Florenz vergleichen

4. Exkursionen nach Pisa

Wenn Sie einen Besuch in Florenz planen, bietet sich ein Ausflug nach Florenz mit einem Besuch in Pisa an, um den berühmten schiefen Turm zu sehen. Wenn Sie sich für diese Gegend interessieren, empfehle ich Ihnen, dies im Rahmen Ihres Besuchs in Florenz zu tun, da die Stadt Pisa selbst klein ist und keine separate Reise erfordert.

Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, sollten Sie wissen, dass Sie zur Mittagszeit in Florenz ankommen und dass einer der Hauptvorteile darin besteht, dass die Gruppen klein sind (maximal 12 Personen), so dass die gesamte Führung durch diese beiden Renaissancestädte noch angenehmer und gewinnbringender ist.

Ausflüge nach Pisa vergleichen

5. Besuch der Ruinen von Ostia

Ostia Antica| ©Andy Montgomery
Ostia Antica| ©Andy Montgomery

Ostia ist ein Gebiet mit gut erhaltenen antiken Ruinen in der Nähe des Meeres, etwa 40 Minuten vom Stadtzentrum Roms entfernt. Wenn Ihnen das Kolosseum und das Forum Romanum gefallen haben, dann ist dieser Ausflug nach Ostia Antica definitiv die beste Wahl.

In diesen Ruinen befinden sich die Neptunbäder, das Amphitheater, der Piazzale delle Corporazioni, das Thermopilium, dem persischen Gott Mithras geweihte Tempel, eine jüdische Synagoge und eine christliche Basilika als wichtigste Sehenswürdigkeiten.

Sie können die Ruinen zwar auch auf eigene Faust besichtigen, aber wenn Sie Zeit sparen wollen, sind Ausflüge von Rom aus die beste Option: Sie beinhalten Eintrittsgelder, den Transport von Rom nach Ostia, die Abholung vom Hotel und einen örtlichen Führer, der Sie während der Besichtigung begleitet.

Interessante Details zu diesem Besuch in Ostia

  • Die Tour ist halbtägig und die Besichtigung der Ruinen wird etwa vier Stunden dauern.
  • Die meisten Touren beinhalten kein Mittagessen, so dass Sie Ihr eigenes mitbringen müssen.
  • An den Ruinen gibt es Schatten und es gibt normalerweise keine Touristenmassen, so dass es ein sehr angenehmer Besuch ist, weit weg vom Chaos der Hauptstadt.
  • Auf dieser Tour erfahren Sie vor allem, wie das tägliche Leben der Menschen im alten Rom aussah.
  • Die Ruinen werden morgens um 8.30 Uhr geöffnet und die Besuchszeit endet im Winter um 16.00 Uhr und im Sommer um ca. 18.00 Uhr.

Ausflüge von Rom aus vergleichen

6. Exkursionen nach Assisi und Orvieto

Basilika des Heiligen Franz von Assisi| ©Unsplash
Basilika des Heiligen Franz von Assisi| ©Unsplash

So sehr die Stadt Rom auch fasziniert, manchmal möchte man einfach dem Trubel entfliehen und frische Luft auf dem Lande schnuppern. Dies bedeutet, einen weiteren Teil des Reichtums Italiens zu erleben, und die Lage der Hauptstadt erlaubt dies. Auf dieser Tour nach Assisi und Orvieto besuchen Sie den Geburtsort des Heiligen Franz von Assisi (zweieinhalb Autostunden von Rom entfernt) und die beeindruckende Kathedrale von Orvieto (eineinhalb Stunden von Rom entfernt).

Was diese Tour beinhaltet

Neben dem Transfer und dem Mittagessen, das Sie am Ufer des Trasimenischen Sees einnehmen werden, beinhaltet die Tour auch die Abholung von den Hotels im Zentrum Roms. In Orvieto besichtigen Sie zunächst die gotische Kathedrale, die für ihre Glasfenster und Mosaike berühmt ist.

Anschließend verbringen Sie den Nachmittag in Assisi, einer ruhigen Stadt mit gepflasterten Straßen, die von einer Basilika aus dem 9. Jahrhundert überragt wird, die die Geschichte des italienischen Schutzpatrons erzählt und von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Eine ideale Option für alle, die einen ruhigen und entspannten Tag verbringen möchten, ohne auf die Besichtigung historischer Monumente zu verzichten und ein wenig mehr über die Geschichte Italiens zu erfahren.

Touren ab Rom vergleichen

7. Exkursionen nach Capri

Capri| ©Martyna Bober
Capri| ©Martyna Bober

Die Insel Capri bei einem Besuch in Rom zu sehen, war bis vor einigen Jahren eine Odyssee. Neben der Logistik, um nach Neapel zu gelangen, gab es noch die Logistik, um mit dem Schiff auf die Insel zu gelangen, und die Logistik des Transports innerhalb der Insel. Das alles an einem Tag zu machen, war teuer und nicht zu bewältigen. Deshalb war ich sehr überrascht, als ich vor ein paar Jahren auf einen organisierten Ausflug nach Capri stieß.

Was werden Sie auf Capri sehen?

Eine kleine Kostprobe der außergewöhnlichen Schönheit der italienischen Inseln. Die Landschaften von Capri sind einzigartig und das Klima der Stadt erlaubt es Ihnen, einen herrlichen Tag am Strand zu verbringen. Bei dieser Tour haben Sie die Möglichkeit, die Blaue Grotte zu besichtigen (der Eintritt ist das Einzige, was nicht im Preis der Tour enthalten ist), sich von einem Fremdenführer die schönsten Plätze der Insel zeigen zu lassen und die Stadt in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden.

Ausflüge von Rom aus vergleichen

8. Mehrtägige Touren in Italien

Die Piazza San Marco in Venedig| ©Unsplash
Die Piazza San Marco in Venedig| ©Unsplash

Wenn Sie einen oder mehrere dieser Ausflüge unternommen haben, werden Sie zweifellos mit dem Wunsch von Ihrer Reise zurückkehren, Italien noch intensiver kennen zu lernen.

Wahrscheinlich werden Sie mehr als einmal wiederkommen, aber Sie werden Ihre Reise sicher verlängern wollen. Bevor das geschieht, empfehle ich Ihnen, wenn Sie die Gelegenheit dazu haben, Ihren Besuch in Rom mit einer fünftägigen Rundreise durch Italien zu ergänzen. Sie werden nicht mehr zurückkommen wollen, aber Sie haben auf einer Reise einen großen Teil dieses wunderbaren Landes entdeckt und das Beste aus Ihrer Erfahrung gemacht.

Assisi

Der Geburtsort des Heiligen Franz von Assisi ist einer der wichtigsten Wallfahrtsorte Europas, aber wenn die Stadt jeden Tag Hunderte von Besuchern empfängt, dann auch wegen der Schönheit ihrer Basilika und der Authentizität und Lebendigkeit, die ihre gepflasterten Straßen ausstrahlen.

Siena

Das historische Zentrum von Siena gehört ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe, und ein Blick aus der Vogelperspektive auf diese kleine Stadt zeigt, warum. Der ganze Charme der Toskana in einer der zauberhaftesten Städte der Region.

Florenz

Die Hauptstadt der Toskana strahlt in jeder Ecke Schönheit aus. Bei einem Aufenthalt von zwei Nächten können Sie die berühmte Ponte Vecchio und den Dom besichtigen, die Uffizien besuchen, Michelangelos David bewundern und den Charme und die Gastronomie der Stadt genießen.

Bologna

Diese kleine Universitätsstadt ist voller Passagen, die sie zu einem begehbaren Labyrinth für Besucher machen.

Padua

Die in der Region Venetien gelegene Stadt ist eine der großen Überraschungen des Besuchs, denn ihre Straßen und Paläste haben dem Reisenden viel zu bieten. Sie und Ihre Kamera werden sich wundern, dass über diese spannende Ecke der Stadt nicht mehr gesprochen wird.

Venedig

Die letzte Station der Tour umfasst zwei Nächte in einer der berühmtesten Städte Italiens. Der Markusplatz, die Rialtobrücke und die Kanäle sind das, wofür diese Stadt am besten bekannt ist, aber Venedig hat einen Charme, den man nur entdecken kann, wenn man durch die Straßen spaziert und sich darin verliert. Ein perfekter Abschluss für diese Tour durch Süditalien.

Sie können auch eine Reise nach Venedig mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Rom aus buchen und Ihre Reise ausschließlich dieser Stadt widmen - Sie haben sogar die Möglichkeit, eine Reise nach Venedig von Rom aus mit einer Gondelfahrt einzuschließen!

Höhepunkte dieser Tour

Dies ist wahrscheinlich die beste Art, Italien zu besuchen, ohne sich um Zeitpläne, Transportmittel, Hotels usw. kümmern zu müssen. Hier sind die Highlights dieses Pakets:

  • Es handelt sich um eine All-inclusive-Reise: Transport zwischen den Städten, vier Hotelübernachtungen, professioneller Reiseleiter in allen Städten, Mittagessen, Abendessen und Frühstück.
  • Die Tour dauert fünf Tage und der Abfahrts- und Rückkehrort ist Rom.
  • Die Tour beinhaltet einen professionellen Reiseführer, der Ihnen hilft, die Städte, die Sie besuchen, zu entdecken und dabei Warteschlangen und Menschenmassen zu vermeiden.
  • Obwohl es sich um eine organisierte Tour handelt, haben Sie Zeit, die Städte in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden, ohne die geführten Touren verpassen zu müssen.

Touren ab Rom vergleichen

9. Ausflüge nach Tivoli zur Besichtigung seiner Villen

Villa d'Este in Tivoli| ©Unsplash
Villa d'Este in Tivoli| ©Unsplash

Tivoli ist eine Stadt, die etwa eine Stunde mit dem Zug von Rom entfernt liegt und wegen ihres kühleren Klimas den Römern als "Sommerquartier" diente. Wichtige Ruinen, die der Öffentlichkeit zugänglich sind, befinden sich noch heute dort: Villa Adriana, Villa d'Este, Villa Gregoriana, das Schloss von Rocca Pia oder das Amphitheater von Bleso.

Das Beste an diesem Ausflug nach Tivoli ist die einfache Anreise mit dem Zug vom Bahnhof Termini aus und die Lage der Ruinen: in großen Gärten voller Natur, die herrliche Landschaften entstehen lassen.

Ausflüge von Rom aus vergleichen

10. Andere interessante Aktivitäten in Rom

Wenn Sie sich noch nicht für ein Reiseziel entschieden haben oder wenn Sie eher zu den Menschen gehören, die lieber jeden Winkel der Stadt erkunden, bevor sie einen Ausflug unternehmen, empfehle ich Ihnen, sich meine anderen Rom-Führer anzusehen, die Ihnen bei der Organisation Ihrer Reise helfen.

Diese beiden Artikel über Rom Stadtführungen, Tickets für das Kolosseum in Rom: Wo kann man sie kaufen, was ist inkludiert, wie viel kosen sie, usw. ... y Tickets für die Vatikanischen Museen: Wie viel kosten sie, wo kann man sie kaufen, wie kann man Geld sparen... sind ein guter Ausgangspunkt, um sicherzustellen, dass Sie das Wesentliche nicht verpassen - ich hoffe, Sie finden sie nützlich!

Anas Reisetipp

Wenn Sie Ausflüge auf eigene Faust planen, informieren Sie sich auf den offiziellen Zug- und Bus-Webseiten, aber seien Sie sich bewusst, dass die öffentlichen Verkehrsmittel in Italien oft Verspätungen haben.