Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Die 2 besten Führungen durch den Vatikan ⛪

Die Vatikanischen Museen sind zweifelsohne ein obligatorischer Halt auf jeder Romreise. Die Sixtinische Kapelle, die Galerien und die Kunstwerke in ihrem Inneren machen sie zu einem der meistbesuchten Museen der Welt. Werden Sie sie verpassen?

Ana Caballero

Ana Caballero

8 Minuten lesen

Die 2 besten Führungen durch den Vatikan ⛪

Blick auf die Vatikanstadt | © Gabriela Clare Marino

Mit den Vatikanischen Museen, dem Petersplatz und der Kuppel als Hauptattraktionen ist der Vatikan ein Muss unter den Sehenswürdigkeiten in Rom. Die Geschichte hinter den Mauern steht nicht in den Lehrbüchern, und das ist einer der Hauptgründe für einen Besuch.

Die Vatikanischen Museen auf eigene Faust zu besichtigen, ist eine völlig andere Erfahrung als ein Besuch mit einem spezialisierten Führer, der die Jahrhunderte der Kunst in diesen Museen erklärt und in einen Zusammenhang stellt. Die Wahl einer Tour unter den vielen Möglichkeiten kann überwältigend sein, aber dies sind die besten Optionen:

Die beste Option

Rom: Führung Vatikanisches Museum und Sixtinische Kapelle

Geführte Kleingruppenführung zum besten Preis

Wenn Sie eine geführte Tour durch den Vatikan zu einem erschwinglichen Preis und in einer kleinen Gruppe suchen, ist dies die beste Option.

Dauer: 3 Stunden

Wenn es darum geht, die besten Führungen durch den Vatikan auszuwählen, schlage ich vor, dass Sie Optionen wie die Vatikan-Tour in kleinen Gruppen in Betracht ziehen, die praktisch das Gleiche wie die allgemeine Tour zu einem etwas höheren Preis beinhaltet.

Der große Unterschied besteht darin, dass Sie in einer Gruppe von maximal 12-14 Personen reisen. Auf diese Weise sind Sie näher am Fremdenführer, was es Ihnen erleichtert, ihm alle Ihre Fragen zu stellen.

Warum diese Option empfehlenswert ist: An anderen Orten ist das nicht so wichtig, aber die Vatikanischen Museen sind überfüllt (leider ist einer der größten Nachteile des Ortes der Lärm, obwohl er sich in einem Museum befindet) und der Führer kann seine Stimme nicht erheben, so dass es viel besser ist, wenn er eine kleine Gruppe anspricht.


Die Premium-Option

Private FührungVatikanstadt

Private Besichtigung des Vatikans

Wenn Sie Gruppen vermeiden, in Ihrem eigenen Tempo gehen und persönliche Erklärungen erhalten möchten, ist dies die beste private Führung durch den Vatikan.

Dauer: 3 Stunden

Diese Option einer privaten Führung durch den Vatikan ermöglicht es Ihnen, die Route an die Bereiche der Museen anzupassen, die Sie am meisten interessieren (in den meisten Fällen haben die Fremdenführer kein Problem damit, die Route zu ändern und sind sogar bereit, von der offiziellen Route abzuweichen) und natürlich persönliche Erklärungen zu erhalten, von denen Sie viel mehr profitieren werden.

Die Zeit in der Sixtinischen Kapelle (dem Star der Vatikanischen Museen) wird ausreichen, um die Fresken perfekt zu erklären und sich nicht in der Fülle der Informationen hinter den Gemälden zu verlieren.

Diese private Führung durch den Vatikan enthält neben Erklärungen zu bestimmten Werken auch interessante Informationen über das , was es im Vatikan zu sehen und zu tun gibt, wie z. B. die Betrachtung der Architektur des Geländes, das Kennenlernen des politischen und religiösen Lebens im Vatikan (was eine eigene Serie wert wäre, und es gibt tatsächlich mehrere) und Anekdoten, die die meisten Touristen nicht kennen.

Warum diese Option empfehlenswert ist: Ein privater Führer für Sie und Ihre Gruppe ist ein Luxus. Sie können ihm all Ihre Fragen und Neugierde stellen, und er wird natürlich mehr Wert auf die Erklärung der Punkte legen, die Sie am meisten interessieren.


Warum sollte man Skip-the-Line-Tickets für den Vatikan buchen?

Wenn Sie an den Toren des Petersdoms oder der Vatikanischen Museen ankommen, werden Sie unendlich dankbar sein, dass Sie Ihre Eintrittskarten in der Tasche oder auf Ihrem Handy haben und nicht an der Kasse warten müssen. Bei Hellotickets beinhalten alle Tickets für den Vatikan und die Führungen, die Sie für den Vatikan buchen, die Option, die Warteschlange zu überspringen, was unerlässlich ist, um das Museum frisch zu betreten und nicht mehrere Stunden in der Schlange warten zu müssen und bereits müde zu sein.

Denken Sie daran, wenn Sie Ihre Eintrittskarten nach Ihrer Ankunft in Rom an der Kasse kaufen möchten, denn in diesem Fall müssen Sie in langen Schlangen warten, was Ihr Erlebnis beim Besuch der Sixtinischen Kapelle oder des Petersdoms trüben könnte.

Buchen Sie eine private Führung durch den Vatikan

Was Sie über Führungen durch den Vatikan wissen müssen

Kolonnade auf dem Petersplatz| ©Patrick Schneider
Kolonnade auf dem Petersplatz| ©Patrick Schneider

Wenn Sie eine geführte Tour buchen (und das funktioniert in fast allen Fällen), brauchen Sie sich keine Gedanken mehr über Zeiten, Routen und Wartezeiten zu machen (die meisten Vatikanführungen sind ohne Warteschlangen). Paradoxerweise fühlt man sich bei einer geführten Tour weniger wie ein Tourist, weil es nur um die Geschichten geht, die der Führer erzählt.

Kostenlose Stornierung

Bei einer Stornierung 24 Stunden im Voraus besteht die Möglichkeit der Rückerstattung. So können Sie Ihre Pläne im Falle unvorhergesehener Umstände anpassen, ohne Ihr Geld zu verlieren. Vergewissern Sie sich bei der Buchung, dass die Eintrittskarten inbegriffen sind, und stellen Sie sicher, dass Sie ohne Warteschlange Zugang haben: Auch wenn es einfach erscheint, sollte nichts als selbstverständlich angesehen werden.

Buchen Sie Ihre geführte Tour durch den Vatikan

Organisieren Sie Ihre geführte Tour durch den Vatikan

Vatikanische Museen| ©Ana Rey
Vatikanische Museen| ©Ana Rey

Fahrplan

Obwohl es verschiedene Zeiten gibt, um den Vatikan mit einer Führung zu besichtigen, empfiehlt es sich, früh am Morgen zu kommen, um die Stoßzeiten in den Vatikanischen Museen zu vermeiden.

Was Sie mitbringen sollten

Einer der wichtigsten Tipps für den Besuch des Vatikans ist das Tragen einer Jacke oder eines Schals, um Schultern und Dekolleté am Eingang und während des Besuchs zu bedecken, da der Vatikan sehr strenge Kleidervorschriften hat. Den Gutschein für die Eintrittskarte können Sie dem Fremdenführer auf Ihrem Mobiltelefon zeigen, und er wird Ihnen die Eintrittskarten aushändigen, sofern sie Ihnen nicht bereits in digitaler Form zugeschickt wurden.

So erreichen Sie den Vatikan

Der Vatikan ist zwar weit vom historischen Zentrum Roms entfernt, aber im Gegensatz zu dem, was viele Leute denken, kann man den Vatikan vom Zentrum Roms aus erreichen, indem man von Touristenattraktionen wie der Piazza Navona oder dem Campo di Fiori aus zu Fuß geht. In jedem Fall ist es am einfachsten, mit der U-Bahnlinie A bis Ottaviano S. Pietro zu fahren.

Dort angekommen, erklärt Ihnen der Fremdenführer, wo sich der Treffpunkt der Führung befindet, je nachdem, für welche Tour Sie sich entschieden haben: Die Treffpunkte sind in der Regel leicht zu finden, und der Fremdenführer hat ein deutlich erkennbares Objekt dabei, damit Sie es in der Menge erkennen können.

Dauer

Die Führung durch den Vatikan dauert etwa drei Stunden, obwohl die Gesamtzeit variieren und auch länger sein kann (selten weniger). Wenn Sie die Höhepunkte der Vatikanischen Museen eingehend besichtigen möchten, ohne sich zu beeilen und die Erklärungen des Führers in sich aufzusaugen, ist eine Führung, die weniger Zeit in Anspruch nimmt, nicht zu empfehlen. Wenn Sie den Vatikan auf eigene Faust besuchen, könnte Sie dieser Beitrag über die Dauer der Vatikanführungen interessieren.

Mittagessen in der Umgebung

Verlassen Sie die Gegend zum Mittagessen, es sei denn, Ihr Reiseführer gibt Ihnen eine spezielle Empfehlung für ein Essen in der Nähe des Vatikans. Seien Sie sich bewusst, dass die meisten Lokale in der Nähe des Petersplatzes teuer sind und einige die schwere Sünde begehen, Ihnen einen Teller aufgewärmter Pasta oder Pizza anzubieten.

Wenn Sie die Gegend nach Ihrem Besuch weiter erkunden wollen, reicht es aus, wenn Sie sich von den zentralen Bereichen fernhalten oder Ihren Reiseführer um eine Empfehlung bitten. Zum Glück ist Italien eines der einfachsten Länder in Europa, um gut und günstig zu essen.

Tour mit Kindern

Es wird nicht empfohlen, mit Kindern an einer Führung durch die Vatikanischen Museen teilzunehmen, es sei denn, die Führung ist speziell für Kinder geeignet. Der Rundgang ist für die Kleinen zu lang, die Museen sind überfüllt, und weder sie noch Sie werden die Vorteile einer Führung durch den Vatikan genießen. Was die Kinderwagen betrifft, so können sie zu Stoßzeiten ein echtes Chaos verursachen.

Besondere Optionen

Wenn Sie ein besonderes Interesse an Kunst und Malerei haben, wird Ihnen die allgemeine Führung vielleicht zu kurz sein, denn der Vatikan besitzt eine der größten Kunstsammlungen der Welt. Wenn Sie sich für Kunstgeschichte interessieren, sollten Sie auf jeden Fall an einem anderen Tag wiederkommen, um die Sammlung eingehend zu erkunden oder eine individuelle Führung zu buchen.

Anas Reisetipp

Vermeiden Sie es, die "Führer" zu engagieren, die Sie auf dem Petersplatz ansprechen werden. Viele von ihnen sind inoffiziell und nicht qualifiziert, eine qualitativ hochwertige Führung zu geben.

Häufig gestellte Fragen von Reisenden, die sich für die geführte Tour durch den Vatikan in Rom interessieren

Luftaufnahme des Vatikanischen Gartens| ©Unsplah
Luftaufnahme des Vatikanischen Gartens| ©Unsplah

Wie sollte ich mich im Vatikan kleiden?

Wegen der besonderen Eigenheiten des Ortes ist eine der wichtigsten Regeln im Vatikan das Tragen "anständiger" Kleidung. Das bedeutet: keine Hüte, keine Hosenträger, kein Dekolleté, keine Hosen und keine kurzen Röcke. Wenn Sie den Vatikan im Sommer besuchen, können Sie ein langärmeliges T-Shirt oder einen Schal tragen, wenn Sie den Petersdom oder die Vatikanischen Museen betreten.

Ist es heiß in der Vatikanstadt?

Nicht so viel wie im Kolosseum oder im Forum, aber ja. Die Museen sind überdacht, aber auf dem Petersplatz gibt es keinen Schatten. Auch wenn Sie nicht in der Schlange stehen, um die Vatikanischen Museen zu betreten, sollten Sie Wasser und Sonnencreme mitnehmen, da Sie an einer Führung teilnehmen werden.

Kann ich die Vatikanischen Museen mit einem Rucksack betreten?

Wenn es sich nicht um einen großen Rucksack oder Gepäck handelt, ja. Andernfalls müssen Sie es an der Kasse abgeben. In jedem Fall ist es nicht ratsam, an einer der Touren teilzunehmen, die Sie in Rom unternehmen; diese Stadt ist eine Stadt zum Gehen und jedes zusätzliche Gewicht wird es Ihnen erschweren, sie zu genießen.

Kann ich Lebensmittel in die Vatikanischen Museen mitbringen?

Essen und Trinken ist in den Messehallen nicht erlaubt. Wenn Sie also Proviant in Ihrem Rucksack oder Ihrer Tasche haben, sollten Sie diesen während des Messebesuchs nicht herausnehmen.

Kann ich im Vatikan Fotos machen?

Blitzlicht und Selfie-Sticks sind in den Vatikanischen Museen nicht erlaubt. Sie dürfen mit Ihrem Mobiltelefon und mit einer Kamera ohne professionelles Zubehör fotografieren (für letzteres muss eine Sondergenehmigung eingeholt werden).

Im Falle des Petersdoms sollten Sie daran denken, dass Sie sich in einem Gotteshaus befinden. Auch wenn viele Touristen dies nicht respektieren, ist es nicht angebracht, Fotos zu machen, während die Besucher versuchen, die Abgeschiedenheit zu genießen, die dieser Ort vermitteln sollte. Sparen Sie Ihre Speicherkarte für die anderen Wunder Roms oder für den Blick auf den Petersplatz von der Kuppel aus.

Lohnt es sich, die Peterskuppel zu besteigen?

Obwohl der Eintritt in den Petersdom kostenlos ist und Sie ihn wahrscheinlich während Ihrer Führung durch den Vatikan sehen werden, ist der Aufstieg zur Kuppel des Peters doms kostenpflichtig. Wenn Sie fit sind und nicht unter Klaustrophobie leiden, lohnt sich die Tour. Ansonsten hat man vom Gianicolo-Hügel einen sehr ähnlichen Blick auf den Petersplatz.

Kann ich die Vatikanischen Museen bei Nacht besuchen?

An einigen Freitagen im Jahr sind die Vatikanischen Museen nachmittags und abends geöffnet (allerdings finden zu diesen Zeiten normalerweise keine Führungen statt). Erkundigen Sie sich, wann sie stattfinden, und nutzen Sie sie, wenn Sie in Rom sind, denn sie sind in der Regel viel weniger überfüllt.

Buchen Sie Ihre geführte Tour durch den Vatikan

Was ist, wenn ich nur Eintrittskarten für den Vatikan möchte?

Bramante-Treppe, Vatikanische Museen| ©Lelê Breveglieri
Bramante-Treppe, Vatikanische Museen| ©Lelê Breveglieri

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, Eintrittskarten für den Vatikan zu kaufen, ohne eine Führung zu machen. Zwar können Sie auf diese Weise das gesamte Areal in Ihrem eigenen Tempo besichtigen, ohne auf die Erklärungen eines Führers achten zu müssen, aber andererseits entgeht Ihnen der Reiz, alle Kunstwerke, die Lebensweise und die Kuriositäten, die der Vatikan verbirgt, im Detail zu kennen. Der Preis für Eintrittskarten in den Vatikan ohne Führung ist jedoch niedriger, und Sie können von Ermäßigungen für Eintrittskarten in den Vatikan profitieren, wenn Sie bestimmte Alters- oder Berufsanforderungen erfüllen.

Andere Führungen in Rom

Eine weitere Führung, die Sie bei einem Besuch des Vatikans interessieren könnte, ist die Besichtigung der Nekropole unter dem Petersdom. Für diese Besichtigung ist eine Sondergenehmigung erforderlich, da sie den Zugang zu dem Ort ermöglicht, an dem der Apostel begraben ist. Es gibt jedoch einige spezielle Touren, die diese Besichtigung anbieten.

Was andere lohnenswerte Führungen in Rom angeht, so ist mein persönlicher Favorit das Kolosseum und das Forum von Rom. Das Kolosseum hat nichts mit dem Vatikan zu tun, aber es ist das andere Muss der Ewigen Stadt und die Geschichte, die es mit sich bringt, ist faszinierend.

Häufig gestellte Fragen

  • Gibt es eine Kleiderordnung für die Vatikanischen Museen?

    Ja, es ist am besten, kurze Hosen und Röcke unterhalb des Knies sowie ärmellose Kleidung und Sandalen zu vermeiden. Am besten tragen Sie ein langes, kühles Kleid, dazu einen Schal oder eine Jacke, oder einfach Jeans und ein T-Shirt.

  • Gibt es eine Führung, bei der ich die Sixtinische Kapelle direkt betreten kann?

    Die Sixtinische Kapelle ist einer der vielen Räume der Vatikanischen Museen. Wenn Sie jedoch nicht so sehr daran interessiert sind, die Museen im Detail kennen zu lernen, können Sie die Expressführung wählen, die Sie schnell zur Kapelle bringt.

  • Beinhalten die Touren den Petersdom und wann ist die beste Zeit für einen Besuch?

    Wenn die von Ihnen gewählte Führung keinen Besuch in der Basilika vorsieht, können Sie diesen vor oder nach dem Besuch der Vatikanischen Museen machen.