Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Wie man an Rabatte oder günstige Vatikan Tickets kommt

Wenn Sie eine Reise nach Rom und einen Besuch im Vatikan planen, sich aber Sorgen machen, dass die Eintrittspreise Ihr Budget sprengen könnten, finden Sie hier einige Tipps, wie Sie kostenlose oder ermäßigte Eintrittskarten erhalten können.

Carmen Navarro

Carmen Navarro

4 Minuten lesen

Wie man an Rabatte oder günstige Vatikan Tickets kommt

Der Petersplatz und die Fassade der Basilika | Alisa Anton

Die Vatikanstadt beherbergt große Kunstschätze, die einen Besuch wert sind. Und ja, einige sind teurer als andere. Wenn Sie die Sixtinische Kapelle besichtigen möchten, müssen Sie zwangsläufig eine Eintrittskarte kaufen. Aber hier ist eine Möglichkeit, wie Sie Ihr Budget für Ihren Besuch im Vatikan senken können.

Wie Sie die günstigsten Tickets für den Vatikan bekommen

Sixtinische Kapelle| ©Mike Norton
Sixtinische Kapelle| ©Mike Norton

Wenn Sie so wenig wie möglich für Ihren Besuch im Vatikan ausgeben möchten, empfehle ich Ihnen, ein Einzelticket (ohne Audioguide oder Führung) an der Kasse der Vatikanischen Museen oder auf deren offizieller Websitezu kaufen.

Bitte beachten Sie, dass diese Karten beim Online-Kauf nicht storniert werden können. Wenn Sie sie an der Kasse kaufen, können die Warteschlangen mehr als zwei Stunden dauern. Der Standardpreis für diese Tickets beträgt 17 € für Erwachsene.

Die beste Option

Eine etwas preisgünstigere Option, die jedoch das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, ist die Buchung einer geführten Tour durch den Vatikan, bei der Sie nicht nur die Warteschlange vor den Vatikanischen Museen, der Sixtinischen Kapelle und dem Petersdom überspringen können, sondern auch von einem offiziellen Führer begleitet werden.

Mit einer Führung werden Sie nicht nur ein besseres Verständnis der Werke und des Kontextes von allem, was Sie sehen werden, erlangen, sondern Sie werden auch sicher sein, dass Sie während Ihres Besuchs die wichtigsten Punkte des Vatikans besuchen werden. Diese Option kostet 36 € bei Hellotickets und ist sehr bequem, wenn man bedenkt, was sie alles beinhaltet. Was Sie am meisten schätzen werden, ist die Tatsache, dass Sie die Warteschlangen vor den Museen und der Basilika umgehen können.

Buchen Sie Ihre Eintrittskarten für den Vatikan

Wer kann den Vatikan kostenlos betreten?

Vatikanische Museen| ©Marialaura Gionfriddo
Vatikanische Museen| ©Marialaura Gionfriddo

Die Vatikanischen Museen mit der Sixtinischen Kapelle im Inneren sind kostenpflichtig und Sie müssen eine Eintrittskarte für den Vatikan kaufen, um sie zu besuchen. Es gibt immer Ausnahmen, und es stimmt, dass einige Gruppen die Museen kostenlos besuchen können.

Bitte beachten Sie, dass der Eintritt für diese Gruppen zwar frei ist, sie aber dennoch eine kostenlose Eintrittskarte kaufen müssen und sich an der Kasse anstellen müssen. Dies sind die Gruppen, die den Vatikan kostenlos betreten können:

  • Säuglinge und Kinder bis zu 5 Jahren
  • Behinderte mit einem anerkannten Grad der Behinderung von mehr als 74 % (in diesem Fall kann auch die Begleitperson kostenlos einreisen, wenn sie begleitet werden muss).
  • Pilger, Priester oder Mitglieder einer religiösen Kongregation, deren Gruppe offiziell für die Einreise in den Vatikan akkreditiert worden ist.

Gibt es Ermäßigungen für den Eintritt in den Vatikan?

Vatikanstadt| ©iam_os
Vatikanstadt| ©iam_os

Nein. Sie werden nirgendwo Coupons, Gutscheine oder Freikarten für den Vatikan finden. Es gibt jedoch bestimmte Personen- oder Personengruppen, die Anspruch auf einen ermäßigten Satz haben. Diese sind:

  • Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18Jahren
  • Studenten im Alter von 19 bis 25 Jahren, die mit einem offiziellen Dokument ihrer Universität oder Hochschule nachweisen können, dass sie im laufenden Jahr noch studieren.

Wie funktioniert das?

Wenn Sie bei der Online-Buchung Ihres Tickets die Option "Ermäßigter Tarif" gewählt haben, müssen Sie die Dokumente, die Ihren Anspruch auf diesen Tarif belegen (Personalausweis für Minderjährige, offizieller Studentenausweis usw.), an der Kasse vorlegen.

Wenn Sie Ihre Reise über ein Reisebüro gebucht haben, vergewissern Sie sich, dass es die notwendigen Unterlagen von Ihrer Seite aus hat, damit es am Tag des Museumsbesuchs keine Überraschungen gibt.

Wenn Sie Zweifel haben oder sich nicht sicher sind, ob die von Ihnen vorgelegten Unterlagen Ihnen einen ermäßigten Zugang garantieren, können Sie sich immer direkt an der Kasse anstellen und am Schalter fragen.

Wenn Sie mit einer im Voraus akkreditierten Religionsgemeinschaft reisen, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine spezielle Führung oder vergünstigte Konditionen beim Kauf der Eintrittskarten, aber das müssen Sie mit Ihrem Reiseveranstalter klären.

Wann ist der Vatikan frei?

Dach des Petersdoms| ©Ariel Leek
Dach des Petersdoms| ©Ariel Leek

Wenn Sie bei Ihrem Besuch so viel wie möglich sparen wollen, haben Sie die Möglichkeit, den Vatikan kostenlos zu besuchen: Die Vatikanischen Museen sind jeden letzten Sonntag im Monat von morgens bis 12.30 Uhr frei zugänglich. Ehrlich gesagt, empfehle ich einen Besuch an einem Sonntag überhaupt nicht.

Das Gedränge in den Museen, die langen Warteschlangen und das Risiko, trotz langer Warteschlangen nicht h ineingelassen zu werden, können einen der interessantesten Besuche Ihrer Romreise trüben.

Petersdom, ganzjährig kostenlos

Petersdom| ©Martijn Vonk
Petersdom| ©Martijn Vonk

Wenn Sie den Vatikan besuchen möchten, aber kein Geld dafür ausgeben wollen, können Sie auch einfach über den Petersplatz schlendern und den Petersdom besuchen, was ich zu 100 % empfehle. Im Inneren können Sie unter anderem die spektakuläre Statue der Pieta von Michelangelo, ein wahres Kunstwerk, sowie das spektakuläre Kirchenschiff, den Baldachin und die Kuppel von Bernini bewundern. Nicht schlecht für kostenlos, oder?

Natürlich müssen Sie lange anstehen, um hineinzukommen (und eine Sicherheitskontrolle durchlaufen), aber das ist es wert, das versichere ich Ihnen.

Kurzum, was kann ich im Vatikan kostenlos sehen?

Petersplatz| ©Melissa Cronin
Petersplatz| ©Melissa Cronin

Der Eintritt in die Vatikanstadt selbst ist frei. Sie können über den Petersplatz spazieren, durch die Kolonnade gehen und sogar den Petersdom betreten, ohne dafür zu bezahlen oder ein Ticket zu kaufen. Zur Verdeutlichung hier eine Zusammenfassung dessen, was Sie im Vatikan kostenlos besichtigen können und was Sie nicht kostenlos besichtigen können:

Der Eintritt ist frei und kostenlos:

  • Petersplatz
  • Petersdom
  • Zugang zum Petersplatz während der Papstaudienz und des Angelus mittwochs und sonntags.
  • Teilnahme an der Messe im Petersdom

Bezahlter Eintritt erforderlich: