Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Tagesausflüge ins Tatra-Gebirge ab Krakau

Mögen Sie Gebirgsklima und die Schönheit des Schnees? Dann sollte das Tatra-Gebirge in Polen Ihr Ziel sein. Entdecken Sie Dörfer, Aktivitäten und neue Gerichte, die Sie lieben werden.

Ana Caballero

Ana Caballero

11 Minuten lesen

Tagesausflüge ins Tatra-Gebirge ab Krakau

Tatra-Gebirge | Wojciech Then

Wenn Sie sich immer noch fragen, was man in Krakau sehen und unternehmen kann, habe ich die Antwort. Krakau, diese kleine Stadt in Polen, liegt relativ nah am Tatra-Gebirge. Für Einheimische wie für Touristen ist eine Reise dorthin gleichbedeutend mit körperlicher und geistiger Entspannung.

Neben Essen, Sightseeing und Spielen kann man sich in den heißen Quellen der Berge entspannen. Ich lade Sie ein, auf einer All-inclusive-Tour zu reisen und den Stress in den Bergen zu vergessen, so dass Sie nur Sie selbst in Verbindung mit der Natur sind, während Sie das Herz Europas kennen lernen.

1. Tagesausflug nach Zakopane

Zakopane, Polen| ©Yevhenii Dubrovskyi
Zakopane, Polen| ©Yevhenii Dubrovskyi

Wenn Sie nach Krakau fahren, sollten Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, Zakopane zu besuchen. Diese Stadt, die als Winterhauptstadt Polens bekannt ist, liegt am Fuße der Tatra.

Bei einem Tagesausflug können Sie die Schönheit der Stadt bewundern und von einem professionellen Führer mehr über die Gegend erfahren. Das Erlebnis dauert etwa 8 Stunden und kostet durchschnittlich 80 €.

Bei dieser Tour müssen Sie sich nicht um öffentliche Verkehrsmittel kümmern, da der Transfer von Ihrem Hotel in Krakau inbegriffen ist. Das Fahrzeug ist privat, bergwettertauglich und für kleine Gruppen ausgestattet.

Nach der Abholung von Ihrem Hotel bringt Sie das Fahrzeug zu Ihrem ersten Halt in Wielka Krokiew, wo Sie die Skisprungschanze, das Skisprunggebiet von Zakopane, sehen werden.

Sie werden auch die Hauptstraße, die Krupówki-Straße, entlangfahren, um die malerischen Geschäfte und Restaurants in der Gegend zu sehen. Diese Touren gehören definitiv zu den besten Aktivitäten in der Umgebung von Krakau

. Während Sie durch die Gegend spazieren, erzählt Ihnen Ihr Guide interessante Fakten über Zakopane und seine Berge. Von dieser Straße aus können Sie das Tatra-Gebirge bewundern. Wenn Sie möchten, können Sie mit der Seilbahn auf den Gubałówka-Berg fahren.

Von dort aus haben Sie einen besseren Blick auf die Berge. Diese Fahrt ist jedoch nicht in der Tour enthalten und kostet durchschnittlich 5 €.

Interessante Details

  • Preis: etwa 80 €.
  • Dauer: etwa 8 Stunden.
  • Transportmittel: Privatfahrzeug.
  • Vorteile dieser Option: Das Fahrzeug ist klimatisiert für die Temperaturen in den Bergen und holt Sie von Ihrem Hotel ab.
  • Nachteile dieser Option: Sie können nur eine Besichtigungstour machen, andere Aktivitäten in der Tatra sind nicht vorgesehen.

Buchen Sie einen Ausflug nach Zakopane ab Krakau

2. Tagesausflug nach Zakopane mit Halt im Kurort Bukowina Tatrzańska

Zakopane, Polen| ©Michal Lis
Zakopane, Polen| ©Michal Lis

Wenn Sie ein Bad in den heißen Quellen nehmen möchten, die in der Tatra versteckt sind, ist diese Tour genau das Richtige für Sie. Die Fahrt von Krakau zu diesen berühmten Bergen dauert etwa 12 Stunden.

Die Fahrt kostet durchschnittlich 80 € und beinhaltet den Transfer und eine Tour mit Zwischenstopps an den heißen Quellen.

Nachdem der Privatwagen Sie von Ihrem Hotel abgeholt hat, machen Sie sich auf den Weg zum Thermalbad Bukowina Tatrzańska. Dieser Ort liegt etwa 16 Kilometer von Zakopane entfernt.

Wenn Sie dort ankommen, nutzen Sie die Zeit und entspannen Sie sich mindestens 2 Stunden lang. Dies ist einer der bekanntesten Orte für Entspannung und Erholung in der gesamten Tatra.

Anschließend fahren Sie mit demselben Fahrzeug nach Zakopane, um den Ausflug fortzusetzen. Dort angekommen, können Sie mit der Standseilbahn auf den Berg Gubalowka fahren und entlang der Krupówki-Straße, der Hauptstraße dieser Gegend in Zakopane, spazieren.

Dort finden Sie Restaurants mit typischen Gerichten und können den geräucherten Käse und Wodka der Region probieren. Wenn Sie sich für die lokale Küche interessieren, lade ich Sie ein, sich über die besten Restaurants in Krakau zu informieren, aber Sie können diese Speisen auch in Zakopane probieren.

Bei jedem Halt und jeder Aktivität haben Sie ein paar Stunden Zeit, um jede Erfahrung zu genießen, kombiniert mit Ruhe und Bewegung. Sie werden sich zu keiner Zeit verirren, denn das Fahrzeug verfügt über ein aktiviertes WiFi, so dass Ihr Smartphone immer Empfang hat.

Nutzen Sie die Gelegenheit, ein paar Fotos zu machen und sie in Echtzeit in Ihren sozialen Netzwerken zu posten. Die Idee dieser Tour ist es, Entspannung mit Sightseeing und Shopping zu verbinden.

Interessante Details

  • Preis: etwa 80 €.
  • Dauer: etwa 12 Stunden.
  • Transportmittel: Privatfahrzeug.
  • Vorteile dieser Option: Dieser Ausflug umfasst mehrere Aktivitäten, die zwar zeitaufwändiger sind, aber den Preis des Gesamtpakets wert sind.
  • Nachteile dieser Option: Sie müssen einen ganzen Tag für diesen Ausflug einplanen, da er etwa 12 Stunden dauert.

Buchen Sie eine Tour nach Zakopane ab Krakau

3. Bachlekda Treetop Walk, Spaziergang durch den Nationalpark Pienins und Thermalbad

Die Gipfel des Tatra-Gebirges| ©Eelco Böhtlingk
Die Gipfel des Tatra-Gebirges| ©Eelco Böhtlingk

Wenn Sie mit der Natur der Tatra in Berührung kommen wollen, sollten Sie sich auf diese Tour begeben. Sie fahren in einem klimatisierten Bus zum Pienins-Nationalpark und werden von einer ganzen Tour voller unterhaltsamer Aktivitäten beeindruckt sein. Die Fahrt dauert im Durchschnitt 12 Stunden und kostet etwa 150 €.

Auf dem Weg in das Bachlekda-Tal in der Slowakei fahren Sie mit dem Bus durch die polnische Landschaft. Der erste Halt auf der Tour ist der Bachlekda-Baumkronenpfad. Dieser berühmte Touristenpfad befindet sich 24 Meter über dem Boden- wenn Sie sich trauen, ihn zu überqueren, rate ich Ihnen, nicht nach unten zu schauen!

Am Ende des Pfades befindet sich ein Aussichtsturm in über 30 Metern Höhe. Von dort aus können Sie die Größe der Wälder des Pieniny-Nationalparks bewundern. Ich empfehle Ihnen, diese Wanderung zu den Sommeraktivitäten in Krakau zu zählen, da das Wetter dann wärmer ist und Sie die Wanderung mehr genießen können.

Ihr Reiseleiter bringt Sie anschließend in die Belianske Tatra, ein Gebirgszug der Osttatra im Norden der Slowakei. Dieses Gebirge wiederum ist Teil des Tatra-Nationalparks, der sich ebenfalls in der Slowakei befindet.

In diesem Gebiet lernen Sie die Fauna und Flora kennen, und Sie können in einem Restaurant in der Krupówki-Straße zu Mittag essen. Lassen Sie den Tag mit einem Bad in den heißen Quellen des Thermalbads Chochołow ausklingen.

Interessante Details

  • Preis: etwa 150 ¤.
  • Dauer: ca. 12 Stunden.
  • Transportmittel: privater, klimatisierter Bus.
  • Vorteile dieser Option: umfasst eine Vielzahl von Aktivitäten, um einen ganzen Tag in den Bergen zu verbringen.
  • Nachteile dieser Option: kein Mittagessen und kein Imbiss für die Wanderung enthalten. Dies muss auf eigene Kosten erfolgen.

Buchen Sie eine Tour nach Zakopane und in die Tatra ab Krakau

4. Ausflug in den Tatra-Nationalpark, Wanderung durch das Fünf-Seen-Tal und Besuch des Dorfes Chochołów

Fünf-Seen-Tal| ©Piotr Guzik
Fünf-Seen-Tal| ©Piotr Guzik

Wenn Sie gerne kleine Dörfer entdecken, dann empfehle ich Ihnen einen der besten Tagesausflüge von Krakau aus. Bei diesem Tagesausflug können Sie in den Tatra-Nationalpark fahren und die umliegenden Dörfer und Täler erkunden. Die Fahrt dauert etwa 5 Stunden und kostet durchschnittlich 70 €.

Während der Fahrt fahren Sie durch das Fünf-Seen-Tal zum Morskie Oko See. Auf dem gesamten Weg werden Sie von den atemberaubenden Ausblicken auf diesen majestätischen Ort geblendet.

Die Wanderung zum Morskie Oko-See dauert etwa 2 Stunden. Es handelt sich um einen ruhigen Weg, den Sie zusammen mit Ihrem Reiseleiter gehen können.

Danach können Sie etwa 5 Stunden Freizeit im Tatra-Nationalpark genießen. Dieser Ausflug ist eines der Dinge, die man mit Kindern in Krakau machen kann. Ich empfehle Ihnen, ein paar lustige Spiele vorzubereiten oder einen Ball mitzubringen, mit dem sie spielen können.

Auf dem Rückweg nach Krakau kommen Ihr Fahrer und Ihr Reiseleiter durch Chochołów. Dies ist ein kleines mittelalterliches Dorf in der Gegend, das noch immer bewohnt ist. Sie können es eine Stunde lang erkunden und einige Fotos machen, bevor Sie Ihren Weg zurück nach Krakau fortsetzen.

Interessante Details

  • Preis: etwa 70 ¤.
  • Dauer: etwa 5 Stunden.
  • Verkehrsmittel: Bus.
  • Vorteile dieser Option: Es handelt sich um eine kurze Tour, die es Ihnen ermöglicht, den Rest des Tages in Krakau zu genießen.
  • Nachteile dieser Option: Sie können nicht die ganze Gegend erkunden, da die Aktivitäten sehr pünktlich und einfach sind.

Buchen Sie eine Tour nach Zakopane und in die Tatra ab Krakau

5. Ausflug nach Zakopane und Fahrt mit der Seilbahn zum Kasprowy Wierch Peak

Polana Strążyska, Zakopane, Polen| ©Maksym Harbar
Polana Strążyska, Zakopane, Polen| ©Maksym Harbar

Wenn Sie ein Höhenerlebnis wünschen, empfehle ich Ihnen, eine Tour zu wählen, die eine Seilbahnfahrt beinhaltet. Die fünfstündige Fahrt von Krakau nach Zakopane kostet ca. 70 € und bietet Ihnen einen völlig anderen Tag in der Tatra.

Die erste Station ist die Seilbahnfahrt auf den Kasprowy Wierch, den höchsten und zentralsten Punkt der Tatra. Von dort aus können Sie die Schönheit der Berge und der umliegenden Dörfer bewundern. An diesem Punkt können Sie mindestens eine Stunde lang spazieren gehen, bevor Sie den Rückweg antreten.

Nach dem Abstieg mit der Seilbahn besuchen Sie die Krupówki-Straße. Dort haben Sie mindestens 2 Stunden Zeit, um sich umzusehen, zu essen und zu trinken, so viel Sie wollen. Die letzte Station ist das nahe gelegene Thermalbad.

Danach werden Sie zu Ihrem Hotel in Krakau gebracht. Da es sich um eine kurze Tour handelt, können Sie sie in Ihre Liste der Dinge aufnehmen, die Sie in 2 Tagen in Krakau unternehmen können.

Details von Interesse

  • Preis: etwa 70 €.
  • Dauer: ca. 5 Stunden.
  • Transportmittel: Bus.
  • Vorteile dieser Option: Sie umfasst zwei der Hauptattraktionen des Tatragebirges und ist ein unterhaltsames Erlebnis, das nur 5 Stunden Ihres Tages in Anspruch nimmt.
  • Nachteile dieser Option: Möglicherweise haben Sie Lust, noch mehr von der Gegend zu erkunden. Außerdem sind kein Mittagessen und keine Snacks enthalten.

Buchen Sie eine Tour nach Zakopane und in die Tatra ab Krakau

6. Skifahren, Snowboarden und Thermalbäder in der Tatra

See im Tatra-Gebirge| ©Piotr Guzik
See im Tatra-Gebirge| ©Piotr Guzik

Eine der Aktivitäten, die man im Winter in Krakau unternehmen kann, ist ein Skiausflug ins Tatra-Gebirge. Dieser lustige Ausflug für die ganze Familie beinhaltet auch einen Besuch in den Thermalbädern am Fuße der Piste.

Der Ausflug beginnt damit, dass der Busfahrer Sie und den Rest der Gruppe abholt und Sie zum Skizentrum in Zakopane bringt. Dort erhalten Sie einen Skipass und eine Eintritts karte für die Thermalbäder. Das ganze Erlebnis dauert in der Regel etwa 12 Stunden und kostet durchschnittlich 85 €.

Sowohl Anfänger als auch Experten können die ideale Piste für sich selbst finden. Ich empfehle Ihnen auf jeden Fall, vor Ihrer Abreise einen Anfängerleitfaden zum Skifahren zu lesen.

Sie brauchen Ihre eigene Ausrüstung nicht mitzubringen, denn in der Nähe der Pisten können Sie eine Skiausrüstung mieten. Am Ende der Aktivität können Sie sich in den Thermalbädern entspannen.

Das Thermalbadzentrum verfügt über Whirlpools, Saunen, künstliche Wellen, Innen- und Außenbecken. Nachdem Sie sich an einem Ort Ihrer Wahl entspannt haben, können Sie in den örtlichen Cafés, Restaurants oder Tavernen zu Mittag essen und ein heißes Getränk zu sich nehmen. Am Ende Ihrer Zeit bringt Sie der Fahrer zurück zu Ihrem Hotel.

Interessante Details

  • Preis: 85 € mehr oder weniger.
  • Dauer: etwa 12 Stunden.
  • Transportmittel: Bus.
  • Vorteile dieser Option: eine unterhaltsame Aktivität für die ganze Familie, ideal, wenn Sie im Winter unterwegs sind. Außerdem sind Snacks und Wasserflaschen inbegriffen.
  • Nachteile dieser Option: nicht empfehlenswert für Personen mit Rückenproblemen, Herzkrankheiten oder Personen, die nicht zumindest mäßig fit sind.

Buchen Sie eine Tour nach Zakopane und in die Tatra ab Krakau

7. Ausflug von Krakau zum Kurort Chochołów in der Tatra

Krakau, Polen| ©Dawid Labno
Krakau, Polen| ©Dawid Labno

Möchten Sie eine wirklich entspannende Erfahrung machen? Dann empfehle ich Ihnen, einen Ausflug zu den heißen Quellen in der Tatra und speziell zum Chochołów Spa nicht zu verpassen. Dort finden Sie eines der schönsten Thermalbäder der Welt.

Auf dieser Tour führt Sie Ihr Reiseleiter in das Chochołów-Bad, das Sie aufgrund seiner Größe und seines Platzangebots sicher begeistern wird. Dafür müssen Sie mindestens zwei Stunden mit einem privaten Transportmittel fahren, das Ihnen von dem Unternehmen, das Sie mieten, angeboten wird. Denken Sie daran, dass es sich zwar um heiße Quellen handelt, die Außentemperatur im Winter aber sehr kalt sein kann.

An diesem Ort finden Sie Innen- und Außenbecken mit einer Wassertemperatur zwischen 30 °C und 38 °C. Sie haben die Wahl, in dieses Wasser einzutauchen, ein Dampfbad zu nehmen, in die Sauna zu gehen oder eine Wassermassage zu genießen. Genießen Sie 8 bis 11 Stunden in diesem Spa, bevor Sie zu Ihrem Hotel in Krakau zurückkehren.

Interessante Details

  • Preis: etwa 40 €.
  • Dauer: etwa 8 bis 11 Stunden.
  • Verkehrsmittel: Bus.
  • Vorteile dieser Option: Sie können einen ganzen Tag entspannt und sorglos in den Thermalbädern verbringen.
  • Nachteile dieser Option: Sie konzentriert sich nur auf die heißen Quellen von Chochołów und nicht auf die anderen Attraktionen, die diese Gegend zu bieten hat.

Tipps für einen Ausflug in die Tatra und ihre heißen Quellen von Krakau aus

Sightseeing in der Tatra| ©Katarzyna Pe
Sightseeing in der Tatra| ©Katarzyna Pe

Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, ist das Tatra-Gebirge ein idealer Urlaubsort, vor allem im Winter. Wenn Sie im Winter reisen, sollten Sie warme Kleidung einpacken, um sich warm zu halten. Denken Sie daran, dass viele der Attraktionen viel zu Fuß zu erreichen sind.

Tragen Sie daher am besten gute, bequeme Schuhe. Auf diese Weise können Sie sich entspannt bewegen. Wenn Sie eine Schneesportart ausüben möchten, sollten Sie Handschuhe und einige persönliche Dinge mitbringen. Einige Orte bieten die nötige Ausrüstung für die Ausübung des Sports an, aber es ist besser, vorbereitet zu sein.

Wenn Sie den Tag in den heißen Quellen verbringen, empfehle ich Ihnen, Badekleidung mitzunehmen. Nehmen Sie auch einige Handtücher mit, um sich nach dem Bad abzutrocknen. Ich empfehle Ihnen, ein großes Handtuch zum Abtrocknen mitzunehmen, damit Sie sich damit warm halten können, wenn Sie aus dem Wasser kommen, denn die Kälte kann Sie etwas beeinträchtigen.

Schließlich sollten Sie sehr pünktlich sein, wenn der Bus oder das Privatfahrzeug Sie am Hotel abholt. Wenn Sie sich nicht gerne an einen bestimmten Zeitplan halten, empfehle ich Ihnen, in Krakau ein Auto zu mieten. Eine Tagesmiete kann um die 20 € kosten. Allerdings müssen Sie dann selbst einen Parkplatz finden.

Was sind die Vorteile einer geführten Tour im Vergleich zu einem Besuch der Tatra auf eigene Faust?

Wandern im Tatra-Gebirge| ©Michal Hejmann
Wandern im Tatra-Gebirge| ©Michal Hejmann

Eine Reise ins Tatra-Gebirge auf eigene Faust ist mit viel Planung und Aufwand verbunden. Eine der Möglichkeiten, die Sie haben, ist, ein Auto zu mieten oder ein Taxi über eine App zu bestellen. In der Hochsaison kann es schwierig sein, ein Taxi zu bekommen, es sei denn, Sie mieten eines im Voraus.

Außerdem müssen Sie sich bei Ihrer Ankunft in den Bergen mit Google Maps oder einer physischen Karte orientieren. Das kann schwierig sein, wenn Sie kein Internetsignal haben, das in manchen Gegenden schlecht ist. Noch komplizierter wird es, wenn Sie kein Polnisch können. Außerdem müssen alle Aktivitäten, die Sie unternehmen, separat bezahlt werden. Das kann zu zusätzlichen Kosten führen.

Bei einer organisierten Tour ist dagegen alles in einem Preis enthalten. In der Regel zahlen Sie auch für den Transport von Ihrem Hotel in Krakau.

Es ist zu beachten, dass die Ausflüge je nach Saison organisiert werden. Wenn Sie auf eigene Faust reisen möchten, sollten Sie sich über die beste Jahreszeit für eine Reise nach Krakau informieren.

Vergleichen wir die Möglichkeiten

Bergsteigen im Tatra-Gebirge| ©Sylwia Bartyzel
Bergsteigen im Tatra-Gebirge| ©Sylwia Bartyzel
  • Tagesausflug nach Zakopane, hinauf in die Tatra
  • Preis: etwa 80 €.
  • Dauer: etwa 8 Stunden.
  • Transportmittel: Privatfahrzeug.
  • Tagesausflug nach Zakopane mit Aufenthalt im Kurort Bukowina Tatrzańska.
  • Preis: ca. 80 €.
  • Dauer: ca. 12 Stunden.
  • Transportmittel: Privatfahrzeug
  • Ausflug ab Krakau: Tour auf dem Bachlekda Treetop Walk, Spaziergang in Zakopane und Kurort
  • Preis: etwa 150 €.
  • Dauer: ca. 12 Stunden.
  • Transportmittel: privater, klimatisierter Bus.
  • Ausflug in den Tatra-Nationalpark, Spaziergang im Tal der Fünf Seen und Besuch des Dorfes Chochołów.
  • Preis: etwa 70 €.
  • Dauer: ca. 5 Stunden.
  • Verkehrsmittel: Bus.
  • Ausflug nach Zakopane und Fahrt mit der Seilbahn zum Gipfel des Kasprowy Wierch.
  • Preis: ca. 70 €.
  • Dauer: ca. 5 Stunden.
  • Verkehrsmittel: Bus.
  • Skifahren, Snowboarding und Thermalbäder in der Tatra
  • Preis: etwa 85 €.
  • Dauer: etwa 12 Stunden.
  • Transportmittel: Bus.
  • Vorteile dieser Option: eine unterhaltsame Aktivität für die ganze Familie, ideal, wenn Sie im Winter unterwegs sind. Snacks und Wasserflaschen sind ebenfalls inbegriffen.
  • Ausflug von Kraków zum Kurort Chochołów in der Tatra.
  • Preis: etwa 40 €.
  • Dauer: etwa 8 bis 11 Stunden.
  • Verkehrsmittel: Bus.