Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Hop-on-Hop-off-Bustouren

Wenn es eine Stadt auf der Welt gibt, in der eine Fahrt mit einem roten Doppeldeckerbus ein Muss ist, dann ist es London - steigen Sie ein und entdecken Sie den Zauber der britischen Hauptstadt mit eigenen Augen!

Vicky Del Moral

Vicky Del Moral

8 Minuten lesen

Hop-on-Hop-off-Bustouren

Hop on Hop off | © Jorge Franganillo

In London, einer der ersten Städte der Welt, in der der Touristenbus eingeführt wurde, ist es ein Muss, mit einem dieser Busse durch die Straßen zu fahren. Sie werden die Stadt entdecken und bequem im Sitzen zwischen den wichtigsten Sehenswürdigkeiten reisen.

1. Welche sind die besten Sightseeing-Busse in London?

Big Ben vom Sightseeing-Bus aus besuchen| ©Jack Regan
Big Ben vom Sightseeing-Bus aus besuchen| ©Jack Regan

Als eines der typischsten Erlebnisse in der britischen Hauptstadt gibt es viele Tourbusunternehmen. Sie funktionieren alle auf die gleiche Weise, unterscheiden sich jedoch in Bezug auf Streckenführung, Anzahl der Strecken, Preise und Haltestellen.

  • Große Bus-Tour
  • Von 42
  • 4 Routen
  • 56 Haltestellen
  • bis zu 3 Tage
  • Inklusive Themse-Kreuzfahrt
  • Jetzt buchen
  • Die Original-Tournee
  • Von 44
  • 6 Routen
  • 77 Anschläge
  • Dauer von bis zu einer Woche
  • Inklusive Themse-Kreuzfahrt
  • Jetzt buchen
  • Weinlese-Tour
  • Von 47
  • 1 Strecke
  • 5 Haltestellen
  • Eintägige Tour
  • Inklusive Themse-Kreuzfahrt
  • Alter roter Bus
  • Jetzt buchen
  • Goldene Touren
  • Von 74
  • 4 Routen
  • 70 Haltestellen
  • Gleiche Dauer wie Pass
  • Inklusive Themse-Kreuzfahrt
  • Buch

2. Großer Bus Touristenbus

Großer Bus London
Großer Bus London

Big Bus Tours war eines der ersten Unternehmen, das vor über 25 Jahren begann, London mit dem Reisebus zu bereisen. Damals gab es nur 2 Busse, heute gibt es über 400 Buslinien in Touristenmetropolen auf der ganzen Welt.

Mit dem Big Bus Sightseeing-Bus können Sie die Stadt auf vier Routen mit mehr als 50 kostenlosen Haltestellen erkunden. Bei allen gibt es an Bord Erklärungen durch einen professionellen Führer oder Audioguides in mehr als 10 Sprachen, darunter Spanisch. Außerdem bietet Big Bus Ihnen die Möglichkeit, an einer kostenlosen geführten Tour zu Fuß und einer Schifffahrt auf der Themse teilzunehmen, bei der Sie einige der Sehenswürdigkeiten Londons bewundern können, die an den Ufern dieses mächtigen Flusses liegen.

Es ist wichtig zu wissen, dass alle Big Bus Busse für alle Arten von Reisenden geeignet sind, von kleinen Kindern im Kinderwagen bis hin zu Menschen mit Behinderungen, die in Rollstühlen oder mit Begleittieren einsteigen müssen. All dies ab 42 € pro Person, Kinder bis 4 Jahre frei.

Arten von Fahrkarten für den Big Bus

  • Klassisch 1 Tag,
  • 2 Tage Premium oder
  • 3 Tage Deluxe.
  • Rote Route
  • 22 Haltestellen
  • 63 Attraktionen
  • Dauer: 2 Stunden
  • Abfahrten: alle 5-10 Minuten
  • Startpunkt: Green Park
  • Zeitplan: von 8.20 Uhr bis 16.30 Uhr
  • Tower of London
  • Buckingham Palast
  • Piccadilly Circus
  • Die Häuser des Parlaments
  • Blaue Route
  • 15 Haltestellen
  • 20 Attraktionen
  • Dauer: 1 Stunde
  • Abfahrten: alle 20 Minuten
  • Abfahrtsort: Marble Arch
  • Zeitplan: 8.30 - 16.30 Uhr
  • Marmorbogen
  • Ecke Hyde Park
  • Naturhistorisches Museum
  • Notting Hill
  • Orangefarbene Route
  • 9 Haltestellen
  • 30 Attraktionen
  • Dauer: 1 Stunde
  • Abfahrten: alle 30 Minuten
  • Abfahrtsort: Baker Street
  • Zeitplan: 9 Uhr bis 17.30 Uhr
  • Madame Tussauds
  • Nationalgalerie
  • London Eye
  • SEA LIFE London Aquarium
  • Grüne Route
  • 10 Haltestellen
  • 20 Attraktionen
  • Dauer: 1 Stunde
  • Abfahrten: alle 20-30 Minuten
  • Abfahrtsort: Woburn
  • Zeitplan: 8.40 Uhr bis 17.30 Uhr
  • Das Britische Museum
  • Covent Garden
  • Euston
  • St. Pankratius

Wie es funktioniert

Sie erhalten eine Bestätigung für Ihr Ticket, sobald Sie Ihre Buchung vorgenommen haben. Ihr elektronisches Busticket wird erst ab dem ersten Umtausch für die Nutzungszeit angerechnet. Eine Stornierung Ihrer Buchung ist möglich, wenn Sie mindestens 24 Stunden vor dem Starttermin absagen.

Was beinhaltet der Big Bus Tourbus?

  • Bustour mit 4 verschiedenen Routen und Dutzenden von kostenlosen Haltestellen
  • Live-Führer (Rote Route)
  • Aufgezeichneter Kommentar
  • Kostenfreie Kopfhörer
  • 30-minütige Themse-Flusskreuzfahrt
  • Rundgang

Was ist in der Big Bus Tour nicht enthalten?

  • Abholung vom Hotel
  • Lebensmittel und Getränke

3. Der Original Tour Touristenbus

Der Original-Tourbus
Der Original-Tourbus

The Original Tour ist das Londoner Busunternehmen mit der größten Vielfalt an Routen (bis zu 6) und den meisten Haltestellen (fast 80). Außerdem ist es am besten für die Fahrt mit kleinen Kindern geeignet, da es an Bord Aktivitäten in Form eines Kinderclubbuchs und speziell für sie entwickelte Kommentare und Erklärungen gibt.

Die Original Tour-Busrouten richten sich nach dem geografischen Gebiet oder dem Thema der Attraktionen, die sie umfassen: von einigen der Londoner Sehenswürdigkeiten, die man unbedingt gesehen haben muss, bis hin zu anderen, die an den besten Freizeitangeboten für die ganze Familie halten. Es wird auch eine Tour am frühen Morgen angeboten, um zu sehen, wie diese großartige Stadt erwacht. Die Preise beginnen bei 44 € pro Person.

Geführte Tour durch London

Die Original Tour beinhaltet auch einen kostenlosen Stadtrundgang, eine Schifffahrt auf der Themse und einige lokale Ermäßigungen. Ihre Busse sind auch für Kinderwagen, Rollstuhlfahrer und Menschen, die auf Blindenführhunde angewiesen sind, geeignet.

Die Original-Tourrouten

Der Original Tour-Bus verfügt zusätzlich zu den vier Hauptrouten, die in der Tabelle unten aufgeführt sind, über eine lila Route und eine Sunrise-Route.

Die Purple Route führt durch Holland Park, Bayswater, Notting Hill und weiter zum Hyde Park.

Die Sunrise-Route führt durch dasselbe Gebiet, beginnt aber bereits um 8 Uhr morgens, so dass Frühaufsteher die ersten Stunden des Großstadttages genießen können.

  • Original Gelbe Route
  • 21 Haltestellen
  • 31 Attraktionen
  • Dauer: 2 Stunden
  • Abfahrten: alle 5-12 Minuten
  • Tower of London
  • Buckingham Palast
  • Tower Bridge
  • Tate Modern
  • St. Pauls Kathedrale
  • Royal Borough Blue Route
  • 22 Haltestellen
  • 8 Attraktionen
  • Dauer: 1 Stunde
  • Abfahrten: alle 10-20 Minuten
  • Harrods
  • Naturhistorisches Museum
  • Hyde Park
  • Kensington Gardens
  • Royal Albert Hall
  • Britisches Museum Orange Route
  • 12 Haltestellen
  • 6 Attraktionen
  • Dauer: 50 Minuten
  • Abfahrten: alle 20-30 Minuten
  • Covent Garden
  • Bahnhof King's Cross
  • Das Britische Museum
  • Leicester Square
  • Trafalgar Square
  • Rote Shuttle-Route
  • 5 Haltestellen
  • 4 Attraktionen
  • Dauer: 20 Minuten
  • Abfahrten: alle 30-60 Minuten
  • Hyde Park
  • Bakerstraße
  • Marmorbogen
  • Madame Tussauds
  • Marylebone

Was beinhaltet der Sightseeing-Bus The Original Tour?

  • Unbegrenztes Ein- und Aussteigen auf 6 Routen und über 100 Haltestellen
  • Eine Kreuzfahrt auf der Themse, auch mit Hop-on-Hop-off-Option
  • Rundgang
  • Kids Club Aktivitätsbuch und Kommentar für Kinder an Bord. Abzuholen im Besucherzentrum
  • Live-Führung durch die Gelbe Route (T1)
  • Geführter Kommentar in 11 Sprachen

Was ist nicht in der Bustour The Original Tour enthalten?

  • Abholung vom Hotel und Rücktransport
  • Trinkgelder
  • Lebensmittel und Getränke

4. Oldtimer-Bus-Tour

Buckingham Palast| ©shining.darkness
Buckingham Palast| ©shining.darkness

Wenn Sie auf der Suche nach einer authentischen Stadtrundfahrt sind, sollten Sie sich die alte Retro-Routemaster-Buslinie nicht entgehen lassen.

Neben einer kostenlosen Schifffahrt auf der Themse bietet der Touristenbus Vintage Tour wie die anderen Unternehmen die Möglichkeit, direkt Tickets für das London Eye, das höchste Aussichtsrad Europas, und für den unverzichtbaren und historischen Tower of London zu kaufen. Außerdem besteht die Möglichkeit, Stonehenge zu besuchen, ein prähistorisches Monument, das zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Dieser Bus fährt jedoch nur eine Route zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Londons und ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität und Rollstuhlfahrer geeignet. Er ist jedoch mit einem Kinderwagen zugänglich. Die gesamte Führung dauert dreieinhalb Stunden.

Attraktionen, die Sie an Bord der Vintage Bus Tour sehen werden

  • Tower of London
  • Buckingham Palast
  • Shakespeare's Globe Theater
  • St. Pauls Kathedrale
  • Westminster-Abtei
  • Die Häuser des Parlaments
  • Big Ben
  • Themse
  • Kleopatra-Nadel
  • London Eye
  • Brücke

Wie funktioniert das?

Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Fahrkarte, sobald Sie Ihre Buchung vorgenommen haben. Die Stornierung ist kostenlos, wenn sie 24 Stunden vor dem Start der Strecke erfolgt. Bei der Buchung werden Sie gefragt, ob Sie morgens oder nachmittags abfahren möchten. Bitte beachten Sie, dass Sie sich für die Tour am Vormittag entscheiden müssen, wenn Sie die Wachablösung am Buckingham Palace sehen möchten.

Es handelt sich um eine Tour mit offenem Verdeck, also bitte beachten Sie, dass es regnen kann. In einigen Fällen kann der oben offene Bus in einen oben geschlossenen Bus umgewandelt werden.

Was beinhaltet der Reisebus von Vintage Bus Tours?

  • Unbegrenztes Einsteigen und Aussteigen
  • Eine Kreuzfahrt auf der Themse, auch mit Hop-on-Hop-off-Option
  • Es besteht die Möglichkeit, den Eintritt zur Attraktion London Eye und/oder einen Besuch in Stonehenge einzuschließen
  • Lokaler Führer
  • Nicht rollstuhlgerecht

Was ist im Reisebus von Vintage Bus Tours nicht enthalten?

  • Trinkgelder
  • Speisen und Getränke, sofern nicht anders angegeben
  • Abholung vom Hotel und Rücktransport

Vickys Reisetipp

Wenn Sie mehrere Tage in London verbringen und Zugang zu einer Reihe von Attraktionen haben möchten, sollten Sie zusätzlich zum Sightseeing-Bus einen London Pass kaufen, um Zeit und Geld zu sparen.

5. Golden Tours mit London Pass und anderen Sightseeing-Karten

Golden Tours Bus| ©Charles
Golden Tours Bus| ©Charles

Wenn Sie mehrere Tage in London verbringen und das Kultur- und Freizeitangebot der Stadt genießen sowie die Möglichkeit haben möchten, mit dem Touristenbus zu fahren, empfehle ich Ihnen dringend, eine Touristenkarte zu kaufen.

Mit diesen Pässen sparen Sie Geld, da Sie nicht für jede der besuchten Attraktionen Eintritt zahlen müssen, und Zeit, da Sie die Attraktionen über die Warteschlangen im Schnellverfahren erreichen können. Ich habe einen Beitrag über London Pass geschrieben, der mehr ins Detail geht, aber ich werde Ihnen sagen, dass die Touristenpässe, die einen Tag auf dem Sightseeing-Bus enthalten, sind:

London-Pass

Alles, was man in London in Sachen Kulturtourismus besichtigen kann, ist in der London Pass-Karte enthalten, die Zugang zu mehr als 80 Attraktionen und einen Tag in einem Sightseeing-Bus bietet. Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Nutzungstage, maximal 10 Tage, die Sie individuell gestalten können, indem Sie nur für die Tage zahlen, an denen Sie es nutzen.

London Explorer Pass

Der Explorer Pass ist die ideale Option, um das Wesentliche von London in mindestens 4 Tagen zu entdecken und einige der schönsten Attraktionen wie das London Eye, Madame Tussauds oder das London Dungeon zu besuchen. Dieser Touristenpass kann individuell gestaltet werden, und Sie zahlen für die Anzahl der Attraktionen, die Sie besuchen möchten.

Im Rahmen dieses Passes haben Sie die Wahl zwischen zwei Busunternehmen: dem eingangs erwähnten Big Bus Tours und einem anderen der neuesten Unternehmen der Stadt mit den unverkennbaren blauen Bussen, Golden Tours.

Golden Tours bietet insgesamt 4 Routen an, von denen zwei, "Pick Up and Drop Off", besonders interessant sind, da sie morgens von Hotels in den Vierteln Notting Hill, Bayswater und Victoria ins Stadtzentrum und nachmittags wieder zurück führen. Die Sightseeing-Busse von Golden Tours fahren über 70 kostenlose Haltestellen an, und das Tagesticket bietet eine Schifffahrt auf der Themse und einen Rundgang in englischer Sprache.

Golden Tours Sightseeing-Bustour

  • Klassische Tour. Rot: Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Londons und dem Museumsviertel.
  • Grand Tour. Orange: Sie sehen das London Eye und den Buckingham Palace sowie viele andere zentrale Sehenswürdigkeiten Londons.
  • Abholung. Gelb: Diese Linie verkehrt nur vormittags und fährt von den beliebten Hotelvierteln ins Zentrum Londons.
  • Ablegen. Grün: Diese nachmittags verkehrende Route führt vom Zentrum Londons zu den beliebten Hotelvierteln.

6. Wenn Sie sich für den Sightseeing-Bus interessieren, werden Sie sich auch für die

Wenn Sie sich in der Stadt bewegen möchten, ohne in den Untergrund zu gehen, wo man die Aussicht nicht genießen kann, empfehle ich Ihnen eine Schifffahrt auf der Themse, auf der Sie die beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten Londons am Ufer des Flusses entdecken können, während Sie sich ausruhen oder sogar ein luxuriöses Abendessen genießen. Ich überlasse Ihnen diesen Artikel, in dem ich Ihnen alles über diese Kreuzfahrten erzähle: Themse Flusskreuzfahrten.

Wenn Sie auch daran denken, eine der symbolträchtigsten Attraktionen der Stadt zu besuchen, empfehle ich Ihnen zweifellos das London Eye. Für diejenigen, die die Aussicht lieber aus der Luft genießen möchten, ist das London Eye definitiv eine gute Option. In diesem Führer zu Tickets für das London Eye: Alles was Sie wissen müssen… finden Sie alle Informationen, die Sie für die Organisation Ihres Besuchs benötigen.

Häufig gestellte Fragen

  • Wo halten die Hop-on-Hop-off-Busse normalerweise?

    Je nachdem, welche Route Sie wählen, kommen Sie wahrscheinlich an Big Ben, den Houses of Parliament, dem West End, der Westminster Abbey, dem Tower of London, dem Natural History Museum, dem Science Museum, der St. Paul's Cathedral und der London Bridge vorbei, um nur einige Sehenswürdigkeiten zu nennen.

  • Wie lange dauert eine Hop-on-Hop-off-Tour in London?

    Vollständige Strecken dauern zwischen 1 Stunde 15 Minuten und 2,5 Stunden, mit maximal 23 Haltestellen in der ganzen Stadt.

  • Beinhaltet der London Sightseeing Pass den Eintritt zum Hop-on Hop-off?

    Ja, der London Pass beinhaltet 1 Tag Hop-on Hop-off mit einer Auswahl von 9 verschiedenen Buslinien in ganz London.