Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Tickets für die Westminster Abbey in London: Verfügbare Optionen und alles, was Sie wissen müssen

Hinter der spektakulären Fassade lässt das Innere der Westminster Abbey keinen Besucher gleichgültig. So erhalten Sie Tickets

Vicky Del Moral

Vicky Del Moral

6 Minuten lesen

Tickets für die Westminster Abbey in London: Verfügbare Optionen und alles, was Sie wissen müssen

Westminster-Abtei | © Justin Horton

Westminster Abbey ist weltberühmt und als "Kirche der königlichen Familie" bekannt, da sie seit 1066 das Pantheon der Monarchen und der Ort ihrer Krönungen ist.

Ich empfehle Ihnen, Ihr Ticket online und im Voraus zu kaufen, da Sie sonst mit langen Wartezeiten an der Kasse rechnen müssen. Es gibt zwei Möglichkeiten, in die Abtei einzutreten. Ich fasse sie zusammen und erkläre Ihnen die Einzelheiten, damit Sie die für Sie beste wählen können.

Die umfassendste Option

Führung durch London Westminster Abbey und das House of Parliament

Besichtigung von Westminster Abbey und Big Ben mit einem fachkundigen Führer

Wenn Sie das Erlebnis mit einer geführten Tour abrunden und auch die Houses of Parliament - wo sich der Big Ben befindet - sehen möchten, ist dies Ihre Option.

Wenn Sie Westminster Abbey besuchen, sollten Sie unbedingt die Gelegenheit nutzen, die Houses of Parliament zu besichtigen. Am besten buchen Sie im Voraus eine Führung durch Westminster Abbey und die Houses of Parliament, damit Sie keine Zeit in den langen Warteschlangen verlieren, die sich jeden Tag bilden, um zu zwei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt zu gelangen.

Diese Führung berechtigt Sie zu einer 4-stündigen Führung durch die Geschichte des Vereinigten Königreichs in Großbuchstaben. Sie betreten die faszinierende Westminster Abbey und sehen unter anderem den Krönungsstuhl, den 900 Jahre alten Universitätsgarten und die Poets' Corner sowie die Houses of Parliament, in denen der berühmte Big Ben zu sehen ist und in denen die britische Regierung tagt, mit ihrem berühmten Unterhaus und Oberhaus.

Die Tour beginnt um 9:15 Uhr an der Westminster Abbey, dem Westminster Abbey Shop, der sowohl Ausgangspunkt als auch Endpunkt der Tour ist.

Das Grabmal des Unbekannten Soldaten in der Abtei| ©Dean and chapter of Westminster
Das Grabmal des Unbekannten Soldaten in der Abtei| ©Dean and chapter of Westminster

Warum ich diese Option mag: Die Besichtigung der Hauptsehenswürdigkeiten einer Stadt mit einem fachkundigen Führer hebt das Erlebnis immer auf eine andere Ebene. Auf dieser Tour lernen Sie den Kontext, die Details und einen Großteil der britischen Kultur anhand von zwei ihrer großen religiösen und politischen Ikonen kennen.

Empfehlenswert, wenn... Sie etwas mehr über die Geschichte und die Details von zwei der großen Symbole der britischen Hauptstadt erfahren möchten.


Die Sparoption

London Pass

Die besten Attraktionen der Stadt zum Sonderpreis

Wenn Sie nicht nur Westminster Abbey besuchen wollen, sondern auch einen Einblick in andere Londoner Attraktionen haben möchten, können Sie mit dem London Pass Zeit und Geld sparen.

Als eine der Hauptattraktionen ist Westminster Abbey in mehreren Touristenpässen enthalten, z. B. im London Pass, den Sie kaufen können, um London zu besichtigen und dabei Zeit und Geld zu sparen. Wenn Sie mindestens 3 oder 4 Tage in die britische Hauptstadt reisen und mehrere Sehenswürdigkeiten besichtigen möchten, ist dies definitiv die Option, die ich am meisten empfehle.

Eintrittskarten, nicht nur für Westminster Abbey, sondern für die meisten Londoner Attraktionen, sind teuer, und die langen Warteschlangen können Sie zermürben. Wenn Sie diese Option in Erwägung ziehen möchten, habe ich einen ausführlichen Artikel geschrieben über London Pass mit allen Informationen, die Sie wissen müssen.

Der Explorer Pass ist die ideale Option, um das Wesentliche von London in mindestens 4 Tagen zu entdecken und den Besuch einiger der unterhaltsamsten Attraktionen hinzuzufügen, insbesondere wenn Sie mit Kindern reisen, wie z. B. das London Eye, das Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds oder die faszinierenden Themenführungen des London Dungeon, um nur einige zu nennen. Der Preis dieses Touristenpasses hängt von der Anzahl der Attraktionen ab, die Sie besuchen möchten.


Kurz gesagt, wir vergleichen die Optionen


Was Sie über Westminster Abbey wissen müssen

Westminster Abbey Kreuzgang| ©grassrootsgroundswell
Westminster Abbey Kreuzgang| ©grassrootsgroundswell

Öffnungszeiten der Westminster Abbey

Westminster Abbey ist in der Regel täglich von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr geöffnet, mittwochs zum Beispiel bis 18.00 Uhr.

Die Öffnungszeiten einiger Innenräume variieren jedoch, und die Öffnungszeiten der Abtei können sich ändern, da sie als Kirche genutzt wird.

Ein kleiner Einblick in seine Geschichte

Die Krönung der derzeitigen Königin von England, Elisabeth II., und die Beerdigung der Prinzessin von Wales haben hier stattgefunden. Neben den ursprünglichen Gärten und vier Kreuzgängen befinden sich im Herzen dieser beeindruckenden Kirche, dem Hochaltar, die sterblichen Überreste von mittelalterlichen Königen und Königinnen wie Edward I. und Eleonore von Kastilien sowie von Monarchen wie Maria, Königin der Schotten und Heinrich VII.

Entlang des 31 Meter langen Kirchenschiffs befinden sich Kunstschätze, die bedeutendste Sammlung von Monumentalskulpturen im Vereinigten Königreich und die "Wissenschaftler-Ecke", in der berühmte Namen wie Issac Newton und Charles Darwin begraben sind. Das südliche Seitenschiff beherbergt einen der berühmtesten Bereiche, die "Poets' Corner", mit den Gräbern unvergesslicher Namen wie Charles Dickens und Rudyard Kipling.

Die Geschichte hinter den Mauern dieses gotischen Sakralbaus ist wirklich faszinierend. Die langen Warteschlangen im Whitehall- und Westminster-Viertel, das über tausend Jahre lang das Zentrum der politischen und religiösen Macht Englands war, sind heute Teil des monumentalen Ensembles von Westminster Abbey. Heute wird sie jedes Jahr von mehr als einer Million Touristen besucht.

Vickys Reisetipp

Westminster Abbey ist eine Arbeiterkirche, also denken Sie daran, sich angemessen zu kleiden (oder bringen Sie ein Tuch mit, um Schultern und Dekolleté zu bedecken).

So erreichen Sie die Westminster Abbey

Das Äußere der Abtei
Das Äußere der Abtei

Im Herzen Londons gelegen, gibt es viele Möglichkeiten, Westminster Abbey zu erreichen, die bequemste davon ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

  • U-Bahn: Die der Westminster Abbey am nächsten gelegenen U-Bahn-Stationen sind Westminster (Jubilee, District und Circle Lines) und James's Park (District und Circle Lines).
  • Bus: Es gibt eine Vielzahl von Buslinien, die bis zur Westminster Abbey führen. Sie finden sie alle auf der nützlichen offiziellen Website von Transport Of London. Außerdem halten alle Tourbusse, die Sie mit dem London Pass nutzen können, an der Westminster Abbey.
  • Zug: London Victoria und London Waterloo sind die besten Möglichkeiten, um mit dem Zug zur Westminster Abbey zu gelangen.
  • Radfahren: Es gibt mehrere Radwege, die Sie ins Zentrum von London führen. Auf der Website von Transport for London finden Sie die bequemsten und sichersten Routen.

Buchen Sie Ihre geführte Tour zur Westminster Abbey

Einige Dienstleistungen in der Westminster Abbey

Westminster Abbey von innen| ©Herry Lawford
Westminster Abbey von innen| ©Herry Lawford
  • Der Eintritt für Rollstuhlfahrer und ihre Begleitpersonen ist frei, da nicht alle Bereiche der Abtei zugänglich sind.
  • Führungen in Blindenschrift für Blinde und Sehbehinderte sind auf Anfrage bei der Buchung erhältlich
  • Die Abtei ist auch mit einem Hörschleifensystem für Hörgeschädigte ausgestattet.
  • Es ist möglich, mit einem Kinderwagen hineinzugehen, und es gibt sogar eine spezielle Führung für die Kleinsten (in Englisch).
  • Sie können einen schnellen Snack und einen Kaffee im "Kiosk" zu sich nehmen oder im "Cellarium Café and Terrace" zu Mittag oder zu Abend essen.

Vickys Reisetipp

Nutzen Sie die Gelegenheit, die Umgebung von Abbey kennen zu lernen: die Themse und das London Eye.

Andere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Westminster Abbey

Londons Big Ben| ©Oleg Magni
Londons Big Ben| ©Oleg Magni

Die Gegend, in der sich die beeindruckende Westminster Abbey befindet, ist voll von anderen Sehenswürdigkeiten, die man bei einem Besuch in London unbedingt gesehen haben muss. Gleich daneben, nur 160 Meter entfernt, befindet sich der Palace of Westminster, in dem die Houses of Parliament und der legendäre Big Ben stehen.

Von dort aus können Sie eine der Themse-Kreuzfahrten unternehmen, eine gute Möglichkeit, sich nach dem Besuch der Abtei auszuruhen. Dies ist der Artikel, den ich darüber geschrieben habe: Themse Flusskreuzfahrten.

Etwas weiter, etwa 450 Meter entfernt, können Sie sich von Ihrem langen Besuch dieser beiden architektonischen Wunder erholen, dank der wunderbaren Gärten von Londons ältestem und beliebtestem Park, dem St. James's Park, ideal für einen Ausflug mit Kindern.

Sie können auch die Skyline Londons von Europas höchstem Riesenrad, dem London Eye, bewundern, das weniger als 700 Meter von der Westminster Abbey entfernt ist, oder im renommierten Tate Britain Museum, das weniger als einen Kilometer von der Abbey entfernt ist, Jahrhunderte der besten britischen Kunst bestaunen. Hier ist der Leitfaden, über den ich geschrieben habe Tickets für das London Eye: Alles was Sie wissen müssen….

Buchen Sie Ihre geführte Tour durch Westminster Abbey

Häufig gestellte Fragen

  • Gibt es eine Kleiderordnung für den Zutritt zur Westminster Abbey?

    Ja, denken Sie daran, dass es sich um einen religiösen Tempel handelt, also vermeiden Sie kurze Hosen oder Röcke und bedecken Sie Ihre Schultern.

  • Wie erhalte ich freien Zugang zur Westminster Abbey?

    Westminster Abbey ist im London Pass inbegriffen, der Ihnen ohne zusätzliche Kosten Zugang zu Westminster Abbey gewährt, wenn Sie den London Pass besitzen.

  • Lohnt es sich, an einer geführten Tour teilzunehmen, oder kann ich sie auf eigene Faust besuchen?

    Sie können sie auf eigene Faust besichtigen, aber es gibt auch eine geführte Tour, die Sie zu den Houses of Parliament führt und Ihnen die Geschichte und die wichtigsten Ereignisse, die an beiden Orten stattfanden, näher bringt. Es besteht auch die Möglichkeit, einen Audioguide mitzunehmen.

  • Was kann ich in der Nähe von Westminster Abbey sehen?

    Sie können den Besuch nutzen, um die Houses of Parliament und Big Ben, das London Eye zu besichtigen und sogar eine Kreuzfahrt auf der Themse zu unternehmen.