Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Harry Potter Touren und Erfahrungen

London ist die Stadt von Harry Potter und überall in der Stadt finden sich Anspielungen und Schauplätze aus der Saga sowie das Studio von Warner Bros. Hier sind die verschiedenen Harry-Potter-Touren, die Sie in London finden können.

Vicky Del Moral

Vicky Del Moral

10 Minuten lesen

Harry Potter Touren und Erfahrungen

Hogwarts-Express-Zug | © Martin Pettitt

Für viele von uns ist London nicht nur Big Ben, Nothing Hill oder Hyde Park; für viele ist London auch Diagon Alley, Gleis 9 und ¾, Gringotts und der undichte Kessel. Willkommen in Hogwarts (oder fast...).

Wenn Sie ein Fan der Harry-Potter-Saga sind, sollten Sie unbedingt die Filmkulissen mit der Tour von Warner Bros. besuchen. Seien Sie gewarnt: Die Tickets für den Harry Potter Studios Park sind sehr begehrt, daher sollten Sie unbedingt im Voraus buchen (ich empfehle mindestens anderthalb Monate).

Die beste Option

Harry Potter Studios Tickets inklusive Transfer ab London

Zutritt zu den Studios und Transfer von London

Die perfekte Option, um sich keine Sorgen zu machen und die den Harry-Potter-Filmen gewidmeten Warner-Bros.-Studios in vollen Zügen zu genießen. Die Hin- und Rückreise von London ist im Preis inbegriffen.

Dies ist die bevorzugte Option für alle, die während ihres London-Besuchs die Harry Potter Studios besuchen. Da der Transfer vom Stadtzentrum Londons inbegriffen ist, müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, wie Sie von London aus zu den Harry Potter Studios kommen; Ihr einziger Fokus liegt auf dem Erlebnis.

Wenn Sieonline buchen, können Sie aus einer Reihe von Zeitfenstern wählen. Ich empfehle Ihnen, so früh wie möglich zu gehen, um Menschenmassen zu vermeiden, wenn Sie im Park ankommen, und, wenn möglich, das Wochenende zu meiden. Sie erhalten eine E-Mail mit allen verfügbaren Informationen über den Treffpunkt, an dem ein klimatisierter Bus Sie zum Park bringen wird.

Dort können Sie durch die Winkelgasse schlendern, Ollivanders Laden und die Gringotts-Bank besuchen und natürlich viel Wissenswertes über die Saga und die Entstehung der Filme erfahren.

  • Empfohlen, wenn... Sie während Ihrer Reise nach London die Warner Bros. Harry Potter Studios besuchen möchten.
Die wirtschaftlichste Option

Harry Potter Tour in London

Tour zu den Harry-Potter-Drehorten in der Londoner City

Während Sie durch die Straßen Londons schlendern, zeigt Ihnen ein fachkundiger Führer die Orte, die in den Harry-Potter-Filmen vorkommen oder sie inspiriert haben.

Die Stadt London ist voll von Orten, die etwas mit den Harry-Potter-Filmen zu tun haben, und mit dieser Tour werden Sie sie nicht verpassen. Ein Führer zeigt Ihnen die Gleise 9 und 3/4, die Diagonale und die Gringotts Bank, während Sie wie ein Muggel durch London spazieren.

Auch diese Tour findet in kleinen Gruppen von (höchstens) 25 Personen statt. Dies bedeutet, dass sich der Fremdenführer auf die von Ihnen gewünschten Erklärungen konzentrieren kann, und zwar auf eine persönlichere Weise. Die Fremdenführer auf dieser Tour haben zwei Dinge gemeinsam: Sie kennen London in- und auswendig und sie sind Fans der Harry-Potter-Bücher und -Filme, also nutzen Sie die Gelegenheit und genießen Sie jeden Moment der Tour!

  • Empfehlenswert, wenn... Sie das Harry-Potter-Universum zu einem reduzierten Preis genießen wollen oder wenn Sie nach dem Besuch der Warner Bros. Studios noch Lust auf mehr haben.

Hier ist die Harry-Potter-Tour durch die Warner Bros.-Studios

Kostüme aus der Saga, ausgestellt in den Warner Bros.
Kostüme aus der Saga, ausgestellt in den Warner Bros.

Bei diesem Besuch sehen Sie nicht nur die Kulissen und Kostüme aus den Filmen, sondern erfahren auch mehr über die Saga und die Entstehung der Filme, einschließlich der Spezialeffekte. Mit Blick auf die Muggel-Details empfehlen wir, Tickets für die Warner Bros. Studios aufgrund der großen Besucherzahl im Voraus zu buchen und einen Transport zu und von den Warner Bros. Studios zu organisieren, da diese weit vom Zentrum entfernt sind. Ein Ratschlag: Seien Sie vorsichtig, wenn Ihnen Eintrittskarten für die Harry-Potter-Studios zum Wiederverkauf angeboten werden.

Wenn Sie sicher sein wollen, ob es sich lohnt, die Warner Bros. Studios für die Harry-Potter-Tour zu besuchen, gebe ich Ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf das, was Sie dort finden werden. Die Studios sind in einen Innen- und einen Außenbereich unterteilt, und die Kulissen an beiden Orten enthalten nicht nur Originalrequisiten aus den Filmen, sondern auch filmische Informationen über ihre Entstehung. Aber Schritt für Schritt.

In den Harry-Potter-Studios in London kann man nicht nur zuschauen: In vielen von ihnen kann man zaubern, indem man einen Zauberstab schwingt oder einen Besen in die Hand nimmt.

Buchen Sie eine Harry Potter-Tour in London

Was Sie in den Innenstudios sehen werden

  • Der Rundgang beginnt im Großen Speisesaal, wo Sie von den Figuren der Professoren am Haupttisch begrüßt werden, wie sie es jedes Jahr mit Harry, Ron und Hermine tun, oder zumindest in den Jahren, in denen niemand ein fliegendes Auto in eine Boxerweide krachen lässt (was Sie übrigens auch auf diesem Rundgang sehen werden).
  • Danach geht es weiter durch die Korridore der Schule, einschließlich der Umkleidetreppen, wo du eine Vielzahl von Bildern ehemaliger Leiter der Hogwarts-Häuser siehst, darunter auch die Dicke Dame.
  • Dann folgt ihr dem typischen Schulanfangsweg durch den Gemeinschaftsraum und weiter zum Gryffindor-Schlafsaal.
  • Bei Ihrem Besuch erwarten Sie auch die Büros der Professoren sowie Schaukästen, in denen Sie alle gewünschten Informationen über den Quidditch-Sport finden.
  • Du besuchst das Haus von Lucious Malfoy (gruselig), das Wohnzimmer der Weasleys oder einen sehr aufwändigen Verbotenen Wald voller Kreaturen, Bild- und Soundeffekte.

Was Sie in den Außenstudios sehen werden

Auch die Außenstudios sind voller Überraschungen. Sie sehen das Haus der Dursleys am Ligusterweg (einschließlich des Treppenhauses), den Nachtbus, Gleis 9 und ¾, Ollivanders Laden und viele andere Ecken und Winkel. Der einzige Nachteil dieser Tour ist, dass man sich nach dem Verlassen der Studios nur schwer wieder unter Muggel mischen kann.

Buchen Sie den Transport zu den Studios von London aus

Es ist nicht ratsam, einen Transport zu buchen, ohne sich die Fahrkarten gesichert zu haben, da die Verfügbarkeit sehr begrenzt ist und Sie Gefahr laufen, vor Ort zu sein und ausverkauft zu sein. Darüber hinaus beinhalten viele Park-Ticket-Optionen auch die Anreise aus London.

Wenn Sie Ihre Eintrittskarte bereits gekauft haben und einen Shuttle-Service zum und vom Park mieten möchten, können Sie sich diesen Beitrag darüber ansehen, wie Sie von London aus zu den Harry Potter Studios gelangen.

Buchen Sie eine Tour durch die Harry Potter Warner Studios

Dies sind die Rundgänge zu den Harry Potter-Drehorten in London

Der Harry-Potter-Raum im Bahnhof St. Pancras
Der Harry-Potter-Raum im Bahnhof St. Pancras

Wenn Sie nach Ihrem Besuch in den Warner Studios noch Lust auf mehr haben, gibt es in London eine Reihe von Orten, die die Bücher und Filme inspiriert haben. Früher mussten die Fans die Orte auf eigene Faust ausfindig machen, heute gibt es fachkundige Führer, die Sie auf einem Rundgang durch die Harry-Potter-Schauplätze führen und Ihnen dabei interessante Details über die Saga erzählen.

Bei diesem zweistündigen Rundgang (auf Englisch und Spanisch) zeigte uns ein Fremdenführer, der sich nicht nur auf die Saga, sondern auch auf die Geschichte Londons spezialisiert hat, unter anderem die folgenden Harry-Potter-Orte in London:

Bahnsteig 9 und ¾ am Bahnhof King's Cross

Im Bahnhof King Cross gibt es eine Ecke, in der der berühmte Bahnsteig mit einem Gepäckwagen, der durch die Wand fährt, nachgebaut wurde. Sie können sich dort fotografieren lassen und anschließend im Harry-Potter-Souvenirladen vorbeischauen, während Ihnen der Fremdenführer erzählt, wie dieser Touristenort nach dem Erfolg der Filme eingerichtet wurde und wie J.K. Rowling den Bahnhof als Schauplatz für ihre Bücher nutzte. Schade nur, dass du den Hogwarts-Express nicht mehr erwischen kannst...

Diagonale im Leadenhall-Markt

Dies ist einer der ältesten Märkte Londons und wurde von der berühmten Diagon Alley inspiriert, wo Harry Bücher, Zaubertränke und natürlich Ollivanders Zauberstäbe kaufte. Es ist eine der längsten und speziellsten Stationen der Tour; Sie werden entdecken, wie die Realität die Fiktion inspiriert und wie die Fiktion die Realität verändert. Ihr Fremdenführer wird Ihnen alles über die Knockturn Alley oder das Leaky Cauldron Inn erzählen und Ihnen dann ein paar Minuten Zeit lassen, um die Gegend in Ruhe zu erkunden.

Gringotts Bank und Australische Botschaft

Die berühmte "Wizard's Bench " in mehreren Filmen ist von der australischen Botschaft in London inspiriert. Vielleicht sind Sie schon einmal daran vorbeigegangen und haben die verblüffende Ähnlichkeit nicht bemerkt, aber damit Sie sich ein besseres Bild davon machen können, zeigt Ihnen Ihr Reiseführer Fotos aus den Filmen, die beweisen, dass die "Wizard's Bench" tatsächlich von diesem Gebäude inspiriert wurde.

Die Premieren und der Trafalgar Square

Nicht alles auf dieser Tour dreht sich um die Drehorte der Filme, Sie erfahren auch Anekdoten über die Schauspieler und die Bedeutung der Saga, und der Trafalgar Square wird wahrscheinlich der Ort sein, den Ihr Reiseleiter wählen wird, um Ihnen diese zu erzählen. Genau von hier aus erlebten Tausende von Fans das Ende der Saga und andere Momente im Zusammenhang mit der Veröffentlichung der Filme.

Buchen Sie eine geführte Tour durch Harry Potter London

Andere Möglichkeiten, die Harry-Potter-Tour durch London zu genießen: private Touren, interaktive Touren oder Bustouren

Original Harry Potter-Kostüme
Original Harry Potter-Kostüme

Wenn Ihnen die zweistündige Führung zu kurz ist, empfehle ich Ihnen, die Möglichkeit einer privaten Führung zu den Schauplätzen der Saga in Betracht zu ziehen, bei der sich der Führer ausschließlich Ihnen und der Gruppe, mit der Sie reisen, widmet. Diese Tour dauert drei Stunden, ist vollständig anpassbar und wird auf Englisch, Spanisch und Französisch angeboten.

Es ist eine sehr empfehlenswerte Option , wenn Sie mit Kindern nach London reisen, da Sie den Führer bitten können, während der Tour Drehorte aus dem Film mit anderen Londoner Sehenswürdigkeiten abzuwechseln. Apropos Kinder: Auch für sie gibt es eine Art von Führung, die sie auf Schritt und Tritt in den Bann zieht: die interaktiven Führungen, bei denen der Fremdenführer während der Führung Quizfragen, Tests und Spiele anbietet, um sie noch mehr in die Magie der Sage einzutauchen.

Und schließlich sollten Sie bedenken, dass die Harry-Potter-Sehenswürdigkeiten über ganz London verstreut sind, so dass die Tour zu Fuß anstrengend sein kann - schauen Sie sich Bustouren an, wenn die Tour zu Fuß zu anstrengend für Sie ist. Sie werden auch geführt und sind eine noch bequemere Art, die Tour zu genießen.

Tipps für Ihren Besuch in den Warner Bros. Harry Potter Studios

Simon Rae| ©Leadenhall Market
Simon Rae| ©Leadenhall Market

Wenn Sie, wie ich, ein echter Harry-Potter-Fan sind, haben Sie sich wahrscheinlich schon lange auf diesen Besuch gefreut. Um das Beste daraus zu machen, gebe ich Ihnen einige Tipps:

  • Anreise: Der Transport zu den Warner Bros. Studios ist ein wichtiges Detail, das berücksichtigt werden muss. Vergessen Sie nicht, dass sie weit vom Stadtzentrum Londons entfernt sind, so dass es am besten ist, sie im Voraus für die Hin- und Rückfahrt zu buchen. Vom Bahnhof Watford Junction gibt es direkte Busverbindungen zu den Studios.
  • Dauer des Besuchs: Nehmen Sie sich in jedem der Warner Bros. Studios Zeit. Haben Sie es nicht eilig, alles zu sehen; die Details sind so gut durchdacht, dass es sich lohnt, jeden Winkel in Augenschein zu nehmen. Um alles richtig zu sehen, empfehle ich Ihnen, zwischen 3 und 5 Stunden für den Besuch einzuplanen.
  • Zeitplan: Wenn Sie Ihr Ticket kaufen (immer im Voraus, da Sie es nur in den Studios umtauschen können), können Sie den Tag und die Uhrzeit Ihres Besuchs wählen. Ich empfehle Ihnen, den ersten Termin zu wählen, um Menschenmassen zu vermeiden. Denken Sie daran, dass Sie eintreten, aber nicht austreten können, so dass sich immer mehr Menschen in den Einrichtungen aufhalten werden.
  • Nehmen Sie den Audioguide mit: Er kostet etwa fünf Pfund, aber das ist es wert. Während Sie in die magische Welt eintauchen, erfahren Sie Details, die Sie noch nicht über den Film, die Schauspieler und die Saga wussten.
  • Wenn Sie mit Kindern kommen, werden sie von der Tour fasziniert sein, aber die Jüngeren könnten sich vor dem Realismus einiger Kulissen oder dem Besuch des Verbotenen Waldes fürchten. Behalten Sie dies im Hinterkopf, falls Sie diese Räume meiden möchten.
  • Wo man essen kann: Vergessen Sie nicht, in der Bar vorbeizuschauen, wenn Sie das berühmte Butterbier probieren wollen, oder im Froschcafé, wenn Sie einen Schokoladenfrosch möchten. In der Umgebung gibt es keine Essensmöglichkeiten. Wenn Ihr Besuch in die Mittagszeit fällt, können Sie nur im studioeigenen Restaurant essen, wo die Preise nicht sehr günstig sind.
  • Souvernirs: Auch der Souvenirladen ist einen Besuch wert, und sei es nur, um sich dort umzusehen. Hier finden Sie das gesamte verfügbare Merchandising der Saga. Sie können Fotos machen, aber lassen Sie sich das Erlebnis nicht von der Kamera verderben; es ist besser, es zu erleben als es aufzuzeichnen.

Organisieren Sie Ihre eigene Tour zu den Harry Potter-Drehorten in London

Simon Rae| ©Leadenhall Market
Simon Rae| ©Leadenhall Market

Wenn Sie sich für eine geführte Tour durch das Harry-Potter-Universum in London entscheiden, egal ob Sie sich für eine Gruppen- oder Privatführung entscheiden, gibt es einige Dinge zu beachten:

  • Da die Tour zu Fuß stattfindet, ist es logisch, dass Sie nicht alle Orte besuchen werden, da London eine riesige Stadt ist und viele von ihnen ziemlich weit voneinander entfernt liegen.
  • Der Treffpunkt wird immer an einem zentralen Ort sein, den Sie von Ihrer Unterkunft aus leicht erreichen können. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich an Ihren Reiseleiter wenden, sobald Sie Ihren Platz gebucht haben, oder Sie können sich gegen einen Aufpreis von Ihrem Hotel abholen lassen.
  • Die Führungen dauern zwischen zwei und drei Stunden, man sollte also bereit sein, zu Fuß zu gehen. Sie verkehren fast jeden Tag in der Woche, und die beste Zeit für einen Besuch hängt vom Wetter ab.
  • An vielen Haltestellen der Tour haben Sie die Möglichkeit, Harry-Potter-Souvenirs zu kaufen, da Sie an Harry-Potter-Läden in verschiedenen Teilen Londons vorbeikommen und der Reiseleiter Ihnen dafür Zeit lässt.
  • Wenn Sie einen London Pass haben, können Sie an einer Tour teilnehmen, bei der Sie Drehorte aus Harry Potter und vielen anderen Filmen sehen, die in London gedreht wurden oder von London inspiriert wurden, wie Mary Poppins, Sherlock Holmes und James Bond. Weitere Informationen über London Passes finden Sie in diesem Artikel über den London Pass. London Pass.
  • Wenn Sie sich für eine Reise nach London entschieden haben, sehen Sie sich das Theaterangebot an. Wenn Sie Glück haben, können Sie vielleicht eine Aufführung von Harry Potter und das verfluchte Erbe sehen.

Vickys Reisetipp

Einige der Harry-Potter-Schauplätze in London sind ziemlich weit voneinander entfernt. Wenn du dich auf eigene Faust auf den Weg machst, solltest du dir die Orte auf der Karte ansehen, damit du deinen Besuch besser planen kannst.

Wenn Sie an einer Tour durch Harry Potter London interessiert sind, werden Sie sich auch für die

Simon Rae| ©Leadenhall Market
Simon Rae| ©Leadenhall Market

Wenn Ihnen die Harry-Potter-Wanderung gefallen hat, sollten Sie bei Ihrem Besuch in der britischen Hauptstadt unbedingt auch die Londoner Wandertour machen. Vielleicht denken Sie, dass die Muggelwelt nicht so reizvoll ist wie die magische Welt, aber denken Sie daran, dass London auch die Stadt von Sherlock Holmes oder Peter Pan ist und dass sie allein schon viele Geschichten zu bieten hat, ohne auf Fantasie zurückgreifen zu müssen.

Wie gesagt, das war mein Favorit, aber die Wahrheit ist, dass das Angebot an geführten Touren in London unendlich ist, und ich habe einen Leitfaden geschrieben, um Ihnen zu helfen, all die Ideen zu sortieren, welche die besten Touren sind und warum. Sie können es in diesem Artikel lesen über Löndon Tours.

Wenn Sie nicht zum ersten Mal in London sind und den Rest des Landes erkunden wollen, brauchen Sie keine lange Reise zu unternehmen. Heutzutage gibt es sehr gut organisierte Touren, die es Ihnen ermöglichen, sowohl charmante Dörfer als auch majestätische Städte in England zu entdecken, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, wenn Sie etwas mehr über das Leben außerhalb einer großen Stadt wie London erfahren möchten. Hier ist ein Artikel über Tagesausflüge und Exkursionen ab London damit Sie meine bevorzugten Optionen sehen können.

Häufig gestellte Fragen

  • Werden bei diesem Erlebnis echte Drehorte besucht?

    Ja, Sie besuchen die Millennium Bridge, den U-Bahnhof Westminster, den Bahnhof King's Cross und reale Schauplätze, die als Inspiration für die Kulissen der Diagon Alley, des Zaubereiministeriums oder des Pubs Leaky Cauldron dienten.

  • Kann ich mich auf dem Bahnsteig 9 ¾ fotografieren lassen?

    Ja, die Mitarbeiter des Harry-Potter-Ladens können ein professionelles Foto von dir mit einem Hogwarts-Hausschal deiner Wahl machen, oder du kannst dein eigenes Foto machen.

  • Beinhaltet eines der Harry Potter-Erlebnisse einen Besuch in Hogwarts?

    Im Studio von Warner Bros. kann man ein maßstabsgetreues Modell von Schloss Hogwarts besichtigen, das für viele Luftaufnahmen in den Filmen verwendet wurde.