Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

30 besten Digne die man in London tun kann

London ist eine faszinierende Stadt, die sich ständig weiterentwickelt. Wenn Sie bei Ihrem Besuch nichts verpassen wollen, sollten Sie sich unbedingt die folgenden Attraktionen ansehen

Vicky Del Moral

Vicky Del Moral

15 Minuten lesen

30 besten Digne die man in London tun kann

Big Ben Turm | ©Thomas Kelley

Man könnte London mehrere Male besuchen und würde trotzdem nicht alles kennen. Bezaubernde Stadtviertel, prächtige Museen, Straßenmärkte, Weltkulturerbestätten, idyllische Parks? London hat mehr als hundert Touristenattraktionen, 9 Millionen Einwohner und 35 Millionen Touristen pro Jahr. Hier finden Sie eine Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in der Stadt.

1. Besuchen Sie Westminster Abbey und die Houses of Parliament

Westminster Abbey und die Houses of Parliament| ©judy dean
Westminster Abbey und die Houses of Parliament| ©judy dean

Whitehall und Westminster, die seit über tausend Jahren das Zentrum der politischen und religiösen Macht in England sind, gehören zu den Attraktionen, die man in London unbedingt gesehen haben muss. Westminster Abbey ist als "Kirche der königlichen Familie" bekannt, da sie seit 1066 als Pantheon der britischen Monarchen und als Ort ihrer Krönungen dient. In Westminster Abbey gibt es viel zu sehen, also machen Sie nicht den Fehler, sie bei Ihrem Besuch in London zu übersehen.

Der Palast von Westminster, der zum Weltkulturerbe gehört, beherbergt die Houses of Parliament, in denen auch heute noch über die Politik und die Zukunft des Landes entschieden wird, sowie den Turm, in dem sich das größte Symbol Londons befindet: Big Ben, die Glocke, die die große Uhr schlägt. Informieren Sie sich über die Arten von Eintrittskarten für Westminster Abbey und die Houses of Parliament, die Öffnungszeiten von Westminster Abbey und die Eintrittspreise für Westminster Abbey.

Eintrittskarten für Westminster Abbey kaufen

2. Fahren Sie mit dem London Eye

London Eye| ©Reiseuhu
London Eye| ©Reiseuhu

Bewundern Sie London aus der Vogelperspektive an Bord eines der größten Riesenräder der Welt, das sich im Herzen von London befindet. Seine Einweihung im Jahr 2000 brachte ihm den Titel "Millennium Wheel" ein, und mit seinen 135 Metern Höhe war es das höchste in Europa und bis 2006 auch in der Welt.

Das London Eye ist der beste Ort, um während der 30-minütigen Fahrt an Bord einer der 32 Glaskapseln (eine für jeden Londoner Stadtteil)einen atemberaubenden 360º-Panoramablick auf die Stadtzu genießen und die besten Fotos von der Skyline und einigen ihrer Wunder wie Big Ben, Westminster Abbey und St. Paul's Cathedral zu machen. Wenn Sie die Stadt im Lichterglanz sehen wollen, sollten Sie sich das London Eye bei Nacht nicht entgehen lassen; das Erlebnis wird Sie sprachlos machen.

Informieren Sie sich über die Ticketarten für das London Eye, die Öffnungszeiten des London Eye und die Preise für Londons berühmtestes Riesenrad. Das London Eye ist eine der beliebtesten Attraktionen in der britischen Hauptstadt. Vielleicht interessieren Sie sich für Kombitickets für das London Eye und eine Flusskreuzfahrt auf der Themse oder für Kombitickets für Madame Tussauds und das London Eye- eine Möglichkeit, auf dieser Reise ein paar dringend benötigte Lira zu sparen.

Tickets für das London Eye kaufen

Genießen Sie die atemberaubende Aussicht von The Shard

Wenn Sie schwindelfrei sind und sich von starken Emotionen angezogen fühlen, ist neben dem London Eye die Aussichtsplattform von The Shard, dem höchsten Gebäude Westeuropas, das mit seinen 310 Metern Höhe die Skyline der Stadt verändert hat, der beste Ort, um London fast von oben zu betrachten.

Möchten Sie wissen, wie Sie auf das Panoramaobservatorium dieses imposanten Wolkenkratzers gelangen? In dem Beitrag The Shard Tickets finden Sie alle Details, um Ihre Tickets zu bekommen. Und wenn Sie mehr wissen wollen, können Sie auch diesen Beitrag über das Restaurant von The Shard lesen.

Tickets für The Shard kaufen

3. Betreten Sie den Tower of London

Tower of London| ©Doug Kerr
Tower of London| ©Doug Kerr

Dieses historische Schloss am Nordufer der Themse im Zentrum Londons ist offiziell der königliche Palast und die Festung Ihrer Majestät. Die 1066 erbaute, mächtige mittelalterliche normannische Festung ist seit mehr als neun Jahrhunderten ein ununterbrochenes Machtzentrum der britischen und europäischen Geschichte und gehört zum Weltkulturerbe.

Eine Tour durch das architektonische Ensemble des Tower of London, das aus mehr als sieben Gebäuden und Sehenswürdigkeiten besteht, dauert nicht weniger als 3 Stunden und enthüllt die faszinierende Geschichte, wie der Tower im Laufe der Jahre seine Funktion verändert hat. Informieren Sie sich über Tower of London-Ticketarten, Tower of London-Preise und Orte, an denen Sie nach Ihrem Besuch im Tower of London essen können.

Tickets für den Tower of London kaufen

4. Machen Sie einen nächtlichen Spaziergang

Gassen, in denen sich Jack the Ripper herumtrieb| ©terencechisholm
Gassen, in denen sich Jack the Ripper herumtrieb| ©terencechisholm

Machen Sie sich bereit für eine gruselige Zeit mit einer nächtlichen Tour durch London, die Ihnen die weniger "schöne" Seite der Londoner City zeigt, mit ihrer düsteren Geschichte und Orten wie dem Tower of London und seinem blutigen Turm, dem ersten psychiatrischen Krankenhaus, den Pestgruben, den Spukvierteln des East End und den Geschichten darüber, wie und wo einer der berühmtesten Serienmörder der Geschichte, Jack the Ripper, agierte. Alle Informationen finden Sie hier.

Buchen Sie eine nächtliche Tour durch London

5. Tower Bridge überqueren

Londoner Brücke| ©Charles Postiaux
Londoner Brücke| ©Charles Postiaux

Die 1894 erbaute Tower Bridge über die Themse ist die berühmteste Brücke Londons und verdankt ihren Namen der Nähe zum Tower of London. Sie können diese steinerne Zugbrücke betreten und den Betrieb der Dampflokomotive beobachten, die sie anhebt, und auf einem gläsernen Steg nach oben klettern, während Sie eine großartige Aussicht auf die Stadt genießen.

6. Verirren Sie sich in Notting Hill

Portobello-Markt| ©Robert Bye
Portobello-Markt| ©Robert Bye

Dieses Viertel, das durch Filme wie Mary Poppins, in dem der belebte Portobello Market besungen wurde, oder durch den gleichnamigen Film mit Julia Roberts berühmt wurde, ist ein herrlicher Ort für einen Samstagmorgenspaziergang, wenn die Stände in der Portobello Street zwischen den farbenfrohen Häusern aufgebaut sind.

7. Besuch der St. Paul's Cathedral

St. Pauls Kathedrale von innen| ©Mark Tominski
St. Pauls Kathedrale von innen| ©Mark Tominski

Die zweitgrößte Kathedrale der Welt beeindruckt mit ihrer großen Kuppel und ihrer 111 Meter hohen Kuppel, die Sie besteigen können, um einen herrlichen Blick auf das Zentrum Londons zu erhalten, oder in die Krypta hinabsteigen können, in der die sterblichen Überreste von Nelson oder dem Herzog von Wellington ruhen. Ein Besuch der St. Paul's Cathedral ist zweifelsohne ein Muss, bevor man London verlässt.

Eintrittskarten für die St. Paul's Cathedral kaufen

8. Ein Rundgang durch die Londoner Altstadt

Covent Garden| ©Nick Page
Covent Garden| ©Nick Page

Wenn Sie es lieben, eine Stadt kennen zu lernen, indem Sie durch ihre Straßen schlendern, dann ist ein Rundgang durch die Londoner Altstadt eine großartige Möglichkeit, die Geschichte der Stadt an Orten wie Covent Garden, dem Denkmal für den Großen Brand von London, der St. Paul's Cathedral oder der Tower Bridge zu entdecken. Hier ist ein Link zu dem Artikel, den ich über Löndon Tours geschrieben habe.

Buchen Sie eine geführte Tour durch London

9. Besuch des Buckingham Palace

Buckingham Palast| ©Hailey Wagner
Buckingham Palast| ©Hailey Wagner

Das Haus, das seit dem 19. Jahrhundert die offizielle Londoner Residenz der britischen Königsfamilie ist und heute gelegentlich von Elizabeth II. bewohnt wird, ist mit Kronleuchtern, eleganten Möbeln und Schätzen aus der königlichen Sammlung in Räumen wie dem Thronsaal, in dem bei königlichen Hochzeiten häufig Fotos gemacht werden, üppig dekoriert.

Sie können den Buckingham Palace im Rahmen der im London Pass enthaltenen Attraktionen besichtigen oder bei einer Palastführung mehr über ihn erfahren.

Beobachten Sie die Wachablösung in London

Der Besuch des Buckingham Palace und die Teilnahme an der Wachablösung gehören zu den typischsten Dingen, die man in London tun kann. Es handelt sich um eine farbenfrohe Militärparade am Haupteingang des Palastes, bei der Sie Regimenter von Wächtern zu Fuß und zu Pferd sehen, begleitet von einem Orchester, das Musik spielt.

Diejenigen, die den Wachwechsel in London vollziehen, sind eine spezielle Abteilung der britischen Armee, die so genannte Queen's Guard (die in der roten Uniform mit der riesigen Pelzmütze), deren Aufgabe es ist, das Staatsoberhaupt, Königin Elisabeth II. zu schützen.

Wenn Sie alle Einzelheiten über dieses kuriose Spektakel erfahren möchten, sollten Sie den Artikel Wie man den Wachwechsel und den Buckingham Palace in London sieht nicht verpassen.

Buchen Sie eine Tour durch den Buckingham Palace

10. Besichtigung der Stadt mit dem Sightseeing-Bus

Sightseeing-Bus| ©KK70088
Sightseeing-Bus| ©KK70088

Eine weitere Möglichkeit, sich in London fortzubewegen, ist die Fahrt mit einem der zahlreichen Sightseeing-Busse, die zu jeder Tages- und Nachtzeit im Stadtzentrum verkehren. Mit ihnen können Sie die Stadt aus der Höhe bewundern, bequem sitzen und an jeder der Hunderte von Haltestellen so oft ein- und aussteigen (ihr berühmtes "Hop on-Hop off"), wie Sie möchten, entlang all dessen, was man in der wunderbaren Metropole London sehen kann und sollte.

Es gibt mehrere Reisebusunternehmen, darunter Big Bus Tours, The Original Tour, Vintage Tour und Golden Tours, die mit Big Bus eine Partnerschaft mit dem London Pass eingegangen sind. Alle funktionieren nach demselben Prinzip und umfassen physische Führer oder Audioguides in mehreren Sprachen. Sie unterscheiden sich jedoch in den Routen und der Anzahl der Routen, in den Preisen, die bei Vorbestellung und Online-Kauf immer günstiger sind, sowie in bestimmten Leistungen und Angeboten.

Buchen Sie Ihren Platz im London Sightseeing Bus

11. Spaziergang durch den Hyde Park

Hyde Park| ©ben.snider
Hyde Park| ©ben.snider

Ein weiteres Muss bei einer Reise nach London ist ein Park, so seltsam das auch klingen mag. Es ist der größte und berühmteste Park der Stadt, in dem man zwischen einem riesigen See, verschiedenen Denkmälern, einem Rosengarten und den Gärten und dem Kensington Palace spazieren gehen kann, den man auch von innen besichtigen kann.

12. Siehe Harry Potter's London

Leadenhall-Markt| ©Simon Rae
Leadenhall-Markt| ©Simon Rae

Harry Potter London Touren. Für echte Fans der berühmtesten Zauberer-Saga der Geschichte oder für alle, die sich amüsieren wollen, vor allem, wenn sie mit Kindern unterwegs sind, gehören Harry-Potter-Touren zu den unterhaltsamsten Unternehmungen, ganz gleich, ob Sie die realen Orte besuchen , die die Geschichten der Harry-Potter-Saga inspiriert haben, oder ob Sie in speziellen Geschäften Harry-Potter-Souvenirs kaufen.

Wenn du Lust auf mehr hast, wie wäre es, Tickets für den Harry Potter Studios Park zu buchen? Tun Sie es einfach im Voraus, damit Sie nicht Gefahr laufen, Ihre Harry Potter Park Tickets auf dem Schwarzmarkt zu finden. In dieser Attraktion können Sie durch das Schloss Hogwarts oder den Verbotenen Wald spazieren, als ob Sie in den Filmen wären. Und falls Sie sich fragen, wie Sie von London aus zu den Harry Potter Studios kommen, zögern Sie nicht!

Tickets für Harry Potter Studios kaufen

13. Kultur im Britischen Museum

Das Innere des Britischen Museums| ©Tamara Menzi
Das Innere des Britischen Museums| ©Tamara Menzi

Es wurde 1759 eingeweiht und beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Schlüsselwerken der Menschheitsgeschichte, vom Stein von Rosette im Ägyptischen Saal bis zu den Marmoren des Parthenon in Athen oder einem Moai von der Osterinsel.

14. Spaziergang über den Trafalgar Square

Trafalgar Square| ©a.canvas.of.light
Trafalgar Square| ©a.canvas.of.light

Er ist einer der beliebtesten Plätze Londons, auf dem Sie die 50 Meter hohe Nelson-Säule bewundern können, die zu Ehren des Admirals und seines Sieges in der Schlacht von Trafalgar errichtet wurde.

15. Machen Sie eine Kreuzfahrt auf der Themse

Themse-Flusskreuzfahrt| ©Luca Vavassori
Themse-Flusskreuzfahrt| ©Luca Vavassori

Sie befahren die Gewässer des Londoner Flusses, und ich halte sie für ein Muss, um zumindest einmal eine andere Perspektive der Stadt zu sehen. Für diese komfortablen Themse-Kreuzfahrten gibt es eine Reihe von Optionen, von der einfachen einstündigen Tour bis hin zur Themse-Dinner-Kreuzfahrt der Extraklasse.

Es gibt Themse-Kreuzfahrten für alle Preisklassen. Sie können auch ein flexibles Tagesticket erwerben, mit dem Sie im Laufe des Tages beliebig oft auf das Boot steigen und wieder aussteigen können, so dass Sie sich bequem von einem Ende der Stadt zum anderen bewegen können, während Sie sich von den langen Spaziergängen erholen.

Buchen Sie eine Themse-Kreuzfahrt

16. St. James's Park

St. Jame's Park| ©Andrés Motta
St. Jame's Park| ©Andrés Motta

Er befindet sich in der Nähe des Buckingham Palace und ist einer der königlichen Parks Londons, der von den Londonern wegen seiner schönen Gärten und lustigen Kinderspielplätze am meisten geliebt wird.

17. Besuchen Sie das Naturhistorische Museum

Naturhistorisches Museum| ©Kevin Mueller
Naturhistorisches Museum| ©Kevin Mueller

In diesem beeindruckenden Museum sind spektakuläre Nachbildungen aller Tierarten der Erde zu sehen, darunter atemberaubende Nachbildungen von Dinosauriern und ein erstaunliches Skelett eines Blauwals.

18. Lassen Sie sich von den Lichtern des Picadilly Circus verzaubern

Picadilly Circus Lichter bei Nacht| ©Alex Holyoake
Picadilly Circus Lichter bei Nacht| ©Alex Holyoake

Dieser kleine Platz an der Kreuzung mehrerer Straßen ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Auswärtige und zeichnet sich durch große Videoleinwände, Neonreklamen und den berühmten Brunnen mit der Skulptur des Eros aus. Vom Piccadilly Circus aus erreichen Sie eine der berühmtesten Einkaufsstraßen der Stadt, die Oxford Street.

19. Machen Sie einen Tagesausflug von London aus

Stonehenge| ©Debbie Grap
Stonehenge| ©Debbie Grap

Wenn Sie das Glück haben, eine lange Reise vor sich zu haben, oder wenn Sie London schon einmal besucht haben, können Sie Ihre Reise nutzen, um andere Wunder zu entdecken, die von der Hauptstadt aus leicht zu erreichen sind. Von London aus gibt es Touren für alle Interessen und mit verschiedenen Möglichkeiten, nur einen Ort zu besuchen oder den Tag mit dem Besuch mehrerer Orte zu füllen, wie bei der Tour nach Stonehenge und Bath.

Sie können den berühmtesten und geheimnisvollsten Megalithkomplex der Welt, der 5.000 Jahre alt ist, entdecken , indem Sie auf einer Reise von London aus Stonehenge besuchen; die berühmten und malerischen Universitätsstädte Oxford und Cambridge; das mittelalterliche Warwick Castle und seine wunderbaren Gärten oder das Schloss Windsor, das seit mehr als 900 Jahren der Sitz der britischen Königsfamilie ist.

Alternativ können Sie die ländliche Landschaft der Cotswolds erkunden, eine der schönsten Städte des Landes, Bath, besuchen und die Magna Carta in Salisbury oder Shakespeares Geburtsort Stratford-on-Avon entdecken.

Sie können diese Orte mit alternativen Verkehrsmitteln wie Bus oder Bahn erreichen, aber es gibt auch einige geführte Touren, die informativer, bequemer und sogar billiger sind als eine Reise auf eigene Faust.

Buchen Sie eine Tour von London aus

Stonehenge von London aus, ein Muss für jeden Besucher

Wenn Sie mich fragen, ob ich mich für einen Ausflug entscheiden muss, dann ist es Stonehenge. Aufgrund des historischen Wertes dieser Anlage lohnt es sich, von London aus nach Stonehenge zu fahren, entweder auf eigene Faust oder im Rahmen einer organisierten Tour. Es gibt viele Dinge, die man in Stonehenge tun kann und die einen mit einem guten Geschmack im Mund zurücklassen, aber das Beste ist zweifelsohne ein Besuch von Stonehenge während der Sommersonnenwende. Wenn Sie sich die Jahreszeit aussuchen können , in der Sie Stonehenge besuchen, sollten Sie nicht zögern, denn das Erlebnis wird Sie sprachlos machen.

Buchen Sie eine Tour nach Stonehenge von London aus

20. Machen Sie eine Fahrradtour durch die Stadt

Radfahren in London| ©Luca Bolatti Guzzo
Radfahren in London| ©Luca Bolatti Guzzo

Auf dieser Fahrradtour lernen Sie die Geschichte der Stadt und mehr als 12 ihrer wichtigsten Attraktionen kennen, darunter Big Ben, Westminster Abbey, die Wachablösung am Buckingham Palace, die Straßenkünstler von Covent Garden und Trafalgar Square.

21. Besuchen Sie Madame Tussauds

Madame Tussauds London| ©Citizen59
Madame Tussauds London| ©Citizen59

Es gilt als "Londons beliebteste Touristenattraktion" und ist dank seiner atemberaubenden Wachsreproduktionen von 250 der bekanntesten Persönlichkeiten aus der Geschichte des Kinos, der Politik, der Musik, des Sports und des Showbusiness eine der besten Attraktionen für einen Besuch mit den Kleinen.

Und jetzt gibt es zusätzlich zu allem, was es bei Madame Tussauds London zu sehen gibt, auch noch superlustige Erlebnisse über Sherlock Holmes, Star Wars, Marvel und die Geschichte Londons an Bord des Spirit London Ride. Informieren Sie sich über die Arten von Eintrittskarten für Madame Tussauds

Eintrittskarten für Madame Tussauds kaufen

22. Geschäft in Candem Stadt

Candem Stadt| ©Javi Vte Rejas
Candem Stadt| ©Javi Vte Rejas

Wenn Sie ein Londoner Souvenir der anderen Art suchen, müssen Sie dieses malerische und beliebte Viertel besuchen. Hier befindet sich der größte Markt der Stadt mit über 1.000 Geschäften und Straßenständen, an denen Sie bei Live-Musik essen können. Wenn Sie sich in der Gegend umsehen, werden Sie sicher einige der geheimen Londoner Orte finden, die in keinem Reiseführer stehen.

23. Die beste Kunst, in der Nationalgalerie

Nationalgalerie| ©Anas Miah
Nationalgalerie| ©Anas Miah

Diese renommierte Kunstgalerie beherbergt eine beeindruckende Sammlung von Gemälden so genialer Künstler wie Van Gogh, Michelangelo, Rembrandt, Velázquez, Goya und vielen anderen.

24. Besuchen Sie das Shakespeare's Globe

Das Globe-Theater| ©Marcus Meissner
Das Globe-Theater| ©Marcus Meissner

Wenn Sie den berühmten Film "Shakespeare in Love" gesehen haben, werden Sie eine Vorstellung davon bekommen, was Sie bei diesem Besuch des rekonstruierten elisabethanischen Theaters sehen werden, in dem Shakespeares berühmteste Stücke aufgeführt wurden und wo Sie etwas über das Schreiben von Theaterstücken im London des 16.

25. Betreten Sie den Londoner Kerker

Londoner Kerker
Londoner Kerker

Wer sich ein wenig mit der Geschichte der Stadt London auskennt, weiß, dass sie mehr als nur eine dunkle Episode zu bieten hat... Sie haben wahrscheinlich schon von Jack the Ripper oder Sweeney Todd gehört, aber haben Sie auch schon von der Gunpowder Plot oder dem Großen Brand von London gehört? Wenn Sie Eintrittskarten für das London Dungeon Museum kaufen, werden Sie interaktive Shows finden, die Ihnen von all diesen und anderen ebenso schaurigen Ereignissen erzählen. Machen Sie sich bereit, sich für rund 30 Euro in den Kerkern der englischen Hauptstadt zu gruseln.

Tickets für London Dungeon kaufen

26. Staunen Sie im Sea Life Aquarium

Sea Life Aquarium
Sea Life Aquarium

Reisen Sie mit Kindern nach London oder sind Sie tierlieb? In jedem Fall ist ein Besuch im Sea Life Aquarium ein toller Abschluss Ihrer Reise nach London. Es ist nicht nur das größte Aquarium Englands, sondern bietet auch Themenbereiche, interaktive Aktivitäten und einen erstaunlichen Glastunnel, von dem aus man die mehr als 500 Arten sehen kann, die im Sea Life Aquarium leben. Tickets sind ab 34 Euro erhältlich.

Eintrittskarten für das Sea Life Aquarium kaufen

27. Ein Musical im West-End sehen

Das Phantom der Oper
Das Phantom der Oper

Wer hat noch nicht von Londoner Musicals gehört? Eine davon live zu erleben, ist eine Erfahrung, die man nie vergisst. Unter den besten Musicals in Londons West-End finden Sie einige der berühmtesten, wie Les Miserables und Phantom der Oper. Wenn Sie es sich leisten können, zögern Sie nicht, es zu einem Ihrer Londoner Ausgehpläne zu machen: Die Show ist ihr Geld wert und für viele davon brauchen Sie nicht einmal Englisch zu können, da die Musik und die Inszenierung mehr vermitteln als Worte.

Tickets für Londoner Musicals kaufen

28. Essen wie ein König in London, ohne viel Geld auszugeben

Essen und Getränke
Essen und Getränke

Auch wenn es nicht so aussieht, ist es möglich, in einer so teuren Stadt wie London gut zu essen, ohne pleite zu gehen, selbst wenn Sie in der Nähe des London Eye oder von The Shard essen möchten. Als eine der kosmopolitischsten Städte der Welt ist das kulinarische Angebot sehr vielfältig und es gibt Restaurants für jeden Geldbeutel.

Damit Sie nicht in die typische "Touristenfalle" tappen, gebe ich Ihnen im Artikel Die besten Food-Touren in London eine Liste von 10 tollen Restaurants, in denen Sie während Ihrer Reise essen können. Sie werden Optionen für jeden Geschmack finden!

29. Verzichten Sie nicht auf Komfort bei der Ankunft

Landung eines Flugzeugs in London
Landung eines Flugzeugs in London

Wenn wir in einer neuen Stadt ankommen, können wir es kaum erwarten, in unser Hotel zu kommen, unsere Koffer abzustellen und uns die Stadt anzusehen. Bevor wir das tun, müssen wir leider noch eine weitere lästige Sache erledigen: den Flughafen. Wissen Sie, wie Sie vom Flughafen Stansted ins Zentrum von London, vom Flughafen Luton nach London, vom Flughafen Gatwick ins Stadtzentrum und vom Flughafen Heathrow zu Ihrem Hotel in London kommen?

An öffentlichen Verkehrsmitteln wird es Ihnen nicht mangeln, aber ich rate Ihnen, im Voraus einen privaten oder gemeinsamen Transfer zu buchen. Der Vorteil? Sie müssen nicht auf Ihre Ankunft warten und können sich bequem fortbewegen.

Buchen Sie Ihren Flughafentransfer

30. Wählen Sie die beste Zeit für einen Besuch in London

Hyde Park zu Weihnachten
Hyde Park zu Weihnachten

Wann ist die beste Zeit für eine Reise nach London? Das ist eine schwierige Frage, denn jede Jahreszeit hat ihren eigenen Charme. Ob Sie nun im Sommer, Winter, Frühling oder Herbst nach London reisen, Sie werden feststellen, dass die Stadt ihren eigenen Charme hat. Aber London zu Weihnachten zu besuchen, ist eine meiner Lieblingsoptionen, weil die Stadt zu dieser Zeit so schön geschmückt ist und es dort viele festliche Aktivitäten gibt. Wenn Sie noch nicht überzeugt sind, sollten Sie auf jeden Fall einen Blick auf diese Beiträge werfen, in denen ich Ihnen sage, was Sie in jedem Monat des Jahres in London unternehmen können:

Wenn Sie nach der Lektüre all dessen, was London zu bieten hat, überwältigt sind und Zweifel haben, wie Sie das Beste aus Ihrem Aufenthalt machen können, empfehle ich Ihnen, diese Beiträge darüber zu lesen, was man in London je nach den Tagen, die Sie in der britischen Hauptstadt verbringen werden, sehen und unternehmen kann. Ich wünsche Ihnen eine gute Reise!