Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

London im Oktober: Empfehlungen und Tipps damit du die Stadt genießen kannst

Was können Sie im Oktober in London unternehmen? Beachten Sie diese tollen Angebote!

Isabel Catalán

Isabel Catalán

9 Minuten lesen

London im Oktober: Empfehlungen und Tipps damit du die Stadt genießen kannst

Luftaufnahme der Londoner City vom Sky Garden aus | ©MJ Tangonán

London ist eine Stadt voller Leben und in ständiger Bewegung - es gibt immer etwas Faszinierendes zu tun!

Der Oktober ist auch ein Monat voller lustiger Veranstaltungen und Aktivitäten, die Sie während Ihres Aufenthalts in der britischen Hauptstadt unterhalten werden - sehen Sie sich an, was man im Oktober in London alles unternehmen kann!

1. Holen Sie sich Ihre besten Schnappschüsse von London von einem Kreuzfahrtschiff aus

Kreuzfahrten London|©Arno van Marrewijk
Kreuzfahrten London|©Arno van Marrewijk

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als den Oktober, wenn die Temperaturen noch mild sind, um eine Kreuzfahrt auf der Themse zu unternehmen, die Sie in ihren Bann ziehen wird.

Sie haben eine wunderbare Aussicht auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser schillernden Stadt, wie das London Eye, Big Ben, den Tower of London... und Sie erhalten die besten Fotos Ihrer Reise, während Sie dank der Live-Erzählung alle Details und die Geschichte der Stadt erfahren.

Sie haben zahlreiche Möglichkeiten mit unterschiedlichen Fahrplänen, Preisen und Leistungen, um dieses Erlebnis zu genießen. Hier sind ein paar Vorschläge:

Buchen Sie eine Themse-Kreuzfahrt

2. Tauchen Sie ein in die Welt von Harry Potter

Harry Potter in London|©New York Habitat
Harry Potter in London|©New York Habitat

Wenn Sie eine Leidenschaft für Harry Potter haben, sind Sie am richtigen Ort. In London gibt es zahlreiche Aktivitäten rund um die Romansaga von J. K. Rowling.

Zum einen haben Sie die Möglichkeit, an einer Harry-Potter-Tour teilzunehmen oder, meine Empfehlung, ein ** Ticket für den Warner Bros. Studio Harry Potter Park zu kaufen**. Für welche Option entscheiden Sie sich?

Buchen Sie Tickets für Kew Gardens

3. Machen Sie einen Ausflug nach Stonehenge

Stonehenge|©Mark H. Anbinder
Stonehenge|©Mark H. Anbinder

Und weiter geht's mit einer weiteren literarischen Saga: Kennen Sie die Serie Outlander? Wenn ja, sollten Sie eine Tour nach Stonehenge von London aus buchen, der Stadt, in der Diana Gabaldons Werk beginnt.

Diese Tour beinhaltet einen Hin- und Rücktransfer von London, so dass Sie sich keine Gedanken über die Anreise machen müssen. Außerdem steht Ihnen ein Audioguide zur Verfügung, so dass Sie kein Detail verpassen, und Sie haben die Möglichkeit, ein typisches Menü einzuschließen.

Diese Tour dauert etwa 6 Stunden und kostet ab 82 Euro.

Buchen Sie einen Ausflug nach Stonehenge

4. Besuchen Sie das Japan-Festival von Kew Gardens

Das Japan-Festival der Kew-Gärten| ©Koji Moriya
Das Japan-Festival der Kew-Gärten| ©Koji Moriya

Wenn Sie während Ihres Urlaubs in London unbedingt den Kyoto Garden besuchen möchten (einen der geheimnisvollsten Orte in der britischen Hauptstadt ), könnte Sie auch das Kew Gardens' Japan Festival interessieren, eine der faszinierendsten Veranstaltungen, die im Oktober stattfinden.

Der Herbst in London ist die ideale Zeit, um sich in den Gärten und Parks Londons zu verlieren. Die Landschaft verwandelt sich und gibt den Weg frei für eine Explosion von erstaunlichen Farben, die Sie mit Ihrer Kamera einfangen möchten. Das gilt insbesondere für das Japan Festival in Kew Gardens, wo Sie einen Monat lang die japanische Kultur und Kunst feiern können, während Sie die Vegetation dieses beeindruckenden botanischen Gartens betrachten.

Darüber hinaus gibt es während des Festivals zahlreiche Aktivitäten wie Ausstellungen, Musik- und Tanzaufführungen, Ikebana-Workshops (japanische Blumenbinderei) und vieles mehr. Buchen Sie Ihre Tickets für Kew Gardens und notieren Sie sich dieses herbstliche Vergnügen in Ihrem Kalender!

Buchen Sie Tickets für Kew Gardens

5. Auf den Spuren von Jack the Ripper durch die Straßen von London

Besuchen Sie das Jack the Ripper Museum auf Tour| ©Matt Brown
Besuchen Sie das Jack the Ripper Museum auf Tour| ©Matt Brown

Eine weitere Möglichkeit, London im Oktober zu besuchen, wenn Ihr Besuch mit Halloween zusammenfällt, ist eine Tour durch Jack the Ripper's London, die Ihnen die schaurigste Seite der Stadt zeigen wird.

Dabei lernen Sie nicht nur die Geschichte dieses berühmten und skrupellosen Serienverbrechers kennen, sondern entdecken auch andere gruselige Schauplätze der schwarzen Legende Londons, wie die Pestgruben, das erste psychiatrische Krankenhaus, das Traitor's Gate, den Tower of London oder einige Spukviertel im East End. Sind Sie bereit für eine schaurige Zeit?

Buchen Sie eine Tour durch Jack the Ripper London

6. Ziehen Sie Ihr bestes Kostüm an und gehen Sie aus und haben Sie Spaß an Halloween

Bereit für Halloween| ©radiographie
Bereit für Halloween| ©radiographie

Wenn Ihr Aufenthalt in London mit Halloween zusammenfällt, denken Sie daran, ein Kostüm einzupacken, denn in der Nacht zum 31. Oktober werden Sie in einigen der Clubs der britischen Hauptstadt feiern wollen.

Aber wo soll man hingehen? Hier sind einige der besten Orte, um nachts in London auszugehen:

  • Notting Hill & Marble Arch: Ideal für das jüngere Publikum. Hier gibt es sowohl Bars als auch Pubs, in denen man einen Happen essen kann.
  • Camden: Für alle, die eine entspannte Indie-Atmosphäre suchen, um das Londoner Nachtleben zu genießen.
  • Brixton: Wenn Sie Lust auf Live-Musik haben, werden Sie von den Bars in Brixton nicht enttäuscht sein.
  • Piccadilly Circus: Wenn Sie sich in einer beliebten Atmosphäre bewegen und kommerzielle Musik hören wollen, um eine gute Zeit mit Freunden zu verbringen.

Und wenn Sie sichergehen wollen, dass Sie Ihren Plan nicht verpassen, haben Sie die Möglichkeit, eine Geistertour zu buchen:

Eine Geistertour buchen

7. Erkunden Sie den Tower of London

Das Innere des Tower of London| ©Doug Kerr
Das Innere des Tower of London| ©Doug Kerr

Wenn Sie im Oktober London besuchen, können Sie Halloween nutzen, um den Tower of London zu erkunden, eine alte Festung, die seit fast einem Jahrtausend besteht und eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Stadt ist, weil sie durch ihre gruselige Geschichte und die Ereignisse, die hier stattfanden, eine Mischung aus Schrecken und Mysterium vermittelt.

Die zweite Frau von König Heinrich VIII. wurde wie so viele andere im Tower of London hingerichtet, und man sagt, dass der Geist von Anne Boleyn mit ihrem Kopf unter dem Arm im Green Tower umherwandert.

Aber keine Sorge, wahrscheinlich werden Sie dort nicht Zeuge übernatürlicher Ereignisse, aber Sie werden viele niedliche kleine Krähen sehen, die um das Monument herumschwirren - sie sind dort eine echte Attraktion!

Buchen Sie Ihr Ticket für den Tower of London

8. Stoßen Sie auf dem Oktoberfest mit einem Bier an

Bieranstich| ©Tembela Bohle
Bieranstich| ©Tembela Bohle

DasOktoberfest wurde im 19. Jahrhundert in München ins Leben gerufen, aber die Freude, die gute Stimmung und der Bierkult haben dazu geführt, dass dieses Fest Grenzen überschreitet und heute auf der ganzen Welt im Oktober gefeiert wird.

Und London ist da keine Ausnahme! Canada Water, Ealing und Canary Wharf sind die Orte, die ausgewählt wurden, um die Zelte aufzustellen, in denen man eine gute Zeit mit riesigen Bieren, Brezeln und guter Musik verbringen kann.

Wenn Sie mitfeiern möchten, empfehle ich Ihnen, früh zu kommen, um einen guten Platz in den Zelten zu finden, denn das Oktoberfest ist eines der am meisten erwarteten Ereignisse des Jahres und es ist immer bis auf den letzten Platz gefüllt. Und wenn es Ihnen an Erfahrung mangelt, können Sie eine Radtour mit einer Brauereibesichtigung buchen.

Buchen Sie eine Radtour mit Brauereibesuch

9. Genießen Sie das Lichtfestival Illuminature

Illuminatur-Festival| ©SecretLondon
Illuminatur-Festival| ©SecretLondon

Wer liebt nicht ein gutes Lichterfest? Im Oktober findet das Illuminature Festival im London Wetland Centre in Barnes statt, einem Zentrum zur Beobachtung von Wildtieren, in dem eine Vielzahl von Vögeln, Amphibien, Schmetterlingen und anderen Lebewesen zu Hause ist.

In der Abenddämmerung können Sie die Natur auf eine andere und sehr originelle Weise erkunden, indem Sie durch die Teiche und Schilfgebiete spazieren, die mit riesigen Lichttunneln, farbenfrohen Seerosen und großen Laternen, die Tiere wie Schwäne, Eulen, Flamingos und andere darstellen, geschmückt sind.

Um an der Aktivität teilzunehmen, benötigen Sie ein Ticket, das Sie auf der Website des Zentrums buchen können, und wenn Sie das Zentrum verlassen, haben Sie ein paar tolle Fotos, die Sie auf Instagram hochladen können!

10. Bringen Sie Ihre kulturelle Seite zum Vorschein und besuchen Sie die Londoner Kunstmessen

Auf der Frieze London| ©Yin Xiuzhen
Auf der Frieze London| ©Yin Xiuzhen

Londons Museen sind ein wahres Wunderwerk, und Sie werden einige wahre Kunstschätze bewundern können. Wenn Sie diese jedoch schon ein paar Mal besucht haben und etwas anderes sehen möchten, gibt es im Oktober zwei der wichtigsten Kunstmessen der britischen Hauptstadt, die Künstler aus der ganzen Welt anziehen.

Die eine ist die Frieze London im Regent's Park, die andere die The Other Art Fair im Osten Londons.

Wenn Sie sich kulturell betätigen und ein einzigartiges Souvenir von Ihrem Aufenthalt in der Stadt mit nach Hause nehmen möchten, empfehle ich Ihnen, sich über die neuesten Entwicklungen in diesem Sektor zu informieren.

11. Feiern Sie die London Cocktail Week... den ganzen Monat lang!

Genießen Sie einen guten Cocktail| ©Elzio Pilan Junior Pilan Films
Genießen Sie einen guten Cocktail| ©Elzio Pilan Junior Pilan Films

Wenn es zu Ihren liebsten Urlaubsplänen gehört, sich schick zu machen und bis spät in die Nacht auszugehen, dann ist der Oktober Ihre Chance, das weltweit größte Cocktail-Festival in London zu erleben: die London Cocktail Week.

Was mit einer Woche begann, war so erfolgreich, dass es auf den ganzen Monat ausgedehnt wurde und nun über 200 Bars und Pubs umfasst, in denen köstliche Cocktails serviert werden, die von den talentiertesten Barkeepern der Stadt zubereitet werden, sowie Pop-ups, Veranstaltungen und Workshops.

Mit einem Armband der London Cocktail Week haben Sie Zugang zu exklusiven Cocktails für 7 £ in einigen der besten Bars der britischen Hauptstadt. Gefällt Ihnen die Idee? Dann empfehle ich Ihnen, sich auf der Website des Festivals über einige der besten Bars zu informieren.

12. Triff dich mit den größten Superhelden der Welt

Menschen in Kostümen auf der London ComicCon| ©sharky-san
Menschen in Kostümen auf der London ComicCon| ©sharky-san

Wenn du ein Fan von Comics und Videospielen bist, hast du Ende Oktober einen Termin bei der MCM London ComicCon im ExCeL London im Osten der Stadt.

Es ist Großbritanniens größte Popkultur-Convention mit drei Tagen voller Treffen, Panels, Cosplay-Events und einer ganzen Reihe anderer Aktivitäten! Die Besucher der MCM London ComicCon können sich verkleiden und sogar an den EuroCosplay-Wettbewerben teilnehmen. Du wirst eine tolle Zeit haben und einige der coolsten Bilder deines Urlaubs machen.

Also zögere nicht, dein bestes Kostüm für deine Reise nach London einzupacken - zwischen Halloween und MCM wirst du eine Menge davon haben!


Wie ist die Temperatur im Oktober in London?

Herbst in Waterloo Gardens| ©carlfbagge
Herbst in Waterloo Gardens| ©carlfbagge

Der Herbst ist eine fantastische Zeit, um nach London zu reisen und alles zu genießen, was es in London zu tun gibt. Die Höchsttemperaturen liegen bei 16ºC, die Tiefsttemperaturen bei 11ºC.

Die Temperaturen sind daher für Besichtigungen in der Stadt sehr angenehm, da es nicht mehr so heiß ist wie im Sommer und die Nächte kühler werden. Außerdem gibt es im Oktober weniger Besucher und die Preise sind niedriger als in den vorangegangenen Monaten.

Buchen Sie eine Reise nach Downton Abbey und Oxford

Wie stark ist die Touristensaison im Oktober?

Big Ben am Palace of Westminster vom London Eye aus| ©TheeErin
Big Ben am Palace of Westminster vom London Eye aus| ©TheeErin

London im Oktober zu erkunden, ist ein Vergnügen. Im Gegensatz zum Sommer gibt es im Herbst weniger Touristen, was sich in niedrigeren Preisen für Flüge und Unterkünfte niederschlägt - es ist einfacher, ein gutes Schnäppchen zu machen!

Außerdem ist die Atmosphäre in London ruhiger, da es weniger Touristen als im Sommer gibt und die Warteschlangen vor den wichtigsten Attraktionen der Stadt kürzer sind. Es ist die ideale Zeit, um ein Musical in London zu buchen, wie z. B.:

Buchen Sie Ihr Ticket für ein Musical in London

Wie hoch sind die Preise in London im Oktober?

Bezahlen beim Einkaufen| ©David Dvořáček
Bezahlen beim Einkaufen| ©David Dvořáček

Im Oktober nach London zu reisen, ist nicht nur aus wettertechnischer Sicht eine gute Idee, sondern auch aus wirtschaftlicher Sicht. Wenn Sie über ein kleineres Budget verfügen, werden Sie leichter günstige Preise finden, da die Stadt nicht so überlaufen ist wie im Sommer oder zu Weihnachten.

Buchen Sie eine Führung durch das British Museum

Was sollte man für London im Oktober einpacken?

Packen Sie Ihre Koffer| ©Vlada Karpovich
Packen Sie Ihre Koffer| ©Vlada Karpovich

Wenn Sie London im Oktober besuchen, sollten Sie mehrere Kleidungsschichten einpacken, da das Wetter etwas wechselhaft sein kann. Die Tagestemperaturen sind tagsüber noch angenehm, während die Abende eher kühler sind. Außerdem regnet es in dieser Jahreszeit häufiger, so dass Sie unbedingt einen Regenschirm einpacken sollten.

Ein weiteres Muss in Ihrem Koffer, wenn Sie im Oktober nach London reisen, ist ein gutes Faschingskostüm. Sie brauchen es, wenn Sie zu einer Halloween-Party gehen oder die MCM London ComicCon besuchen.

Buchen Sie den London Sightseeing Bus