Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Die besten 9/11-Touren in New York

Der 11. September ist etwas, das für Generationen im kollektiven Gedächtnis verankert sein wird. Wenn Sie den Opfern des 11. Septembers Tribut zollen oder sich an diese Ereignisse erinnern und Einzelheiten erfahren möchten, können Sie sich für eine der besten 9/11-Touren in New York entscheiden.

Ana Caballero

Ana Caballero

9 Minuten lesen

Die besten 9/11-Touren in New York

9/11-Denkmal in New York | ©Olivier Bruchez

Seit den tragischen Ereignissen des 11. September 2001 wurden in New York City mehrere Orte des Gedenkens und der Würdigung der Protagonisten des 11. Septembers errichtet, wie z. B. das 9/11 Memorial and Museum, das seit seiner Errichtung zu einem der wichtigsten Orte der Stadt geworden ist.

In New York gibt es eine Menge zu tun. Wenn Sie eine Reise nach New York planen, sollten Sie nicht zögern, eine der vielen Touren zu buchen, die zum 11. September angeboten werden. Egal, ob Sie nur die 9/11-Sehenswürdigkeiten besichtigen wollen oder ob Sie es vorziehen, andere Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besuchen, Sie werden sicherlich mehrere Alternativen finden, die Ihren Wünschen, Ihrer Zeit und Ihrem Budget entsprechen.

1. 9/11 All-Access Tour: Ground Zero, das National 9/11 Memorial and Museum und das One World Observatory

Spaziergang um Ground Zero| ©Hellotickets
Spaziergang um Ground Zero| ©Hellotickets

Diese 9/11-Tour durch New York ist eine der umfassendsten und umfasst alle wichtigen Sehenswürdigkeiten im Zusammenhang mit dem 11. September. Es handelt sich um einen Rundgang mit einem Führer, der persönlich mit der Tragödie vom 11. September in Verbindung steht und Ihnen Einzelheiten über die Geschehnisse am Tag des Anschlags und in den darauffolgenden Tagen erzählt.

Dies ist eine unverzichtbare Tour, denn Sie erhalten Informationen aus erster Hand und können die Tragödie mit den Augen der Protagonisten dieses Tages erleben: den Menschen in New York.

Einer der beliebtesten Orte für Besucher ist der Survivor Tree, ein Zeugnis und Symbol für den Widerstand der Stadt New York und der New Yorker gegen die Anschläge.

Der Besuch des 9/11-Museums, der Gedenkstätte, des Survivor Tree und des One World Observatory ist im Preis inbegriffen. Die Abfahrtszeiten können zum Zeitpunkt der Buchung gewählt werden.

9/11 All-Access Tour Details von Interesse

  • Preis: Der Preis beträgt etwa 101 Euro pro Person.
  • Dauer: Die Tour dauert 5 Stunden.
  • Transportmittel: Ein Teil der Tour wird zu Fuß zurückgelegt und der Transport von einem Ort zum anderen kann mit einem Unternehmen oder öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgen.
  • Vorteile dieser Option: Die Eintrittsgelder sind im Preis inbegriffen und der Fremdenführer ist mit den Ereignissen persönlich vertraut.
  • Nachteile dieser Option: Die Sprache der Tour ist Englisch, es gibt keinen englischsprachigen Führer.

Buchen Sie eine 9/11-Tour mit Eintritt zum One World Observatory

2. Tour zur Freiheitsstatue und zum 9/11 Memorial

9/11-Denkmal| ©Camilo
9/11-Denkmal| ©Camilo

Dies ist eine weitere der besten 9/11-Touren in New York, wenn Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zusammenhang mit diesen Ereignissen sowie andere interessante Orte in New York City und New Jersey sehen möchten, da die Tour auch andere Aktivitäten umfasst.

Auf dieser Tour besichtigen Sie neben dem 9/11 Memorial auch die Wall Street, fahren mit der Fähre zur Freiheitsstatue, nach Ellis Island, New Jersey und zum New Yorker Hafen.

Bitte beachten Sie, dass diese Tour den 11. September nicht so ausführlich behandelt wie eine spezifischere 9/11-Tour.

Interessante Details der 9/11 Memorial and Statue of Liberty Access Tour

  • Preis: Der Preis beträgt etwa 55 Euro pro Person.
  • Dauer: Die Tour dauert etwa 4,5 Stunden.
  • Verkehrsmittel: Ein Teil der Tour wird zu Fuß zurückgelegt. Ellis Island ist mit der Fähre zu erreichen.
  • Vorteile dieser Option: Es gibt Audioguides in 9 verschiedenen Sprachen, darunter Spanisch.
  • Nachteile dieser Option: Die Eintrittskarten für das 9/11 Museum sind nicht im Preis enthalten.

Buchen Sie Ihre Führung durch den 9/11 Museums-Workshop

3. 9/11 Memorial und Tribute Museum Rundgang

Gedenkstätte und Museum| ©Paul Sableman
Gedenkstätte und Museum| ©Paul Sableman

Wenn Sie sich für 9/11 interessieren, aber nicht so viele Stunden mit demselben Thema verbringen möchten, können Sie sich für diese Art von 9/11-Touren in New York entscheiden, die nur das 9/11 Memorial and Tribute Museum besuchen.

Diese Tour findet ausschließlich zu Fuß statt, tragen Sie also bequeme Kleidung und Schuhe.

Da eine der Hauptsehenswürdigkeiten das 9/11 Memorial ist, werden Sie genügend Zeit haben, es zu besichtigen und einige Momente der Besinnung neben diesem beeindruckenden Denkmal zu verbringen.

9/11 Memorial and Tribute Museum Walking Tour Details von Interesse

  • Preis: Der Preis beträgt etwa 25 Euro pro Person.
  • Dauer: Sie dauert etwa 2 Stunden.
  • Verkehrsmittel: Die Tour wird ausschließlich zu Fuß durchgeführt.
  • Vorteile dieser Option: Es handelt sich um eine Tour mit einem englischsprachigen Führer.
  • Nachteile dieser Option: Die Eintrittspreise für das Museum und das 9/11-Memorial sind nicht im Preis enthalten.

Buchen Sie eine 9/11 Tour

4. Tour durch das World Trade Center mit Zugang zum 9/11-Museum und Observatorium ohne Wartezeiten

Eingang zum World Trade Center| ©Arild
Eingang zum World Trade Center| ©Arild

Dies ist zweifelsohne eine der besten 9/11-Touren in New York. Wenn Sie sich für diese Tour entscheiden, erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Ereignisse des 11. Septembers und besuchen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, darunter das One World Observatory, das stolz über New York City thront.

Wenn Sie sich für diese Tour entscheiden, haben Sie einen großen Vorteil: Sie müssen sich nicht anstellen, so dass keine Wartezeit entsteht, um die Sehenswürdigkeiten zu betreten, sondern Sie können die gesamte Zeit damit verbringen, die in der Tour enthaltenen Aktivitäten zu genießen. Auf dieser ca. 5-stündigen Führung besichtigen Sie das World Trade Center und haben Zugang zum 9/11-Museum und Observatorium mit bevorzugtem Eintritt, ohne Anstehen.

Details zur World Trade Center Tour mit Zugang zum 9/11-Museum und Observatorium (ohne Warteschlange)

  • Preis: Diese Tour kostet etwa 99 Euro pro Person.
  • Dauer: Sie dauert etwa 5 Stunden.
  • Verkehrsmittel: Diese Tour wird mit öffentlichen Verkehrsmitteln und zu Fuß durchgeführt.
  • Die Vorteile dieser Option: Alle Eintrittsgelder sind im Preis inbegriffen und Sie müssen garantiert nicht in der Schlange stehen, um zu den Monumenten zu gelangen.
  • Nachteile dieser Option: Da es sich um eine der begehrtesten Touren handelt, ist es manchmal schwierig, freie Termine zu bekommen, weshalb es ratsam ist, lange im Voraus zu buchen.

Buchen Sie Ihre Tickets für das 9/11 Memorial und Museum

5. Tour Freiheitsstatue, Ellis Island und 9/11 Memorial Pools

Ansichten von der Freiheitsstatue| ©Pierre Blache
Ansichten von der Freiheitsstatue| ©Pierre Blache

Dies ist eine weitere der vielen Optionen für Touren zum 11. September. Sie kann als eine der besten 9/11-Touren in New York angesehen werden, denn sie führt Sie direkt zu dem, was jeder von 9/11 sehen will, dem Denkmal, das wegen seiner markanten Form auch als "Memorial Pools" bekannt ist.

Wenn Sie New Yorks berühmteste Gedenkstätte für den 11. September besuchen möchten und einen Einheimischen fragen, wird er Ihnen mit Sicherheit sagen, dass Sie die Gedenkstätte besuchen müssen.
Es gibt noch viele weitere Aktivitäten in New York, die mit dem 11. September in Verbindung stehen. Wenn Sie jedoch nur die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sowie andere wichtige Orte in der Stadt, wie die Freiheitsstatue und die Insel, besuchen möchten, ist diese Tour genau das Richtige für Sie.

Der 9/11 Memorial Pools ist ein beeindruckendes Denkmal, sowohl wegen seiner baulichen Schönheit als auch wegen seiner Bedeutung als Tribut und Gedenkstätte für die Opfer.

Rund um die Gedenkstätte finden Sie die Namen all derer, die an diesem Tag starben. Die Gedenkstätte lädt zum Nachdenken und Erinnern ein, und die Behörden bitten Sie, bei Ihrem Besuch eine respektvolle Haltung einzunehmen.

Freiheitsstatue, Ellis Island & 9/11 Memorial Pools Tour Details

  • Preis: Der Preis für diese Tour beträgt etwa 71 Euro pro Person.
  • Dauer: Sie dauert etwa 5 Stunden.
  • Verkehrsmittel: Diese Tour wird mit öffentlichen Verkehrsmitteln, der Fähre und zu Fuß durchgeführt.
  • Vorteile dieser Option: Sie zeigt das emblematischste 9/11-Denkmal.
  • Nachteile dieser Option: Die Eintrittsgelder für die Gedenkstätte sind nicht im Preis enthalten.

Buchen Sie eine Tour zur Freiheitsstatue und zum 9/11 Memorial

So buchen Sie eine der besten 9/11-Touren in New York City

Eingang zum 9/11 Museum| ©Sylvi
Eingang zum 9/11 Museum| ©Sylvi

Die meisten der angebotenen Touren können online gebucht werden. Es gibt Unternehmen, die sich auf den Verkauf von Pauschalreisen spezialisiert haben und die besten 9/11-Touren in New York in ihr Portfolio aufnehmen.

Es ist ratsam, über ein spezialisiertes Unternehmen zu buchen, da Sie über diese einen sicheren Weg haben, die Reisepakete Ihrer Wahl zu kaufen, und auch die Preise sind immer viel günstiger, als wenn Sie direkt buchen.

Außerdem bieten die Unternehmen häufig Sonderaktionen für bestimmte Reiseziele an. Es ist daher ratsam, nach diesen Gelegenheiten Ausschau zu halten und die Seiten von Zeit zu Zeit zu besuchen, um keine Gelegenheit zu verpassen.

Ein weiterer Punkt, der für den Online-Kauf bei dieser Art von Unternehmen spricht, ist die Tatsache, dass Sie die Kommentare von Leuten sehen können, die die Touren bereits gekauft haben, und ihre Erfahrungen sind sehr hilfreich, wenn es darum geht, eine der angebotenen Touren zu wählen.

Buchen Sie eine 9/11-Tour

Tipps für die besten 9/11-Touren in New York City

Das Innere des 9/11-Museums| ©Pom'
Das Innere des 9/11-Museums| ©Pom'
  • Wenn Sie eine Stadt besuchen, ist es wichtig, dass Sie einige Sicherheitsempfehlungen beachten. Im Fall von New York sind viele Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und vor allem der gesunde Menschenverstand.
  • Wenn Sie an einer der 9/11-Touren oder einer anderen Tour teilnehmen, versuchen Sie, sich nie von der Gruppe zu trennen. Die Stadt ist riesig, mit Millionen von Einwohnern und Touristen, so dass Sie bei Ihrem ersten Besuch versuchen sollten, immer bei Ihrer Bezugsgruppe zu sein. Am besten nehmen Sie die Kontakte Ihres Reiseleiters und Ihres Hotels mit, denn wenn Sie versehentlich von der Gruppe getrennt werden, wissen Sie, wohin Sie zurückkehren oder wen Sie im Notfall anrufen können.
  • Wenn Sie Gedenkstätten und Denkmäler zum 11. September besuchen, denken Sie daran, dass es sich für Sie vielleicht um eine touristische Aktivität handelt, aber für die Menschen in New York ist es viel mehr als das, es ist ein Tribut und eine Gedenkstätte für die Opfer einer der schlimmsten Tragödien in der Geschichte der Stadt.
  • Viele Angehörige der Tausenden von Verstorbenen haben nur diese Gedenkstätte, um ihre Angehörigen zu betrauern, so dass ein respektvoller Besuch unerlässlich ist. Vermeiden Sie es, an diesen Orten der Kontemplation zu stören.
  • Denken Sie daran, bequeme Kleidung zu tragen. Die Touren können mehrere Stunden dauern und viele der Aktivitäten finden zu Fuß statt, daher ist es notwendig, sich bequem zu kleiden, besonders im Sommer, wenn die Temperaturen sehr hoch sein können.
  • Denken Sie daran, Sonnencreme, Sonnenbrille und einen Hut mitzunehmen. Es mag übertrieben erscheinen, aber 5 Stunden Fußmarsch im Sommer in New York ohne angemessenen Schutz können Sie rot wie eine Krabbe werden lassen, das weiß ich aus eigener Erfahrung.
  • Wenn Sie im Winter reisen, sollten Sie sich bewusst sein, dass es sehr kalt und schneereich ist, also treffen Sie alle Vorkehrungen, um warm und geschützt zu bleiben.
  • Wenn Sie Ihre Reise planen und wissen möchten, wann die beste Reisezeit ist, können Sie die Wettervorhersage für New York einsehen und mit mehr Sicherheit planen.

Was sind die Vorteile einer geführten 9/11-Tour in New York City gegenüber einem Besuch der Gedenkstätten und Denkmäler auf eigene Faust?

Nationale Gedenkstätte und Museum zum 11. September| ©Travis Wise
Nationale Gedenkstätte und Museum zum 11. September| ©Travis Wise

Wenn Sie sich fragen, was die Vorteile einer geführten 9/11-Tour in New York sind, ist der erste Vorteil zweifellos die Möglichkeit, die Gedenkstätten mit ausführlichen Erklärungen zu sehen, die Sie nicht haben, wenn Sie sich entscheiden, die Tour auf eigene Faust zu machen.

Ein Führer ist auch sehr praktisch, wenn Sie kein Englisch sprechen (es gibt viele Touren auf Spanisch). Die Preise für geführte Touren beinhalten in der Regel die Eintrittspreise für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von 9/11 und sind in den meisten Fällen günstiger, als wenn Sie die Eintritts- und Fahrkarten separat kaufen.

Ein weiterer Vorteil ist ein besseres Zeitmanagement. Wenn Sie sich in der Stadt nicht auskennen, kann es sehr schwierig sein, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von einem Ort zum anderen zu gelangen, und das kann in einer riesigen Stadt wie New York zu stundenlangem Zeitverlust führen, um von einem Ort zum anderen zu gelangen.

Wenn Sie eine U-Bahn-Haltestelle verpassen, kann dies zu stundenlangen Verspätungen führen, und Sie können einen ganzen Tag voller Besichtigungen verpassen, wenn Sie nicht rechtzeitig zu den geplanten Aktivitäten erscheinen, von denen viele genaue Anfangszeiten haben.

Ein weiterer zeitlicher Vorteil ist die Möglichkeit, die Warteschlangen zu überspringen. Wenn Sie sich für eine 9/11-Tour durch New York mit bevorzugtem Einlass entscheiden und so die langen Warteschlangen an einigen Monumenten vermeiden, haben Sie mehr Zeit für andere Aktivitäten in der Stadt.