Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Benutzung unserer Cookies einverstanden. Mehr erfahren.

Die besten Arten um von NY nach Niagara Fälle zu kommen

Sind Sie in New York und möchten die Niagarafälle besuchen? Ich werde Ihnen alle Details zur Anreise nennen, damit Sie die Option wählen können, die am besten zu Ihren Reiseplänen passt.

Ana Caballero

Ana Caballero

5 Minuten lesen

Die besten Arten um von NY nach Niagara Fälle zu kommen

Vom Wasserfall fallendes Wasser | ©ghjgklñdf

Die Niagarafälle liegen an der Grenze zwischen den Vereinigten Staaten und Kanada und sind daher von New York aus zu erreichen. Bedenken Sie nur, dass es eine ziemliche Entfernung ist, etwa 650 km von New York.

Wenn Sie beschlossen haben, dieses Naturwunder während Ihrer Reise nach New York zu besuchen, sollten Sie wissen, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, dorthin zu gelangen (Zug, Bus, Auto, Flugzeug...) und dass Sie dies im Rahmen einer organisierten Tour oder auf eigene Faust tun können. Es wird eine lange Reise sein, aber sie wird sich lohnen. Ich werde Ihnen mehr erzählen.

1. Die beste Art, die Niagarafälle von New York aus zu erreichen: eine organisierte Tour

Mann schaut auf Katarakt| ©Cameron Venti
Mann schaut auf Katarakt| ©Cameron Venti
  • Preis: ab 180 Euro
  • Betreibergesellschaften: Hellotickets
  • Gesamtdauer: ca. 22 Stunden
  • Empfehlenswert, wenn Sie sich entspannen und das Erlebnis genießen möchten.

Die beliebteste Option für alle, die die Niagarafälle von New York aus besuchen, ist die Teilnahme an einer organisierten Tour, die ich sehr empfehlen kann. Die Gründe? Sie müssen sich nicht um die Planung kümmern, vermeiden Pannen in letzter Minute und können Ihre Zeit optimal nutzen, was unterwegs sehr nützlich ist.

Es gibt zwei Arten von Touren, die Sie von der Innenstadt New Yorks zu den Niagarafällen bringen - jene, die Sie mit einem privaten Bus fahren und jene, die Sie mit dem Flugzeug bringen.

Bei der Bustour fahren Sie über Nacht (die Fahrt dauert etwa acht Stunden), kommen frühmorgens an den Fällen an, verbringen etwa sechs Stunden mit der Besichtigung der Fälle (in der Regel mit einem Führer, der im Reisepreis inbegriffen ist) und sind um 23 Uhr wieder in New York.

Wenn Sie nicht im Bus schlafen möchten (obwohl ich Ihnen sagen kann, dass die Busse recht komfortabel sind, also erwarten Sie keine harte Fahrt), können Sie auch eine Tour buchen, die Sie früh morgens von Ihrem Hotel abholt und zum Flughafen bringt. Der Flug dauert etwa eine Stunde, und nach der Ankunft werden Sie direkt zu den Wasserfällen gebracht.

Die Mindestdauer der Touren von New York zu den Niagarafällen beträgt einen Tag einschließlich Anreise, aber Sie können auch eine zweitägige Tour buchen, wenn Sie die Fälle ausführlicher sehen möchten. In diesem Artikel vergleiche ich die eintägigen und zweitägigen Touren von New York aus, damit Sie Ihre Wahl treffen können.

Buchen Sie Ihre Tour zu den Niagarafällen

2. Wie man von New York aus mit dem Flugzeug zu den Niagarafällen kommt - die schnellste Variante

Regenbogen im Wasserfall| ©Jason Peter
Regenbogen im Wasserfall| ©Jason Peter
  • Preis: 200 bis 500 Euro
  • Transportunternehmen im Einsatz: American Airlines, Delta, United Airlines, JetBlue Airways...
  • Dauer der Fahrt: eineinhalb Stunden
  • Empfohlen, wenn: Sie während Ihrer Reise wenig Zeit haben.

Der Flug von New York zu den Niagarafällen dauert weniger als eine Stunde und landet entweder auf dem Flughafen Niagara Falls (ein kleiner Flughafen ganz in der Nähe der Fälle) oder auf dem Flughafen Buffalo, dem nächstgelegenen großen Flughafen zu den Niagarafällen.

Wie man vom Flughafen Buffalo zu den Niagarafällen kommt

Am häufigsten wirdBuffalo angeflogen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie nach der Landung noch 40-80 Minuten bis zum State Park fahren müssen, in dem sich die Wasserfälle befinden. Sie können vom Flughafen Buffalo zu den Wasserfällen gelangen:

  • Mit dem Bus: Die Fahrt dauert etwa eineinhalb Stunden und kostet etwa 15 Euro.
  • Mit dem Auto oder Taxi: Die Fahrt dauert etwa 40 Minuten und der Preis variiert je nach Unternehmen und je nachdem, ob Sie die Fahrt im Voraus buchen oder nicht.

Eine wichtige Tatsache! Es stimmt, dass das Flugzeug die schnellste und attraktivste Option ist. Denken Sie jedoch daran, dass diese Strecke auch die teuerste ist: Flugtickets von New York nach Buffalo können bis zu 600 Dollar kosten, aber wenn Sie bei einer Buchung im Voraus ein Schnäppchen machen können, sollten Sie nicht zögern!

Ana's Reisetipps

Es gibt einige Flüge, die auf dem Flughafen Rochester landen, aber der ist etwas weiter weg, daher würde ich das nicht empfehlen.

3. Wie man mit dem Auto zu den Niagarafällen kommt: die bequemste Variante

Bootsfahrt an den Wasserfällen| ©Samuel Pagel
Bootsfahrt an den Wasserfällen| ©Samuel Pagel
  • Preis: Abhängig von den Tagen der Nutzung
  • Betreiber: Autovermietung, Avis, Hertz, Sixt...
  • Dauer der Fahrt: sechseinhalb Stunden
  • Empfohlen, wenn: Sie Zeit haben und die Reise genießen möchten.

Wenn Sie gerne reisen, ohne sich zu beeilen und ohne von Zeitplänen abhängig zu sein, ist es vielleicht interessant, ein Auto in New York zu mieten und zu den Niagarafällen zu fahren. Die Fahrt dauert insgesamt etwas mehr als sechs Stunden, aber Sie können an Orten wie dem Watkins Glen State Park, dem Letchworth Nature Park und dem Seneca Lake anhalten. In diesem Fall wird die Fahrt auf jeden Fall Teil des Erlebnisses sein.

Der Preis eines Mietwagens in New York hängt von der Agentur und der Anzahl der Tage ab, an denen Sie ihn nutzen. Sie können ein Auto für die Hin- und Rückreise mieten, Sie können ein Auto in Manhattan mieten und es in einem Büro in der Nähe der Fälle abgeben und zurückfliegen, oder Sie können einen richtigen Roadtrip machen und mit dem Auto zu Ihrem nächsten Ziel weiterfahren. Wenn Sie diese Option wählen, können Sie in der Nähe der Wasserfälle auf verschiedenen Parkplätzen parken.

Denken Sie daran, dass Sie in den USA mindestens 21 Jahre alt sein müssen, um an den meisten Orten ein Auto mieten zu können (obwohl das Mindestalter für das Führen eines Fahrzeugs dort 16 Jahre beträgt), und Sie müssen vor Ihrer Reise einen ausländischen Führerschein beantragen.

4. Wie man von New York aus mit dem Bus zu den Niagarafällen kommt: die billigste Variante

Die Wasserfälle bei Sonnenuntergang| ©Samuel Pagel
Die Wasserfälle bei Sonnenuntergang| ©Samuel Pagel
  • Preis: ab 25 Euro bei Buchung im Voraus
  • Betreibergesellschaften: Flixbus, Greyhound US, OurBus...
  • Fahrtzeit: neun Stunden
  • Empfohlen, wenn: Sie über ein knappes Budget verfügen

Sie haben nur ein kleines Budget zur Verfügung, möchten aber trotzdem nicht auf das Erlebnis eines Besuchs der Niagarafälle während Ihrer Reise nach New York verzichten? Sie haben die Möglichkeit, den Bus zu nehmen. Eine Hin- und Rückfahrkarte erhalten Sie schon für 25 Euro, wenn Sie im Voraus buchen.

Die Busse, mit denen Sie reisen werden, sind recht komfortabel. Der Nachteil: Sie müssen sich auf eine 9-stündige Fahrt einstellen. Ich empfehle, die Reise nachts anzutreten, damit Sie ausschlafen können, und auf dem Rückweg die gleiche Option zu wählen - so sparen Sie auch zwei Hotelübernachtungen.

5. Der Zug: die schlechteste Art, von New York City zu den Niagarafällen zu gelangen

Exkursion zum Wasserfall| ©Julieta Navarro
Exkursion zum Wasserfall| ©Julieta Navarro
  • Preis: ab 100 Euro bei Buchung im Voraus
  • Betreibergesellschaften: Amtrak
  • Fahrtzeit: neun Stunden
  • Empfohlen, wenn: Sie nicht mit dem Auto reisen möchten

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, mit dem Zug von New York zu den Niagarafällen zu fahren, empfehle ich Ihnen, diese Idee zu verwerfen. Warum? Ganz einfach: Das Zugnetz in den Vereinigten Staaten ist qualitativ nicht mit dem europäischen zu vergleichen (es ist viel unbequemer), der Zug braucht etwa 9 Stunden für die Anreise (genauso lange wie der Bus) und er ist auch ziemlich teuer (nicht weniger als 100 Euro, und das, wenn Sie das Ticket rechtzeitig kaufen).

Alles in allem gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, die Niagarafälle während Ihres Besuchs in New York zu genießen. Rechnen Sie jedoch mit mindestens einem Tag für den Besuch, unabhängig davon, welches Verkehrsmittel Sie wählen und ob Sie sich für einen Ausflug auf eigene Faust oder mit einer organisierten Tour entscheiden. Es wird sich lohnen.

Buchen Sie Ihre Niagara Falls Tour